Endonorm

FitAudit Website - Ihr täglicher Ernährungsassistent.

Wahre Informationen über Lebensmittel helfen Ihnen, Gewicht zu verlieren, Muskelmasse zu gewinnen, Ihre Gesundheit zu stärken und eine aktive und fröhliche Person zu werden..

Sie werden viele neue Produkte für sich selbst finden, ihre wahren Vorteile herausfinden und jene Produkte aus Ihrer Ernährung entfernen, die Sie noch nie zuvor gekannt haben.

Alle Daten basieren auf zuverlässigen wissenschaftlichen Untersuchungen und können sowohl von Amateuren als auch von professionellen Ernährungswissenschaftlern und Sportlern verwendet werden.

Alanine

Zum ersten Mal hörte die Welt 1888 von Alanin. In diesem Jahr beschäftigte sich der österreichische Wissenschaftler T. Weil mit der Untersuchung der Struktur von Seidenfasern, die später zur Hauptquelle für Alanin wurden.

Alaninreiche Lebensmittel:

Allgemeine Beschreibung von Alanin

Alanin ist eine aliphatische Aminosäure, die Teil vieler Proteine ​​und biologisch aktiver Verbindungen ist. Alanin gehört zur Gruppe der austauschbaren Aminosäuren und kann leicht aus stickstofffreien chemischen Verbindungen und aus assimilierbarem Stickstoff synthetisiert werden.

In der Leber wird die Aminosäure in Glukose umgewandelt. Bei Bedarf ist jedoch eine umgekehrte Transformation möglich. Dieser Prozess wird als Glukogenese bezeichnet und spielt eine sehr wichtige Rolle im menschlichen Energiestoffwechsel..

Alanin im menschlichen Körper existiert in zwei Formen - Alpha und Beta. Alpha-Alanin ist ein Strukturelement von Proteinen, Beta-Alanin ist Teil biologischer Verbindungen wie Pantothensäure und vieler anderer.

Täglicher Bedarf an Alanin

Die tägliche Norm für Alanin beträgt 3 Gramm für Erwachsene und bis zu 2,5 Gramm für Schulkinder. Kinder einer jüngeren Altersgruppe dürfen nicht mehr als 1,7 bis 1,8 Gramm einnehmen. Alanin pro Tag.

Der Bedarf an Alanin steigt:

  • mit hoher körperlicher Anstrengung. Alanin ist in der Lage, Stoffwechselprodukte (Ammoniak usw.) zu entfernen, die aus längeren körperlich kostspieligen Maßnahmen resultieren.
  • mit altersbedingten Veränderungen, die sich in einer Abnahme der Libido äußern;
  • mit verminderter Immunität;
  • mit Apathie und Depression;
  • mit reduziertem Muskeltonus;
  • mit einer Schwächung der Gehirnaktivität;
  • Urolithiasis;
  • Hypoglykämie.

Der Bedarf an Alanin wird reduziert:

Mit chronischem Müdigkeitssyndrom, in der Literatur oft als CFS bezeichnet.

Assimilation von Alanin

Aufgrund der Fähigkeit von Alanin, sich in Glucose umzuwandeln, die ein unverzichtbares Produkt des Energiestoffwechsels ist, wird Alanin schnell und vollständig absorbiert..

Nützliche Eigenschaften von Alanin und seine Wirkung auf den Körper

Aufgrund der Tatsache, dass Alanin an der Produktion von Antikörpern beteiligt ist, bekämpft es erfolgreich alle Arten von Viren, einschließlich des Herpesvirus. zur Behandlung von AIDS, zur Behandlung anderer Immunerkrankungen und -störungen.

Aufgrund der antidepressiven Fähigkeit sowie der Fähigkeit, Angstzustände und Reizbarkeit zu verringern, nimmt Alanin einen wichtigen Platz in der psychologischen und psychiatrischen Praxis ein. Darüber hinaus lindert die Einnahme von Alanin in Form von Medikamenten und Nahrungsergänzungsmitteln Kopfschmerzen bis zu ihrem vollständigen Verschwinden.

Interaktion mit anderen Elementen:

Wie jede Aminosäure interagiert Alanin mit anderen biologischen Wirkstoffen unseres Körpers. Gleichzeitig entstehen neue körpereigene Substanzen wie Glukose, Brenztraubensäure und Phenylalanin. Zusätzlich werden aufgrund von Alanin Carnosin, Coenzym A, Anserin und Pantothensäure gebildet.

Anzeichen von Überangebot und Alaninmangel

Anzeichen von Alaninüberschuss

Das chronische Müdigkeitssyndrom, das in Zeiten hoher Geschwindigkeiten zu einer der häufigsten Erkrankungen des Nervensystems geworden ist, ist das Hauptzeichen für überschüssiges Alanin im Körper. Symptome von CFS, die Anzeichen eines Alaninüberschusses sind:

  • ein Gefühl der Müdigkeit, das nach 24 Stunden Ruhe nicht verschwindet;
  • vermindertes Gedächtnis und Konzentrationsfähigkeit;
  • Schlafstörungen;
  • Depression;
  • Muskelschmerzen
  • Gelenkschmerzen.

