Die Verwendung des Arzneimittels bei der Behandlung von Patienten mit Schilddrüsenerkrankungen

Medical Business, Nr. 7-8, 2012
Um einem praktizierenden Arzt zu helfen

I. A. Kiseleva et al. Verwendung eines weißen Cinquefoil (Pflanzenpräparat "Alba®")
UDC 616.44-08: 614.876

Die Verwendung des Kräuterpräparats "Alba @" bei der Behandlung von Patienten mit Schilddrüsenpathologie

I. A. Kiseleva, E. V. Teplaya, A. V. Kaminsky (Kiew)
Staatliche Einrichtung "Nationales Wissenschaftliches Zentrum für Strahlenmedizin der Nationalen Akademie der Medizinischen Wissenschaften der Ukraine" [email protected]

Eine signifikante Prävalenz von hyperplastischen und autoimmunen Schilddrüsenerkrankungen in der ukrainischen Bevölkerung ist auf einen endemischen Jod- und Selenmangel zurückzuführen. Der Artikel untersucht die Rolle von biologisch aktiven Zusatzstoffen auf der Basis von jod- und selenhaltigen Pflanzenmaterialien bei der Vorbeugung und Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen. Für 6 Monate. 55 Patienten erhielten zweimal täglich das Kräuterpräparat "Alba®". Vorher, nach 3 und 6 Monaten. In Studien wurden die Spiegel des Schilddrüsen-stimulierenden Hormons (TSH), das Schilddrüsenvolumen und die Größe des knotigen Kropfes bewertet. Bei Patienten mit Hyperthyreose wurde die Anzahl der Schilddrüsen-stimulierenden Antikörper gegen den TSH-Rezeptor (AT-r TSH) bestimmt. Durch die Verwendung des Alba®-Präparats bei den meisten Patienten mit Schilddrüsenpathologie (diffuser nichttoxischer Kropf, Hyperthyreose, chronische Thyreoiditis) konnte das Volumen der Schilddrüse verringert, ihr Funktionszustand normalisiert und der AT-r-TSH-Spiegel bei Hyperthyreose verringert werden. Es gab auch eine Verkürzung des Zeitpunkts der Erreichung der TSH-Zielwerte um etwa 20% sowie der Behandlungsdauer für Hyperthyreose.

Schlüsselwörter: „Alba®“, diffuser ungiftiger Kropf, Hyperthyreose, chronische Thyreoiditis, Schilddrüsen-stimulierende Antikörper gegen Schilddrüsen-stimulierende Hormonrezeptoren, Jodmangel.

Einführung. In der Ukraine gibt es eine signifikante Inzidenz der Schilddrüse (Schilddrüse), die mit einem Mangel an Spurenelementen wie Jod und Selen im gesamten Gebiet verbunden ist [1-5]. Jod ist für den normalen Verlauf physiologischer Prozesse notwendig, und sein Mangel, beispielsweise in der Schilddrüse und den Brustdrüsen, führt zur Bildung hyperplastischer Prozesse [6]. Ein Mangel an Selen, einer strukturellen Einheit von Enzymen, die an der Organisation von Jod und einer Reihe von Immunreaktionen beteiligt sind, trägt zur Entwicklung von Autoimmunprozessen in der Schilddrüse bei (Autoimmunthyreoiditis, diffuser toxischer Kropf usw.). Die Prävalenz von Schilddrüsenerkrankungen in der allgemeinen erwachsenen Bevölkerung der Ukraine beträgt nach unseren früheren Studien 17,6% für diffusen ungiftigen Kropf, 20,6% für knotigen Kropf und 17,8% für chronische Autoimmunthyreoiditis [6]. Im Laufe der Jahre haben wir die gute Wirksamkeit der Kaliumiodid-Tabletten zur Vorbeugung und Behandlung verschiedener Schilddrüsenerkrankungen (diffuser ungiftiger Kropf, knotiger Kropf usw.) festgestellt [6]..

Interessant sind auch die Ergebnisse der Verwendung von biologisch aktiven Additiven auf Basis von Pflanzenmaterialien. Es stellte sich heraus, dass die Verwendung von pflanzlichen Arzneimitteln, die Kräutermischungen enthalten, nicht den erwarteten klinischen Effekt ergibt. Dies kann auf den Antagonismus der Inhaltsstoffe, ihre geringe Konzentration oder andere Gründe zurückzuführen sein. Daher haben wir das Produkt „Alba®“ getestet, das nur eine Pflanze enthält - weißes Cinquefoil (Syn. Pyatipal, weißer Fenchel, Potentilla alba), das seit langem zur Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen eingesetzt wird. Ein Merkmal dieser Kräuterzubereitung im Vergleich zu anderen ähnlichen Produkten ist der hohe Gehalt an weißem Cinquefoil - 300 mg. Eine vorläufige chromatographische Studie zeigte, dass das Alba®-Präparat verschiedene Spurenelemente, einschließlich Jod und Selen, in physiologisch notwendigen Mengen enthält.

Ziel der Studie ist es, die Dynamik der Pathologie der Schilddrüse vor dem Hintergrund der Anwendung des Kräuterpräparats „Alba®“ zu bewerten..

Materialen und Methoden. Die Studie wurde 6 Monate lang durchgeführt. Patienten mit Schilddrüsenerkrankungen (55 Personen) wurden in Gruppen eingeteilt: I (17 Personen, Durchschnittsalter 39 Jahre) - mit Hyperthyreose; II (10 Personen, Durchschnittsalter 38 Jahre) - mit diffusem ungiftigem Kropf (DNZ); ІІІ (15 Personen, Durchschnittsalter 41 Jahre) - mit knotigem (Ultraschall) oder multinodulärem (MUS) Kropf; IV (8 Personen, Durchschnittsalter 48 Jahre) - mit chronischer Autoimmunthyreoiditis im Stadium der Euthyreose (HAT). Patienten aller Gruppen erhielten das Kräuterpräparat „Alba®“ 300 mg 2-mal täglich als Monotherapie oder in Kombination mit herkömmlichen Arzneimitteln (gegen Hyperthyreose). Vorher, nach 3 Monaten. und am Ende der Behandlung wurden die Spiegel des Schilddrüsen-stimulierenden Hormons (TSH) bewertet und eine Ultraschalluntersuchung der Schilddrüse durchgeführt. Bei Patienten mit Hyperthyreose wurde zusätzlich die Menge an Antikörpern gegen den TSH-Rezeptor (AT-rTTG) bestimmt.

Die Ergebnisse von Änderungen der Indikatoren bei Patienten mit Schilddrüsenerkrankungen

IndexMittelstufe
Vor der Behandlungnach 3 Monaten.nach 6 Monaten.
Ich gruppiere
Volumen der Schilddrüse, cm329.2627,223.26
TTG, mIU / l1.233.242.7
Dekompensationsfälle10 (58,8%)3 (17,6%)2 (11,8%)
TTG, mIU / l16,2- -1,94
II Gruppe
Volumen der Schilddrüse, cm319.518.116.9
TTG, mIU / l2.862.612.2
Volumen der Schilddrüse, cm318.3717.6215.4
TTG, mIU / l2.1- -0,84
Die durchschnittliche Größe der Knoten, mm14.31413.8
IV Gruppe
Volumen der Schilddrüse, cm315.914.8elf
TTG, mIU / l2,31,51,1

Dynamik von Veränderungen des Schilddrüsenvolumens bei Verwendung des Kräuterpräparats „Alba®“:

1 - vor der Behandlung; 2 - nach 3 Monaten; 3 - nach 6 Monaten.

Ergebnisse und ihre Diskussion. Infolge der Anwendung des Kräuterpräparats „Alba®“ bei Patienten aller Gruppen wurde eine Abnahme des Schilddrüsenvolumens beobachtet, einschließlich bei 10 Patienten der Gruppe II mit diffusem nichttoxischem euthyroidem Kropf (vor der Behandlung - 19,5 cm 3, nach 3 Monaten - 18,1) cm 3 nach 6 Monaten - 16,9 cm 3).

Während der kombinierten Behandlung mit Thyreostatika und „Alba®“ zeigten 82,4% der Patienten der Gruppe I (mit Hyperthyreose) eine Abnahme des Schilddrüsenvolumens und bei 17,6% eine Zunahme. Im Durchschnitt Schilddrüsenvolumen nach 3 Monaten. Die Behandlung nahm um 7% und nach 6 Monaten ab. - um 20,5%. Vor der Behandlung wurde bei 58,8% und nach 6 Monaten eine Dekompensation beobachtet. - bei 11,8%.

Ein Indikator für die Wirksamkeit der Behandlung war eine Abnahme der Anzahl von Schilddrüsen-stimulierenden Antikörpern gegen den TSH-Rezeptor (Tabelle).

Bei Patienten der Gruppe III wurde vor dem Hintergrund der Verwendung des Kräuterpräparats „Alba®“ eine allmähliche Abnahme der Größe des knotigen Kropfes festgestellt.

Bei Patienten der Gruppe IV (HAT im Stadium der Euthyreose) für 6 Monate. Es wurde nicht nur eine Abnahme des Schilddrüsenvolumens festgestellt, sondern auch eine Abnahme (Erreichen der idealen Zielwerte) des TSH-Spiegels.

Die Langzeitanwendung des Kräuterpräparats „Alba®“ ermöglicht es daher bei den meisten Patienten mit Schilddrüsenpathologie (DND, Hyperthyreose), das Volumen der Schilddrüse zu verringern und ihren Funktionszustand zu normalisieren (Abbildung). Eine Verkürzung der Zeit bis zum Erreichen des angestrebten TSH-Spiegels um 20% und der Dauer der Behandlung der Schilddrüsenpathologie.

Ergebnisse. Das Kräuterpräparat „Alba®“, eine Jod- und Selenquelle, kann sowohl zur Vorbeugung von Schilddrüsenerkrankungen als auch zur Behandlung von Patienten mit Hyperthyreose verschiedener Ursachen, knotigem, multinodulärem und diffusem ungiftigem Kropf verwendet werden. Die erfolgreiche Verwendung dieses Arzneimittels bei der Behandlung vieler Schilddrüsenerkrankungen hängt wahrscheinlich nicht nur mit dem Gehalt an weißem Selen, Jod und anderen Spurenelementen in der Blutwurzel zusammen, sondern auch mit biologisch aktiven Substanzen (z. B. Alkaloiden)..

DIE ANTWORT DER ROSLINNY MEDICINE „ALBA®“ IN LIKUVANN BOLS MIT DEM PATHOLOGIE-SCHILD-SCHLIESSEN I. O. Kselova, O. V. Tepla, O. V. Kaminsky (Kiew)

Eine signifikante Ausweitung des hyperplastischen und autoimmunen Anfalls von schildartigen Ablagerungen in der Mitte der Bevölkerung der Ukraine ist durch einen endemischen Mangel an Jod und Selen getrübt. In den Statistiken spielten sie die Rolle von biologisch aktiven Häusern auf der Basis von Roslinny Syrovini, um sich in unserem Lager an Jod und Selen zu rächen und Schilddrüsenerkrankungen vorzubeugen und zu behandeln. Verkauf von 6 ms. 55 Krankheiten verweigerten das Langzeitmedikament „Alba®“ zweimal täglich. Andererseits schätzten sie in erster Linie den Spiegel des Schilddrüsen-stimulierenden Hormons (TSH), das Volumen der Schilddrüsenlappen und die Größe des knotigen Kropfes. Bei kranken Menschen mit Hyperthyreose gab es eine kleine Anzahl von Schilddrüsen-stimulierenden Antikörpern gegen den Schilddrüsen-stimulierenden Hormonrezeptor (AT-r TSH). Die Ergebnisse des Präparats „Alba®“ ermöglichten einem großen Teil der Kranken mit Schilddrüsenpathologie (diffuser ungiftiger Kropf, Hyperthyreose, chronische Autoimmunerkrankung der Schilddrüse) den Zugang zu einem gesunden und gesunden Patienten. Dodatkovo haben wir die Terminologie wahllos überarbeitet, um die TTL von TTGs um ungefähr 20% zu erreichen, sowie in der Gesamtheit und Trivialität der Hypertyreose