Anzeichen eines Alaninmangels:

  • ermüden;
  • Hypoglykämie;
  • Urolithiasis-Krankheit;
  • verminderte Immunität;
  • Nervosität und Depression;
  • verminderte Libido;
  • verminderter Appetit;
  • häufige Viruserkrankungen.

Faktoren, die den Alaningehalt im Körper beeinflussen

Neben Stress, dessen Unterdrückung eine enorme Menge an Energie erfordert, ist die Ursache für Alaninmangel auch Vegetarismus. Schließlich kommt Alanin in großen Mengen in Fleisch, Fleischbrühen, Eiern, Milch, Käse und anderen tierischen Produkten vor.

Alanin für Schönheit und Gesundheit

Der gute Zustand von Haaren, Haut und Nägeln hängt auch von der ausreichenden Aufnahme von Alanin ab. Schließlich koordiniert Alanin die Arbeit der inneren Organe und stärkt die Abwehrkräfte des Körpers.

Alanin kann bei Bedarf in Glukose umgewandelt werden. Dank dessen hat eine Person, die regelmäßig Alanin konsumiert, zwischen den Mahlzeiten kein Hungergefühl. Und diese Eigenschaft von Aminosäuren wird von Liebhabern verschiedener Diäten erfolgreich genutzt.

Warum wurde der herausragende Arzt Zaali Georgadze nicht vor dem Coronavirus gerettet?

"Es ist jetzt unmöglich zu verstehen, wo er infiziert werden könnte"

14.05.2020 um 12:51 Uhr, Aufrufe: 91945

In der First Honey, Sechenovskiy University, verabschiedeten sie sich von Dr. Zaali Otariyevich Georgadze, der an Coronavirus starb. Er war der Chefarzt - stellvertretender Chefarzt des Universitätsklinikums Nr. 4 im medizinischen Bereich. Er war 67 Jahre alt. Und er könnte während der Pandemie zu Hause bleiben, wäre aber lieber mit dem Team an der Spitze.

Es gab Legenden über seine medizinische Intuition. Er wusste zu fühlen und zu bemerken, was vor anderen verborgen war. Er hatte keine freien Tage. Patienten und Kollegen riefen ihn zu jeder Tageszeit an. Er weigerte sich nicht, jemandem zu helfen. Er liebte Menschen, liebte seine Arbeit..

Viele Patienten, sogar der stellvertretende russische Mufti Rafik Fattakhetdinov, halfen bei der Bewältigung des Coronavirus. Verbreiten Sie alle 100%. Und er selbst hatte nicht die Kraft, eine gefährliche Infektion zu bekämpfen. Sein Herz blieb am 9. Mai stehen.

Über den universellen Liebling „liebe Zalika“, wie uns die Kollegen und Freunde bis zum letzten Kampf der Ärzte um sein Leben erzählten.

Nur zwei Ärzte durften aus jeder Abteilung seines Heimat-KGB Nr. 4 in die Leichenhalle kommen, wo ein Abschied von Zaali Otarievich stattfand. Dies waren hauptsächlich die Leiter und leitenden Krankenschwestern der Abteilungen. Nachdem sie über ihre Kanäle erfahren hatten, wie sie sich von Zalik verabschiedeten, kamen viele ihrer ehemaligen Kollegen, um ihm den letzten Bogen zu machen..

Rosen, Lilien und Nelken wurden von denen geschickt, die mit ihm im 61. Krankenhaus gearbeitet hatten, als Zaali Georgadze noch ansässig war, und dann Leiter der kardiopulmonalen Wiederbelebung. Es gab viele Kränze von Kollegen aus anderen Krankenhäusern, von seinen derzeitigen Bewohnern.

Alle trugen Masken und Handschuhe. Viele haben sich seit 10-20 Jahren nicht mehr gesehen. Und es war unmöglich zu umarmen. Es war unmöglich, den lieben Freund von Zaali Otarievich zu berühren.

Die Ärzte konnten nicht zur Epidemie des Coronavirus kommen und sich persönlich von einem Kollegen verabschieden. Sie schrieben ihm Notizen und steckten sie in Blumensträuße.

Ein Gedenkgottesdienst wurde abgehalten. Der Priester aus dem Donskoy-Kloster sah aus wie ein Arzt in der "roten" Zone, trug einen schützenden weißen Anzug, auf den ein Kreuz gekleidet war.

Die Anwesenden sprachen durch eine Maske und erinnerten sich daran, wie sie sich an Zaali Otarievich erinnerten.