Schlüsselwörter: „Alba®“, diffuser ungiftiger Kropf, Hyperthyreose, chronische Thyreoiditis, Schilddrüsen-stimulierende Antikörper gegen den Schilddrüsen-stimulierenden Hormonrezeptor, Jodmangel

ANWENDUNG VON KRÄUTERMEDIZIN "ALBA®" BEI DER BEHANDLUNG
VON PATIENTEN MIT DER PATHOLOGIE VON THYROID
I. O. Kiselova, O. V. Tepla, O. V. Kaminskyi (Kiew, Ukraine)
Staatliche Institution "Forschungszentrum für Strahlenmedizin der National Academy
der medizinischen Wissenschaften der Ukraine “(WHO-Kooperationszentrum)

Die hohe Prävalenz von hyperplastischen und Autoimmunerkrankungen der Schilddrüse in der ukrainischen Bevölkerung wird durch das endemische Defizit an Jod und Selen bestimmt. Ziel dieser Forschung war es, den Ort biologisch aktiver Zusätze auf der Grundlage von Kräutermaterial, das Jod und Selen enthält, bei der Prophylaxe und Behandlung der Schilddrüsenpathologie zu untersuchen. Während des Sechsmonatszeitraums erhielten 55 Patienten zweimal täglich das Kräuterpräparat "Alba®". Die TSH-Werte, das Schilddrüsenvolumen und die Größe des Kropfes (Ultraschalluntersuchung) wurden vor und am Ende der Untersuchung gemessen. Die Spiegel von Schilddrüsen-stimulierenden Antikörpern gegen den TSH-Rezeptor (AB-r TSH) wurden bei Patienten mit Hyperthyreose bewertet. Die Ergebnisse der "Alba®" -Anwendung zeigten, dass es bei Patienten mit Schilddrüsenpathologie (diffuser ungiftiger Kropf, Hyperthyreose und chronische Thyreoiditis) möglich war, das Schilddrüsenvolumen zu reduzieren, seine Funktion zu normalisieren und den AB-r-TSH-Spiegel bei diffusem Zustand zu senken giftiger Kropf. Wir fanden auch eine Verkürzung der Zeit, die benötigt wird, um das TSH-Zielniveau und schließlich die Dauer der Behandlung der Thyreotoxikose zu erreichen, um etwa 20%.

Schlüsselwörter: „Allba®“, diffuser ungiftiger Kropf, Hyperthyreose, chronische Thyreoiditis, Schilddrüsen-stimulierende Antikörper gegen den TSH-Rezeptor, Joddefizit.3

Alba®- NACHHALTIGE FORSCHUNGSERGEBNISSE:

"Infolge der Verwendung des Kräuterpräparats" Alba® "bei Patienten aller Gruppen wurde eine Verringerung des Volumens der Schilddrüse beobachtet.".

"... mit der Verwendung des Kräuterpräparats" Alba® "wurde eine allmähliche Verringerung der Größe des knotigen Kropfes festgestellt.".

"Das Kräuterpräparat" Alba® ", eine Jod- und Selenquelle, kann sowohl zur Vorbeugung von Schilddrüsenerkrankungen als auch zur Behandlung von Patienten mit Hyperthyreose verschiedener Ursachen, knotigem, multinodulärem und diffusem ungiftigem Kropf verwendet werden.".

Das Medikament "Alba": Gebrauchsanweisung

Das Medikament „Alba“ beschreibt die Gebrauchsanweisung als ein sehr wirksames Instrument, das Schilddrüsenerkrankungen wirksam behandeln kann. Es ist zu bedenken, dass jeder dritte Einwohner Russlands mit solchen Pathologien vertraut ist und die Zahl von Tag zu Tag stetig wächst. In diesem Artikel können Sie sich mit den wichtigen Merkmalen dieses Arzneimittels sowie mit Gebrauchsanweisungen vertraut machen.

Schilddrüsenfunktion

Die Schilddrüse ist eine sehr wichtige Drüse, die viele Funktionen erfüllt. Sie ist verantwortlich für den Stoffwechsel von Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten im Körper, ist an Blutbildungsprozessen beteiligt, reguliert das Herz-Kreislauf-System, reguliert das Gleichgewicht der weiblichen Sexualhormone und ist für die Stimmung verantwortlich.

Mit seinen Funktionsstörungen wird eine Person lethargisch und die Vitalität nimmt erheblich ab. Daher ist es so wichtig, auf den Zustand der Schilddrüse zu achten..

Der Hauptwirkstoff des Arzneimittels "Alba"

Die Anweisung besagt, dass die Hauptsubstanz, die eine therapeutische Wirkung hat, weißes Cinquefoil ist. Das Arzneimittel hat einen natürlichen Ursprung und ist daher für die menschliche Gesundheit unbedenklich. Weißes Cinquefoil ist in den meisten Medikamenten zur Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen enthalten.

In welcher Form wird produziert

Das Medikament "Alba", dessen Gebrauchsanweisung in diesem Artikel angegeben ist, ist in Form von Kapseln mit einer Gelatinehülle erhältlich. Das Medikament ist sehr leicht zu schlucken, so dass Patienten normalerweise keine Probleme mit dem Medikament haben. Jede Packung enthält 60 Pillen..

Kapseln "Alba", deren Gebrauchsanweisung jeder Packung beiliegt, werden je nach Zustand des Patienten eingenommen. Daher kann nur ein Endokrinologe die richtige Dosierung für Sie verschreiben..

Gibt es Hinweise zur Verwendung

Ärzte empfehlen die Verwendung dieses Tools nicht für schwangere und stillende Frauen. Trotz der Tatsache, dass das Werkzeug relativ sicher ist, kann ein hoher Gehalt an Wirkstoffen im Körper eine schlechte Rolle bei der Entwicklung des Babys spielen. Vergessen Sie nicht, dass die Zusammensetzung der Alba-Tabletten (Anweisungen siehe unten) auch Calciumstearat enthält. Dieses Element wirkt sich auch negativ auf die Gesundheit des Babys aus. Bei einigen Patienten wurde eine Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels beobachtet. Eine solche Reaktion ist jedoch äußerst selten..

Was ist die Wirkung der Droge "Alba" auf den Körper

Dieses Medikament ist sehr effektiv. Lesen Sie vor der Verwendung unbedingt genau, welche Auswirkungen es auf den menschlichen Körper hat.

Die in der Zusammensetzung enthaltenen Komponenten haben folgende Wirkungen:

- Bei regelmäßiger Anwendung beginnt sich die Struktur des Schilddrüsengewebes allmählich zu erholen.

- im Laufe der Zeit verbessert sich die Schilddrüse;

- Knotenverbindungen nehmen ab oder verschwinden vollständig.

Dies ist jedoch weit entfernt von allen Aktionen, die Alba-Kapseln ausführen können. Die Gebrauchsanweisung berichtet auch, dass das Medikament die Produktion von Schilddrüsenhormonen normalisiert. Daher besteht keine Notwendigkeit, zusätzliche hormonelle Medikamente zu verwenden. Vergessen Sie jedoch nicht, dass jeder Fall individuell ist und einen speziellen Behandlungsansatz erfordert.

Darüber hinaus kann dieses Tool laut Experten den Allgemeinzustand normalisieren. Die Stimmung der Person verbessert sich, Schlaflosigkeit verschwindet und der Nervenzustand normalisiert sich wieder.

Anwendungshinweise

„Alba“ -Tabletten, deren Gebrauchsanweisung in dieser Ressource ausführlich beschrieben ist, können von Endokrinologen zur Behandlung verschiedener Schilddrüsenerkrankungen verschrieben werden. Überprüfen Sie die Liste:

- Hypothyreose Mit anderen Worten, dies ist eine Schwächung der Funktionen der Schilddrüse..

- Das Werkzeug ist sehr effektiv bei übermäßiger Aktivität dieser Drüse. Das Medikament hilft auch bei einem Überschuss bestimmter Arten von Hormonen..

- Das Medikament kommt mit der Behandlung von multinodulärem Kropf zurecht.

Führen Sie die Behandlung in keinem Fall selbst durch. Die Schilddrüse ist ein sehr wichtiger Teil des menschlichen Körpers, der eine Vielzahl von Funktionen erfüllt. Selbstmedikation kann zu negativen Folgen führen..

Sind Nebenwirkungen möglich?

Tatsächlich bemerkten Patienten, die Alba-Kapseln einnahmen (Anweisungen, Bewertungen bestätigen die Wirksamkeit des Arzneimittels), sehr selten Nebenwirkungen. Nur in einigen Fällen klagten die Patienten über Sodbrennen, Übelkeit und Bauchschmerzen. Sehr selten treten allergische Reaktionen auf. Informieren Sie auf jeden Fall Ihren Arzt über Ihr Wohlbefinden. Möglicherweise müssen Sie das Medikament durch ein anderes Medikament ersetzen..

Das Medikament "Alba": Gebrauchsanweisung

Sehr oft wird dieses Mittel als vorbeugende Maßnahme als Nahrungsergänzungsmittel verschrieben. Natürlich kann nur ein erfahrener Arzt die richtige Dosierung bestimmen, es gibt jedoch allgemein anerkannte Standards, die in den Anweisungen angegeben sind. Das Medikament kann Kindern über neun Jahren verschrieben werden..

In diesem Fall müssen Sie eine Kapsel pro Tag mit einer großen Menge Flüssigkeit einnehmen. Es ist am besten, die Medizin fünfzehn Minuten vor dem Essen zu trinken. Für erwachsene Patienten sind zwei Kapseln pro Tag ausreichend.

Meistens dauert die Behandlung etwa drei Monate. Abhängig vom Wohlbefinden und den Krankheiten kann das Medikament jedoch sechs Monate lang eingenommen werden. Tabletten müssen ohne Kauen geschluckt werden.

Was denken Ärzte über dieses Medikament?

Laut Experten fühlen sich Patienten, die das Arzneimittel „Alba“ einnehmen (Anweisungen, Preis sind im Artikel aufgeführt), viel besser als vor der Anwendung dieses Arzneimittels. Mit Pillen wird es möglich, die Verwendung bestimmter hormoneller Arzneimittel zu vermeiden. Eine Medizinpackung kostet ungefähr vierhundert Rubel. Der relativ niedrige Preis ermöglicht es Ihnen, seinen langen Zeitraum zu nutzen. Brechen Sie das Arzneimittel in keinem Fall selbst ab und kombinieren Sie es nicht mit hormonellen Arzneimitteln. Nur ein erfahrener Arzt sollte solche Probleme lösen..

Was sagen Patienten, die dieses Arzneimittel einnehmen?

„Alba“ ist ein Arzneimittel, dessen Anweisung jeder Packung beigefügt ist und das bei Menschen mit Schilddrüsenerkrankungen sehr beliebt ist. Die meisten Patienten bemerken positive Veränderungen innerhalb eines Monats nach Beginn des Arzneimittels. Laut Verbrauchern haben Alba-Kapseln eine bessere Wirkung als viele hormonelle Medikamente. Das Medikament enthält pflanzliche Bestandteile in seiner Zusammensetzung, daher ist es gesundheitlich unbedenklich. Die gute Nachricht ist, dass Kinder auch behandelt werden können..