Er wurde für seinen Adel und seine Freundlichkeit geliebt. Es galt als die Sonne des 61. Krankenhauses (das später zum Universitätsklinikum Nr. 4 wurde). Jeder, der nach dem College dorthin kommt, wurde von seinen Strahlen erwärmt. Er hat so vielen "jungen" Bewohnern "den Flügel aufgesetzt".

- Ich erinnere mich, wie er unsere Einheit in der Residenz am Fuße des 61. Krankenhauses versammelt hat. Er sagte, dass ihm die Position des stellvertretenden Chefarztes des Krankenhauses angeboten wurde, fragte, was wir darüber denken? Ich habe mich wie meine Familie mit dem Team beraten “, sagt Karina Hovhannisyan, jetzt Leiterin der therapeutischen Abteilung des Klinischen Krankenhauses Nr. 4. - Natürlich waren wir verärgert. Er war ein ausgezeichneter Abteilungsleiter, ein sehr sachkundiger Arzt und ein verständnisvoller Leiter. Aber sie freuten sich für ihn, weil solch ein Profi wachsen musste.

Karina Hovhannisyan hatte das Glück, 25 Jahre lang mit Dr. Georgadze zusammenzuarbeiten.

- In meiner Erinnerung wurden 5 oder 6 Chefarzte im Krankenhaus ersetzt. Und sie alle gingen als ihre "rechte Hand", ihr Stellvertreter, Zaali Otariyevich. Ein neues Team kam. Aber er blieb. Es war ein „Puffer“ zwischen den hohen Behörden und dem Team. Er gab den Ärzten keine Beleidigung, verteidigte jeden Angestellten.

Sie sagten über Zaali Georgadze: "Er ist an seiner Stelle".

"Es war ein wirklich nachmed, stellvertretender Chefarzt für medizinische Angelegenheiten", sagt sein Kollege Pjotr ​​Kochetkow. - Er hat stets alle Anstrengungen unternommen, um sicherzustellen, dass der Patient, der spezielle Hilfe benötigt, so schnell wie möglich in das Krankenhaus Nr. 4 gebracht wird, in dem er gearbeitet hat. Um ihm so schnell wie möglich zu helfen. Er war ein hochprofessioneller Arzt, ein ausgezeichneter Organisator und gleichzeitig eine sehr empfindliche und freundliche Person..

Seine Kollegen nannten Zalik, einen winzigen Namen, freundlich, familiär.

- Also sagten sie: "Zalik sagte:" "Zalik hat mich gebeten, es zu tun." Aber offiziell haben sie sich natürlich mit Namen und Patronym an ihn gewandt “, sagt Karina Hovhannisyan. - Er war sehr kameradschaftlich, er arrangierte gern Feste, wir gratulierten unseren Mitarbeitern immer sehr herzlich zu ihrem Geburtstag und begleiteten sie in den Ruhestand. Er konnte ein Team bilden, in dem es keine Streitereien, kein Fluchen und kein Herumsitzen gab. Diejenigen, die aufgrund ihrer Lebensumstände gezwungen waren, in andere Krankenhäuser zu gehen, sagten, dass sie nirgendwo anders ein aufrichtigeres Kollektiv getroffen hätten.

Zaali Otariyevich hatte keine freien Tage. Die Kollegen wussten, dass er jederzeit, Tag, Abend oder Nacht angerufen werden konnte, und berieten sich bei der Behandlung eines schwierigen Patienten.

"Wir haben ihn angerufen, als wir Hilfe brauchten, unsere Verwandten oder unsere Patienten." Gott sieht, er hat nie jemanden abgelehnt. Es war eine Unterstützung für alle, mit denen er zusammenarbeitete..

Der Gastroenterologe Ipat Tikhonov erinnert sich, wie er Zaali Otariyevich kennengelernt hat, als sie in das Dorf Sechenovo gingen, den Geburtsort von Ivan Mikhailovich Sechenov, dessen Name nach ihrer Universität benannt ist.

"Ich hätte nie gedacht, dass Zaali Otariyevich der stellvertretende Chefarzt ist", sagt Igor Tikhonov. - Ich bemerkte sofort seine Bescheidenheit, einen Sinn für Takt, Gleichbehandlung des jüngeren Kameraden.

Wer war ich für ihn? Ein bisher unbekannter junger Arzt. Aber seine freundliche und aufrichtige Haltung schmeichelte mir sofort. Es war ein echter georgianischer Charakter - mit all der charakteristischen Offenheit der Georgier, der guten Natur, der Gastfreundschaft und einem so schönen Akzent.

Ich würde den Namen Zaali Otariyevich gleichsetzen - mit dem Wort "Reaktionsfähigkeit". Als meine Mutter dann nach ein paar Monaten Hilfe in dem Krankenhaus brauchte, in dem er arbeitete, löste er das Problem in nur einem Tag, in einer Stunde! Gibt es viele Chefs, die bereit sind, Zeit mit fast Fremden zu verbringen? Aber Zaali Otariyevich war kein Chef, kein Beamter, sondern vor allem ein Mensch. Ein wahrer Humanist und Arzt. Glücklich sind diejenigen, die er unterrichtete, bildete und die viele Jahre Seite an Seite mit ihm arbeiteten.

"Es ist müde, zwischen Himmel und Erde zu sein"

Kollegen sagen, dass Zaali Otarievich nicht in der "roten Zone" gearbeitet hat, die Verwaltung war in der "grünen Zone".

"Aber er war bei allen, als das Krankenhaus am Fuße des Krankenhauses eröffnet wurde." Er erklärte, wie man Abstriche richtig nimmt und ging auf die Intensivstation “, sagt Karina Hovhannisyan. - Wir sind auch vorher gegangen, haben unsere spezialisierten Patienten beraten. Und jetzt sind dort nur noch Beatmungsgeräte erlaubt.

Die Hinterlist der „grünen Zone“ ist laut Dr. Hovhannisyan, dass sich viele darin sicher fühlen, anfangen, „aufzudecken“, ohne Masken, ohne Handschuhe, ohne Anzüge zu essen. Und niemand weiß in dieser Situation, wer gesund ist und wer nicht mehr.

- Und wie vor Zaali Otariyevich kamen noch viele mit ihren Fragen herein. Er riet, half. Er war ein absolut störungsfreier Mensch. Seine Familie war medizinisch, seine Frau war Gynäkologin und seine Tochter war Studentin an unserer Universität. Es ist jetzt unmöglich zu verstehen, wo er infiziert werden könnte.

Dr. Georgadze fühlte sich unwohl, rief an und warnte seine Kollegen, dass er eine Temperatur von 38 hatte, und legte sich zu Hause hin. Alle entschieden, dass er ARVI hatte, und er sollte wirklich besser zu Hause bleiben.

- Zuerst war nicht alles so schlimm, er hatte CT-1 - Lungenentzündung mit einem leichten Grad an Schaden. Aber als sich die Krankheit hinzog, bestand die Verwaltung auf seinem Krankenhausaufenthalt. Niemand dachte, dass sich sein Zustand so sehr verschlechtern würde. Wir haben schwere Patienten mit CT-3 (Lungenschaden bei Verdichtung des Lungengewebes wie Milchglas in Kombination mit Konsolidierungsherden. - Auth.). Sie lügen und erholen sich langsam.

Als Dr. Georgadze anfing, seine Sättigung zu verlieren, beschlossen sie, ihn in ein anderes Krankenhaus zu verlegen, das ebenfalls zur Sechenovskiy-Universität gehört. Und sofort auf die Intensivstation gebracht.

- Als er zum Reanimobil gebracht und aus der Abteilung gebracht wurde, war er mit einer Sauerstoffmaske bei Bewusstsein. Er sagte: "Dies ist eine Einbahnstraße", sagt Karina Ogonesyan. - Jeder, der damals im Korridor stand, brach in Tränen aus. Am Tag vor dem Transfer in ein anderes Krankenhaus ging ich zu seiner Station und sagte: "Ich bin so müde, ich bin zwischen Himmel und Erde, ich kann nicht mehr kämpfen, wahrscheinlicher entweder der eine oder der andere." Ich begann zu sagen: „Auf wen wirfst du uns? Du bist unser Lieber Nachmed! “

9. Mai Dr. Georgadze starb.

"Dies ist eine solche Krankheit, die ihn festhält, wenn er sich einer Person stellt."

Kollegen weigern sich zu glauben, dass Zaali Otarievich nicht mehr lebt. Es schien, dass er erst kürzlich eine ärztliche Konsultation durchführte. Die Patienten sagten ihm „Danke“ für gerettete Leben. So dankte der stellvertretende Mufti Russlands, Rafik Fattakhetdinov, in einer Videobotschaft auf dem YouTube-Kanal Muslime Russlands den Ärzten und persönlich dem Arzt Georgadze, der ihm bei der Bewältigung der Coronavirus-Lungenentzündung half. Er verbrachte mehrere Wochen im Universitätsklinikum Nr. 4.

"Er hat viel geholfen, aber er selbst" ist ausgebrannt ", sagen Kollegen.

Da das gesamte Personal der Sechensky-Universität auf Ersuchen der Ärzte nicht an der Leichenhalle teilnehmen durfte, wurde der Sarg mit der Leiche von Dr. Georgadze in einem Leichenwagen in sein Heimatklinikum Nr. 4 gebracht.