Essen Sie richtig, trainieren Sie, entspannen Sie sich mehr und suchen Sie rechtzeitig einen Arzt auf, und dann haben Sie keine Angst vor einer Krankheit. Sei gesund und pass auf dich auf. Und das Medikament "Alba" kümmert sich um Ihre Schilddrüse.

Alba-Kapseln Nr. 60

Lieferung morgen, 19. Mai in Moskau
Kostenlos für Bestellungen ab 2500 Rubel

  • Sie können Alba No. 60 Kapseln mit Lieferung oder in unseren Apotheken kaufen
  • Das Produkt kann zum Preis von 890 Rubel gebucht werden. in 1 Apotheken des Dialog-Netzwerks in Moskau und der Region
  • Die Kosten und Verfügbarkeit in einer für Sie geeigneten Apotheke finden Sie hier

Land

Das Produktionsland kann je nach Sendung variieren. Geben Sie dem Betreiber bei der Auftragsbestätigung detaillierte Informationen.

Struktur

1 Kapsel enthält: White Potentilla Root Extract 300 mg.

Hilfsstoffe: mikrokristalline Cellulose (E460), Calciumstearat (E470) und Gelatine.
Die Kapseln haben keinen Geschmack oder Geruch und die Gelatinehülle löst sich in wenigen Sekunden im Magen auf.

Alba Caps., Nr. 60

Alba Kapseln, 60 Stk. Gebrauchsanweisung.

Die Akzeptanz von Alba®-Nahrungsergänzungsmitteln trägt dazu bei: Wiederherstellung des Schilddrüsenstatus, Verbesserung der morphologischen Struktur des Schilddrüsengewebes und Verringerung des Kropfes, Normalisierung des Funktionszustands der Schilddrüse, was zu einer Erhöhung des Körpertonus, Verbesserung der Arbeitsfähigkeit und des emotionalen Zustands führt.

Struktur:

1 Kapsel enthält: Grundstoffe: Extrakt aus der Wurzel des weißen Cinquefoil (Potentilla alba L) trocken - 300 mg; Hilfsstoffe: Füllstoff: mikrokristalline Cellulose; Antibackmittel: Calciumstearat; Gelatinekapsel (enthält Gelatine).

Aktion für aktive Komponenten:

Der weiße Wurzelwurzelextrakt, der Hauptwirkstoff des Alba®-Nahrungsergänzungsmittels, ist eine Quelle für Flavonoide, Phenolcarbonsäuren, Saponine, Makro- und Mikroelemente (Selen, Zink, Eisen, Jod). Es kann zur Verringerung, Erhöhung und normalen Schilddrüsenfunktion (Hypo-, Hyper-, Euthyreose) eingesetzt werden..

Die Einnahme von zwei Kapseln ergibt Folgendes: Flavonoide, ausgedrückt als Rutin, 100% des angemessenen Verbrauchs.

Keine Droge.

Indikationen:

Empfohlen als biologisch aktives Nahrungsergänzungsmittel, Quelle von Flavonoiden.

Kontraindikationen:

individuelle Unverträglichkeit gegenüber Komponenten, Schwangerschaft, Stillzeit.

Vor dem Gebrauch wird empfohlen, einen Arzt zu konsultieren.

Art der Anwendung:

Erwachsene, 1 Kapsel 2 mal täglich zu den Mahlzeiten. Die Mindestzulassungsdauer beträgt 1 Monat. Bei Bedarf kann der Antrag wiederholt werden..

Wählen Sie auf der Seite des Produkts, an dem Sie interessiert sind, falls verfügbar, die gewünschte Farbe, Größe, Dosierung und klicken Sie

, Klicken Sie dann in der oberen rechten Ecke

Füllen Sie alle erforderlichen Felder aus und wählen Sie die bequeme Art, eine Bestellung für Sie aufzugeben:

  • Mit der Registrierung wird der Verlauf Ihrer Einkäufe in Ihrem persönlichen Konto gespeichert. In diesem Fall erhalten Sie Bonuspunkte, mit denen Sie in Zukunft alle Waren kaufen können.
  • Ohne Registrierung können Sie den Verlauf Ihrer Einkäufe und Zahlungen nicht weiter anzeigen. In jedem Fall erhalten Sie jedoch Informationen in Ihrer E-Mail mit Einzelheiten zu Ihren Bestellungen. Bonuspunkte werden nicht vergeben!

Wählen Sie nach Eingabe der Kontaktdaten die Liefer- und Zahlungsmethode aus den verfügbaren Optionen aus. Klicken Sie dann unten rechts auf die Schaltfläche Kasse. Der Mindestbetrag für eine Bestellung beträgt 700 Rubel.

BEACHTUNG! Die Bestätigung der Bestellung ist der Erhalt eines automatischen Schreibens, in dem die Nummer und die Spezifikation Ihrer Bestellung angegeben sind. Nach der Bearbeitung der Bestellung erhalten Sie das folgende Schreiben mit den Liefer- und Zahlungsbedingungen. Fragen können durch Beantwortung der eingegangenen Briefe gestellt werden. Für Ihre Bequemlichkeit und zur Verbesserung der Servicequalität bitten wir Sie, einen Korrespondenzverlauf zu führen.

Die Verwendung von Alba-Tabletten bei Schilddrüsenerkrankungen

Alba ist ein pflanzliches Heilmittel, das zur Wiederherstellung der Struktur des Schilddrüsengewebes und seiner Funktionsfähigkeit empfohlen wird.

Alba ist in Form von Gelatinekapseln erhältlich, die oft fälschlicherweise als Tabletten bezeichnet werden..

Als Wirkstoff ist ein Extrakt aus der Wurzel des Cinquefoil weiß (trocken) mit thyrotroper Aktivität.

Sein Gehalt in jeder Kapsel beträgt 300 mg..

Dank Alba kommt es zu einer allmählichen Verringerung der Größe der Schilddrüse, bis zu ihrer Normalisierung werden die Knötchen reduziert oder verschwinden. Infolgedessen wird der Produktionsprozess von Schilddrüsenhormonen normalisiert, die Schilddrüse beginnt, sie in den für den Körper notwendigen Mengen zu produzieren. Es ist wichtig, dass die Verwendung von Alba als Teil der kombinierten Behandlung von Hyperthyreose und Hypothyreose in den meisten Fällen es Ihnen ermöglicht, die Dosis von hormonellen und thyreostatischen Arzneimitteln zu reduzieren und sie schließlich sogar aufzugeben.

Wann ist es angezeigt, die Kräutermedizin Alba einzunehmen??

Dieses Tool wird als Nahrungsergänzungsmittel zur Hauptdiät empfohlen. Durch seine Einnahme können die Manifestationen einer Reihe von Schilddrüsenerkrankungen gemindert, seine Funktionalität normalisiert und die Entwicklung möglicher Pathologien verhindert werden.

Das Medikament wird zur Aufnahme verschrieben:

  • mit Hyperthyreose unterschiedlichen Ursprungs (Thyreotoxikose, diffuser toxischer Kropf);
  • mit Hypothyreose;
  • mit Hyperplasie der Schilddrüse;
  • mit euthyroidem Kropf (endemisch, ungiftig diffus, knotig, multinodal);
  • mit Autoimmunthyreoiditis (Morbus Hashimoto).

Wie man Kräutermedizin Alba nimmt?

Das Medikament wird bei erwachsenen Patienten, Jugendlichen und Kindern über 9 Jahren angewendet. Nehmen Sie Alba nicht alleine ein. In diesem Fall ist eine Konsultation eines Endokrinologen obligatorisch, da die Behandlung vor dem Hintergrund der Überwachung des Niveaus der hormonellen Aktivität erfolgen sollte, von der die Dauer des therapeutischen Verlaufs abhängt.

Typischerweise ist eine Einzeldosis eine Kapsel, die 15 Minuten vor einer Mahlzeit eingenommen wird und das Medikament mit Wasser trinkt. Vielzahl der Zulassung - zweimal täglich.

Der Behandlungsverlauf ist lang, mindestens zwei bis drei Monate bei regelmäßiger Einnahme, während derer die Erholung beginnt. Knotenformationen heilen länger, in diesem Fall kann eine kontinuierliche Behandlung 6 Monate dauern.

Nebenwirkungen

Es sind leichte Manifestationen aus dem Verdauungssystem möglich (Dyspepsie, Aufstoßen, Sodbrennen, Übelkeit, Durchfall, Schmerzen und Krämpfe in der Magengegend), die keinen Drogenentzug erfordern.

Allergische Reaktionen möglich.

Kontraindikationen

Drogenunverträglichkeit, Schwangerschaft, Stillen.

Alba Kapseln 60 Stk

Das Aussehen des Arzneimittels kann von diesem Bild abweichen..

Zusammensetzung und Form der Freisetzung

  • Wirkstoff: Weiße Potentilla (Potentilla alba L.) Wurzelextrakt trocken - 300 mg,
  • Hilfsstoffe: mikrokristalline Cellulose, Calciumstearat.

Erhältlich in Hartgelatinekapseln. Verpackung von 10 Kapseln in einer Blisterpackung - 60 Kapseln in einem Karton.

Beschreibung der Darreichungsform

Längliche Gelatinekapseln, grün.

Empfohlen

Es wird als Nahrungsergänzungsmittel als zusätzliche Quelle für Flavonoide, Phenolcarbonsäuren und Saponine empfohlen, um den Funktionszustand der Schilddrüse zu normalisieren.

  • Hypothyreose (Hypothyreose),
  • Hyperthyreose (Hyperthyreose, Thyreotoxikose, diffuser toxischer Kropf oder Bazedov-Graves-Krankheit),
  • utimmune Thyreoiditis (Hashimoto-Thyreoiditis, chronische Autoimmunthyreoiditis),
  • endemischer und euthyreoter Kropf (diffus, knotig, multinodulär),
  • Schilddrüsenhyperplasie, Euthyreose.

Kontraindikationen

Schwangerschaft und Stillzeit, individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Komponenten.

Schwangerschaft und Kinder

Während der Schwangerschaft und Stillzeit kontraindiziert..

Dosierung

Erwachsene verwenden 1 Kapsel 1-2 mal täglich 15 Minuten vor den Mahlzeiten und trinken mit Trinkwasser. Wie vom Arzt verschrieben, kann die Tagesdosis auf 4 Kapseln erhöht werden.

Der Mindestverbrauch beträgt 2 Monate. Bei Bedarf kann die Verbrauchsrate wiederholt werden..

Vorsichtsmaßnahmen

Die gleichzeitige Verabreichung von hormonellen Thyreotropika ist ohne ärztliche Aufsicht nicht zulässig.

ALBA

Anwendungshinweise

Es wird als biologisch aktives Nahrungsergänzungsmittel verwendet - eine Quelle für Flavonoide. Zusammensetzung: Trockenextrakt aus weißer Cinquefoil-Wurzel, Gelatinekapsel, Gelatine, mikrokristalliner Cellulose, Calciumstearat.

Gruppe

Darreichungsform

0,45 g Kapseln

Wir fragen uns oft: "Ist es möglich, eine Kapsel mit einem Medikament zu öffnen?" Die Gründe können unterschiedlich sein - Zurückhaltung oder Unfähigkeit, die Kapsel zu schlucken, die Notwendigkeit, die Dosierung zu reduzieren, mit Babynahrung für das Kind zu mischen usw. weiter lesen.

Kontraindikationen

Individuelle Unverträglichkeit gegenüber Komponenten, Schwangerschaft, Stillzeit. Fragen Sie vor dem Gebrauch Ihren Arzt..