- Alle Angestellten gingen in Bademänteln und Masken auf die Straße. Wir standen auf und trafen ein Auto, das mit blinkenden Scheinwerfern ankam “, sagt Karina Hovhannisyan. - Leichenwagen blieb stehen und öffnete die Tür. Der Sarg wurde nach dem epidemiologischen Hygienesystem geschlossen. Alle erstarrten. Ein Moment der Stille erinnerte an Zaali Otarievich.

Vor dem Hintergrund bedrohlicher Stille weinte die Frau des Arztes in ihre Stimme. Sie wandte sich dem Sarg zu und sagte: "Schau, Zalik, das ganze Krankenhaus ist herausgekommen, um dich zu sehen." Alle brachen in Tränen aus. Seine Frau bedankte sich beim Team für die gute Einstellung zu Zaali Otarievich und fragte schluchzend die Ärzte: "Warum hast du ihn nicht gerettet?"

- Alle erstarrten. Es war sehr schwer. Ich sage dir ehrlich, es kommt vor, dass es nicht genug Medikamente gibt. Aber es war alles nötig. Um Zaali Otariyevich auf die Beine zu stellen, wurde alles Mögliche und Unmögliche getan. Ein Treffen der Professoren wurde einberufen. Er wurde ständig vom freiberuflichen Lungenarzt des Gesundheitsministeriums Sergey Avdeev beobachtet. Ja, er hatte Druck, Bluthochdruck, aber es gab keine verschlimmernden Krankheiten mehr. Ich weiß nicht, was schief gelaufen ist...

Ärzte sagen, dass sie Patienten im Alter von 80-85 Jahren auf die Beine stellen. Kürzlich, zum Beispiel am 20. April, entließen sie einen Patienten mit drei Stents im Herzen aus dem Krankenhaus, der einen Herzinfarkt hatte. Aber niemand hätte denken können, dass sie bald ihren einzigen Zaali Otarievich verlieren würden.

"Man kann nicht sagen, dass man nicht gerettet wurde", sagte Pjotr ​​Kochetkow. In einem "friedlichen" Leben war er Leiter der Abteilung für Organtrauma und in einer Pandemie Leiter der Abteilung für Infektionskrankheiten des Krankenhauses. - Ich selbst habe mehrere Stunden am Tag auf der Intensivstation gearbeitet, wo Zaali Otarievich war. Er machte eine Tracheotomie für Patienten. Ich sah die Dynamik seines Zustands. Die Aufmerksamkeit für ihn und den Patienten war am größten. Er wurde von den besten wissenschaftlichen Experten von Sechenovka beraten.

In der Nähe befand sich ein Team von Lungenärzten, ein Leiter der Wiederbelebung und andere Spezialisten. An seiner Behandlung waren alle derzeit bekannten Medikamente beteiligt. Alles, was er konnte, erhielt er. Wie jedoch und andere Patienten. Es gibt im Allgemeinen eine sehr starke Wiederbelebung. Leider ist es nur eine solche Krankheit, dass sie eine Person festhält, wenn Sie sie aufnehmen. In diesem Fall war die Krankheit stärker als wir alle..

Kollegen sagen, dass sie die Statistiken über mechanische Beatmung gelesen haben, die Risiken berücksichtigt haben, aber auf ein Wunder gehofft haben. Wunder geschah nicht.

„Ich vermisse dich so sehr, Papa. Liebe dich von ganzem Herzen. Ich denke, du hättest ein Schutzengel für jemanden werden sollen, also musstest du gehen. Schau mich vom Himmel an, du wirst stolz auf mich sein “, schrieb seine Tochter Keti in Kommentaren im sozialen Netzwerk.

Der Name Dr. Georgadze ist in der „Liste der Erinnerungen“ von Ärzten enthalten, die bei einer Pandemie an einem Coronavirus gestorben sind. Jeden Tag mehr und mehr Nachnamen.

Albinismus Fakten

Heute ist der Internationale Tag des Albinismusbewusstseins. Ich beschloss, einige Informationen über dieses Phänomen im Internet zu lesen. Und von einigen Tatsachen liefen nur Gänsehaut.

Ich werde mit dir teilen.

MENSCHEN MIT DEM ALBINISMUSGEN - HUNDERT TAUSEND

Auf der ganzen Welt etwa 350.000 Albinos. Wenn sie sich alle an einem Ort niedergelassen hätten, wären sie eine kleine Stadt gewesen. In Afrika sind weißhäutige und weißhaarige Menschen zwölfmal häufiger anzutreffen als in anderen Ländern. Wissenschaftler können noch keine Erklärung dafür finden. Vielleicht ist alles eine Frage der Ehen untereinander, in die Albinos gezwungen sind, hier einzutreten, da der Rest der Bewohner sie meidet.

Aber es gibt viele Träger des Albinismus-Gens, 1,5% der Bevölkerung. Damit ein Kind mit solchen Merkmalen geboren werden kann, muss dieses Gen bei beiden Elternteilen vorhanden sein. Aber selbst dann ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein „farbloses“ Kind auftaucht, eins zu vier.

"COLORLESS" - DAS BEZEICHNEN SIE SICH ALS SELBST

In den USA schützt die Union der Farblosen (der offizielle Name ist die Organisation der Vertreter des Albinismus und der Hypopigmentierung) die Rechte von Menschen ohne Pigment. Ähnliche Organisationen gibt es in Australien, Frankreich und Großbritannien. Mitglieder dieser Gemeinschaften versuchen, den von der Hautfarbe Unterdrückten zu helfen.

ALBINOS LAND - ENGLAND

Albion - der alte Name Großbritanniens - kommt vom Wort "Albino". In der Antike galt es als das Land der Albinos. Jetzt gibt es dort jedoch nicht mehr als in anderen europäischen Ländern.

ES GIBT KEINE ROTEN AUGEN

Bei Albinos ist das Fehlen des Melaninpigments genetisch programmiert, sodass Haare und Iris nicht gefärbt werden. Genau genommen sind ihre Augen oft durchsichtig weiß, in denen Blut sichtbar ist. Rötungen verursachen aber normalerweise auch Entzündungen der Netzhaut, die fast immer Albinos quälen. Schließlich ist ihr Körper nicht durch Melanin vor Sonnenlicht geschützt. Wenn der Albinismus partiell ist und die Augen nicht beeinträchtigt, sind sie normalerweise blau oder grau. Zwar ist bei partiellem Albinismus das Fehlen von Pigmenten nur für das Auge häufiger als für die Haut. In Afrika erkranken Albinos fast garantiert bis zum 30. Lebensjahr. Aber eine schwarze Brille kann das Sehvermögen retten.

IHRE VISION KORREKTURIERTE 3D-GLÄSER

Einige Albinos in Europa gelten als legal blind, obwohl sie es einfach in einer extrem verzerrten Form sehen. Stellen Sie sich vor, Sie sehen einen 3D-Film ohne spezielle Brille. So nehmen Albinos die Welt wahr. In der Tat ist der Grund der gleiche - das Bild ist ohne Tiefe, sieht nicht voluminös aus. Es ist nicht bewölkt und verwischt nicht, aber. schlecht fokussiert. Für Albinos ist es schwierig, kleine Details zu berücksichtigen, beispielsweise Maulwürfe im Gesicht des Gesprächspartners. Einige schaffen es, Sehfehler mit 3D-Brillen, Ferngläsern oder komplexeren Analoga davon im Alltag zu korrigieren..

ALBINOSEN HABEN KEINE AVITAMINOSE

Normalerweise haben sie genug Vitamin D, das unter dem Einfluss von Sonnenlicht produziert wird. Obwohl es für sie schwierig ist, lange in der Sonne zu sein, reicht schon ein Minimum: Die Haut dieser Menschen produziert 5-mal schneller Vitamin als Menschen mit dunkler Haut.

Einige Länder erkannten ihre Behinderung an

Albinos gelten beispielsweise im Senegal aufgrund einer Reihe genetisch bedingter Gesundheitsprobleme als Menschen mit Behinderungen. Albinos benötigen auch besondere Unterstützung beim Schutz der Haut vor Sonnenlicht. Sie haben ein viel höheres Risiko, an Hautkrebs zu erkranken. Daher erhalten sie in einigen Ländern kostenlose Sonnenschutzmittel, wie bei verketteten Personen - Rollstühlen.

AFRIKA NIMMT SIE NICHT FÜR MENSCHEN

Darüber hinaus werden sie im wörtlichen und nicht im übertragenen Sinne - in einigen Teilen Afrikas - mit Geistern, Geistern, Werwölfen mit goldenen Knochen und den Seelen toter weißer Ausländer verwechselt. In muslimischen Ländern gelten solche Menschen als besessen von "bösen Geistern". In Indien haben die Menschen solche Angst vor Albinos, dass sogar Ärzte sich weigern zu dienen, und weibliche Albinos werden sterilisiert, um solche Kinder nicht zur Welt zu bringen. Albinos hinter den Kulissen fallen in die Unberührbaren - die offizielle Aufteilung in Kasten ist verboten. Neben der Angst trägt auch die Fantasie bei, dass Albinismus infiziert werden kann..

Sie werden als AIDS-Medizin bezeichnet

In Tansania, Kongo und Simbabwe glauben Teile des Körpers von Albinos in der Lage zu heilen. Natürlich ist nicht jeder bereit, ein Mörder zu werden, aber die Einheimischen rechtfertigen sich, indem sie eine solche Person verstümmeln - ein guter Kompromiss. Und er lebt und die Medizin wird erhalten. Einige verdienen durch die Jagd auf hilflose, halbblinde Kinder. Ein abgetrennter Arm oder ein abgetrenntes Bein kostet ungefähr 1-5 Tausend Dollar, dh das durchschnittliche Einkommen für 2-3 Jahre. Und wenn sie fangen, geben sie nur bis zu 5 Jahre Gefängnis. Seltsamerweise gibt es in diesen Ländern so viele Albinos ohne ein Glied.