Art der Anwendung

Erwachsene nehmen 2 mal täglich 1 Kapsel zu den Mahlzeiten ein. Zulassungsdauer - 1 Monat.

spezielle Anweisungen

Die Haltbarkeit beträgt 2 Jahre. An einem trockenen Ort, geschützt vor direkter Sonneneinstrahlung, außerhalb der Reichweite von Kindern, bei einer Temperatur von nicht mehr als + 25 ° C lagern. Keine Droge.

Fragen, Antworten, Bewertungen zum Medikament ALBA


Die bereitgestellten Informationen richten sich an medizinische und pharmazeutische Fachkräfte. Die genauesten Informationen über das Arzneimittel sind in den Anweisungen enthalten, die der Hersteller der Verpackung beifügt. Keine auf dieser oder einer anderen Seite unserer Website veröffentlichten Informationen können als Ersatz für einen persönlichen Aufruf an einen Spezialisten dienen.

Alba Kapseln 60 Stk

Das Aussehen des Arzneimittels kann von diesem Bild abweichen..

Zusammensetzung und Form der Freisetzung

  • Wirkstoff: Weiße Potentilla (Potentilla alba L.) Wurzelextrakt trocken - 300 mg,
  • Hilfsstoffe: mikrokristalline Cellulose, Calciumstearat.

Erhältlich in Hartgelatinekapseln. Verpackung von 10 Kapseln in einer Blisterpackung - 60 Kapseln in einem Karton.

Beschreibung der Darreichungsform

Längliche Gelatinekapseln, grün.

Empfohlen

Es wird als Nahrungsergänzungsmittel als zusätzliche Quelle für Flavonoide, Phenolcarbonsäuren und Saponine empfohlen, um den Funktionszustand der Schilddrüse zu normalisieren.

  • Hypothyreose (Hypothyreose),
  • Hyperthyreose (Hyperthyreose, Thyreotoxikose, diffuser toxischer Kropf oder Bazedov-Graves-Krankheit),
  • utimmune Thyreoiditis (Hashimoto-Thyreoiditis, chronische Autoimmunthyreoiditis),
  • endemischer und euthyreoter Kropf (diffus, knotig, multinodulär),
  • Schilddrüsenhyperplasie, Euthyreose.

Kontraindikationen

Schwangerschaft und Stillzeit, individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Komponenten.

Schwangerschaft und Kinder

Während der Schwangerschaft und Stillzeit kontraindiziert..

Dosierung

Erwachsene verwenden 1 Kapsel 1-2 mal täglich 15 Minuten vor den Mahlzeiten und trinken mit Trinkwasser. Wie vom Arzt verschrieben, kann die Tagesdosis auf 4 Kapseln erhöht werden.

Der Mindestverbrauch beträgt 2 Monate. Bei Bedarf kann die Verbrauchsrate wiederholt werden..

Vorsichtsmaßnahmen

Die gleichzeitige Verabreichung von hormonellen Thyreotropika ist ohne ärztliche Aufsicht nicht zulässig.

Alba

Alba Thyroprotektivum pflanzlichen Ursprungs.

Die pharmakologischen Wirkungen von Alba beruhen auf den Eigenschaften des Wirkstoffs des Arzneimittels - weißer Cinquefoil-Wurzelextrakt.

Die durchgeführten experimentellen Studien dieses Wirkstoffs bestätigten das Vorhandensein einer thyrotropen Wirkung und Wirksamkeit bei verschiedenen Schilddrüsenpathologien..

Die Mehrkomponentennatur von Alba und die Verwendung eines standardisierten Extrakts aus weißer Cinquefoil-Wurzel als Wirkstoff eliminieren das Auftreten allergischer und antagonistischer Reaktionen während des Anwendungszeitraums (ohne Unverträglichkeit gegenüber im Wirkstoff des Patienten enthaltenen biologisch aktiven Substanzen)..

Phytopräparation Alba kann als zusätzliche Quelle für biologisch aktive Substanzen (Flavonoide, Phenolcarbonsäuren, Saponine) sowie für Vitamine und Spurenelemente empfohlen werden, die zur Normalisierung der Funktionen der Schilddrüse und zur Beseitigung / Verringerung der Schwere erforderlich sind:

  • verschiedene Pathologien der Schilddrüse, die durch dysfunktionelle Veränderungen in diesem Organ verursacht werden (Hypo- / Hyperthyreose);
  • Autoimmunthyreoiditis;
  • endemischer und euthyreoter Kropf;
  • Vergrößerung (Hypertrophie) der Schilddrüse.

Alba wird erwachsenen Patienten 1 Kapsel 2 mal täglich oral verschrieben. Es wird empfohlen, das Medikament 15 Minuten vor einer Mahlzeit einzunehmen (um das Schlucken von Kapseln zu erleichtern und die Absorption der aktiven Komponente zu beschleunigen, sollte die Kapsel mit viel Wasser abgewaschen werden)..

Typischerweise wird das Medikament für 2-6 Monate verschrieben (die Dauer hängt von den individuellen Eigenschaften des Körpers des Patienten und der Ätiopathogenese der Krankheit ab)..

Das Verabreichungsschema und die Dauer des Verlaufs der Anwendung von Phytochemikalien Alba können bei Bedarf gemäß den Anweisungen des behandelnden Arztes geändert werden.

Bisher wurden bei Alba keine Nebenwirkungen berichtet.

Das Medikament wird nicht für Patienten mit Überempfindlichkeit gegen das Cinquefoil und andere Bestandteile der Zusammensetzung verschrieben.

Außerdem wird Alba nicht für Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit empfohlen..

Bei der Anwendung von Alba sollten die Empfehlungen des Arztes bezüglich des Behandlungsschemas und der Dauer der Aufnahme befolgt werden.

Alba ist in Hartgelatinekapseln erhältlich..

Verpackung von 10 Kapseln in einer Blisterpackung - 60 Kapseln in einem Karton.

Auch in einem Polymerbehälter - 365 Kapseln.

1 Kapsel Kräutermedizin Alba enthält:

weißer Potentilla-Wurzelextrakt (Potentilla Alba L.) trocken - 300 mg (der Extrakt ist gemäß den Anforderungen der europäischen Norm auf der Basis von Naturex (Frankreich) standardisiert).

1 Kapsel Alba enthält 76,2 Mikrogramm Jod (in Form von Jodiden, Jodaten und Organodiolchelaten), was der Hälfte des täglichen Bedarfs des erwachsenen Körpers an der angegebenen Komponente entspricht.

Bei direkter Sonneneinstrahlung und übermäßiger Luftfeuchtigkeit nicht länger als 2 Jahre bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C lagern.

Von Kindern fern halten.

Das Medikament wird ohne Rezept abgegeben.

Die Erhöhung der erwarteten therapeutischen Wirkung kann durch Verlängerung des Therapieverlaufs (ausschließlich nach Absprache mit dem Arzt) und nicht durch unabhängige Erhöhung der Tagesdosis des Arzneimittels erreicht werden, was zu einer Überdosierung führen kann.

Die Beschreibung des Nahrungsergänzungsmittels "Alba" auf dieser Seite ist eine vereinfachte und ergänzte Version der offiziellen Gebrauchsanweisung. Bevor Sie dieses biologisch aktive Präparat kaufen oder verwenden, sollten Sie sich mit den vom Hersteller genehmigten Anmerkungen vertraut machen.
Informationen zu Nahrungsergänzungsmitteln dienen nur zu Informationszwecken und sollten nicht als Leitfaden für die Selbstmedikation verwendet werden.

Alba

Das Medikament Alba, das Herkunftsland ist die Ukraine, ist eine biologische Ergänzung. Der Wirkstoff - Cinquefoil-Extrakt - hat thyrotrope Eigenschaften und ist eine Jodquelle. Es wird als Bestandteil einer komplexen Therapie oder Monotherapie von Schilddrüsenfunktionsstörungen (einschließlich knotiger, diffuser Kropf, Hyperthyreose, Autoimmunthyreoiditis, Hypothyreose) verschrieben. Die Anwendung des Arzneimittels Alba ist bei Allergien gegen das Cinquefoil, Unverträglichkeit gegenüber Hilfskomponenten, Schwangerschaft / Stillzeit kontraindiziert. Lesen Sie mehr in der vollständigen Anleitung.

Gebrauchsanweisung Alba

Struktur

1 Kapsel enthält den Wirkstoff: Trockenwurzelextrakt aus weißer Potentilla (Potentilla alba L.) - 300 mg; Hilfsstoffe: mikrokristalline Cellulose, Calciumstearat.

Indikationen

Es wird als Nahrungsergänzungsmittel als zusätzliche Quelle für Flavonoide, Phenolcarbonsäuren und Saponine empfohlen, um den Funktionszustand der Schilddrüse zu normalisieren.

  • Hypothyreose (Hypothyreose)
  • Hyperthyreose (Hyperthyreose, Thyreotoxikose, diffuser toxischer Kropf oder Bazedov-Graves-Krankheit)
  • Autoimmunthyreoiditis (Hashimoto-Thyreoiditis, chronische Autoimmunthyreoiditis)
  • endemischer und euthyreoter Kropf (diffus, knotig, multinodulär)
  • Schilddrüsenhyperplasie.

Kontraindikationen

Schwangerschaft und Stillzeit, individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Komponenten.

Dosierung und Anwendung

Bei Erwachsenen 1 Kapsel 2 mal täglich 15 Minuten vor den Mahlzeiten auftragen und mit Trinkwasser trinken. Die Mindestkursdauer beträgt 2 Monate. Je nach ärztlicher Verschreibung kann die Anwendung 6 Monate oder länger dauern. Bei Bedarf kann der Antrag wiederholt werden. Vor dem Gebrauch wird empfohlen, einen Arzt zu konsultieren.

Überdosis

Es liegen keine Daten zur Überdosierung vor.

Nebenwirkungen

Aus dem Magen-Darm-Trakt: Magenverstimmung, Dyspepsie, Sodbrennen, Aufstoßen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Bauchschmerzen, einschließlich Krämpfen.

Diese Reaktionen sind schlecht exprimiert und erfordern kein Absetzen des Arzneimittels.
Bei Personen mit individueller Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels können allergische Reaktionen auftreten.

Schwangerschaft

Alba ist in der Schwangerschaft und Stillzeit kontraindiziert.

Lagerbedingungen

Das Medikament Alba sollte in seiner Originalverpackung an einem trockenen, dunklen Ort und außerhalb der Reichweite von Kindern bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C aufbewahrt werden..

Wie kaufe ich Alba auf YOD.ua.?

Brauchen Sie Alba? Bestellen Sie es gleich hier! Die Buchung von Medikamenten ist auf YOD.ua möglich: Sie können das Medikament abholen oder die Lieferung in der Apotheke Ihrer Stadt zu dem auf der Website angegebenen Preis bestellen. Die Bestellung wartet in der Apotheke auf Sie, und Sie erhalten eine Benachrichtigung in Form einer SMS (die Möglichkeit von Lieferservices muss in Partnerapotheken geklärt werden)..

Auf YOD.ua gibt es immer Informationen über die Verfügbarkeit des Arzneimittels in einer Reihe der größten Städte der Ukraine: Kiew, Dnjepr, Zaporozhye, Lviv, Odessa, Kharkov und andere Megastädte. Wenn Sie sich in einem von ihnen befinden, können Sie Medikamente jederzeit einfach über die YOD.ua-Website bestellen und sie dann zu einem geeigneten Zeitpunkt in die Apotheke bringen oder die Lieferung bestellen.

Achtung: Um verschreibungspflichtige Medikamente zu bestellen und zu erhalten, benötigen Sie ein ärztliches Rezept.