Frauen werden jedoch vergewaltigt - nicht aus Hass, nicht aus Lust, sondern aus dem Wunsch, sich zu erholen. Der lokalen Legende nach hilft es, AIDS zu heilen.

DYE HAIR WHITE - EIN ZEICHEN DER SOLIDARITÄT

In Europa und den USA haben sich die Traditionen, den Albino-Tag zu feiern, bereits entwickelt. An diesem Tag sind Eltern eingeladen, Kindern ein Buch mit Bildern über Albinos vorzulesen oder zu versuchen, solche Menschen zusammenzubringen. Dermatologen, Augenärzte und Therapeuten führen Untersuchungen von Albinos durch. Und die engagiertesten Verfechter von Rechten organisieren einen Tag der Solidarität: Zum Beispiel gehen sie in dunklen Gläsern, in geschlossenen Kleidern, in Kopfbedeckungen, unabhängig von einem sonnigen Tag. Oder färben Sie Ihre Haare weiß. Und das Bild der schönen weißhaarigen Daenerys aus der beliebten Serie „Game of Thrones“ gilt als die beste Popularisierung des Erscheinungsbildes von Albinos.

Wo ist Melanin enthalten??

Der Inhalt des Artikels:

Melanin ist ein Pigment, das in der Iris von Augen, Haaren und Haut vorkommt. Es schützt den Körper vor den schädlichen Auswirkungen ultravioletter Strahlen, reflektiert und absorbiert sie. Die Menge an Melanin nimmt mit dem Alter ab, weshalb graues Haar erscheint. Pigmentmangel erhöht das Krebsrisiko.

Melanin funktioniert

Die Substanz entsteht durch Oxidation der Aminosäure Tyrosin. Melanin reagiert mit ultravioletten Strahlen und neutralisiert deren schädliche Wirkungen. Es schützt die DNA und hemmt die Entstehung von Krebs. Das Pigment verringert das Verbrennungsrisiko, indem es die Wärme gleichmäßig auf der Haut verteilt..

Die Funktionen von Melanin sind nicht vollständig verstanden..

Ein Teil der verarbeiteten ultravioletten Strahlen wird in Wärme umgewandelt, der andere Teil wird für photochemische Reaktionen in Hautzellen verwendet. Infolgedessen wird das Risiko ihrer Umwandlung in eine maligne und Tumorentwicklung verringert..

Die Funktionen von Melanin im Körper sind vielfältig. Pigment:

  • neutralisiert freie Radikale;
  • stärkt die Immunität;
  • beseitigt Stress und stellt das zelluläre Gleichgewicht wieder her;
  • positive Wirkung auf die Schilddrüse;
  • verbessert biochemische Prozesse.

Melanin ist neben dem UV-Schutz für die Pigmentierung von Haaren, Augen und Haut verantwortlich. Eine ausreichende Menge im Körper trägt zu einer gleichmäßigen, schönen Bräune ohne Verbrennungen und Rötungen bei.

Angemessenes Melanin garantiert sogar Tan.

Eine unzureichende Menge an Melanin erhöht das Risiko von Sonnenbrand, schmerzhaften Hautausschlägen und Blutzuckertropfen. Das Risiko für Morbus Addison, Parkinson, möglicherweise Vitiligo, steigt.

Wenn Melanin im Körper nicht ausreicht, kann eine Person leicht einen Sonnenbrand, Hautausschläge, Blutzuckertropfen sowie das Risiko für Morbus Addison, Parkinson und Vitiligo bekommen. Die Gruppe mit einer hohen Veranlagung für diese Krankheiten umfasst Albinos (ihnen fehlt Melatonin in der Haut vollständig)..

Somit ist Melanin ein natürliches Pigment, das die Hautzellen vor den Auswirkungen mutagener und krebserzeugender Faktoren schützt..

Symptome von unzureichendem Melanin im Körper

Bestimmen Sie den Melaninmangel im Körper durch äußere Faktoren. Wenn die Haut bei Kontakt mit den Sonnenstrahlen leicht rot wird, ist es fast unmöglich, eine gleichmäßige Bräune zu bekommen, ein frühes graues Haar erscheint - was bedeutet, dass dem Körper natürliches Pigment fehlt. Sein Mangel verursacht auch Blässe, das Auftreten von weißen Flecken auf der Haut, das Verblassen der Iris, Falten in jungen Jahren.

Es kann mehrere Gründe für die Abnahme der Melaninproduktion geben. Zu den häufigsten zählen hormonelle Störungen und endokrine Störungen, Exposition gegenüber Arzneimitteln, Nährstoffmangel, Mangel an Tryptophan- und Tyrosin-Aminosäuren und lange Arbeiten in Innenräumen. Der richtige Lebensstil hilft, die Situation zu korrigieren..

Wo ist Melanin enthalten?

Pigment wird ausschließlich im menschlichen Körper produziert, es ist unmöglich, es aus Nahrungsmitteln oder Drogen zu gewinnen. Die Aminosäure Tyrosin ist an der Synthese von Melanin beteiligt. Eine ausreichende Menge davon in der Nahrung ist der Schlüssel zur beschleunigten Produktion von Melanin.

In tierischen Produkten ist eine große Menge Melanin enthalten. Ihre Liste umfasst Leber-, Nieren- und andere Innereien, Meeresfrüchte (insbesondere Austern), Käse und Milchprodukte, die Kupfer und Elastin enthalten, die für die Herstellung dieses Pigments erforderlich sind.

Besser zur Produktion von melaninrotem Fleisch beiträgt.

Eine erhöhte Menge an Melanin ist in Soja enthalten. Seine regelmäßige Verwendung verbessert die Pigmentsynthese..

Ein gesunder Lebensstil beeinflusst die Produktion von Melanin. Richtige Ernährung, guter Schlaf, Ablehnung schlechter Gewohnheiten, lange Produkte an der frischen Luft normalisieren biochemische Reaktionen, einschließlich der Synthese von Melanin. Darüber hinaus die Aminosäure in Kürbiskernen, Sesam, Bohnen gefunden.

Es lohnt sich, Nüsse, Schokolade, Getreideprodukte und Bananen in die Ernährung aufzunehmen. Dies hilft dem Körper, Melanin effizient zu produzieren. Trauben, Avocados und Mandeln helfen beim Pigmentieren.

Die zweite Aminosäure, die an der Synthese von Melanin beteiligt ist, ist Tryptophan. Es ist weniger verbreitet, kann aber auch in gängigen Lebensmitteln gefunden werden. Seine Hauptquellen sind Nüsse, Datteln, brauner Reis. Und Bananen und Erdnüsse enthalten beide Aminosäuren, die für die Synthese von Melanin notwendig sind.

Das Menü sollte ausgewogen sein und die notwendigen Vitamine und Mineralien enthalten. Jeden Tag auf dem Tisch sollten Obst, Gemüse, Milch, Meeresfrüchte vorhanden sein.

Die Vitamine A, B10, C, E und Carotin sind ebenfalls für die Synthese von Melanin erforderlich. Sie können aus Getreide, Getreide, Kräutern, Hülsenfrüchten gewonnen werden. Pfirsiche, Karotten, Kürbis, Melone, Orange sind Carotinquellen.

Die für die Pigmentbildung notwendigen Enzyme kommen in Leber, Austern, Sesam und Hirse vor.

In einigen Fällen können biologisch aktive Zusatzstoffe erforderlich sein. Wenn Melanin schlecht produziert wird, helfen nur sie, den Prozess wiederherzustellen. Sie sollten jedoch nur auf Anraten von Ärzten eingenommen werden.

Melaninreduzierende Produkte

Damit das Pigment effizient hergestellt werden kann, sollten Lebensmittel keine schädlichen Produkte enthalten. Stark nicht empfohlen gebraten und geräuchert. Missbrauche keine Lebensmittel, die Farbstoffe, Aromen, Geschmacksverstärker und andere Zusatzstoffe enthalten.

Wenn Sie eine gleichmäßige und gesunde Bräune erhalten möchten, ohne eine Verbrennung zu riskieren, nehmen Sie dies nicht in Ihre tägliche Ernährung auf:

  • gesalzen, gebraten und geräuchert;
  • Süßigkeiten (insbesondere Schokolade);
  • Kaffee;
  • Alkohol;
  • gekochter Mais.

Es senkt die Produktion von Melanin, Vitamin C, bekämpft jedoch wirksam die Wirkung freier Radikale, sodass Sie es nicht von der Ernährung ausschließen können.

Theobromin

Theobromin (Theobromin) ist eine bittere chemische Verbindung, die in Kakao vorkommt. Es wirkt als mildes Stimulans und ist ein bisschen wie Koffein..

Das Wort "Theobromin" kommt vom griechischen Wort "Gott" (theo) und dem Wort "Essen" (brosi). Wörtlich übersetzt als "Nahrung der Götter".

Es ist tödlich giftig für Hunde, Katzen und einige Säugetiere. Es verursacht Symptome wie schwere Übelkeit, Krämpfe, innere Blutungen und übermäßige Stimulation des Herzens. Daher sollten Sie Haustieren auf keinen Fall Schokolade geben. Alles wegen der langen Halbwertszeit der Substanz.

Zum Glück für den Menschen kann unser Körper Theobromin viel schneller metabolisieren, sodass wir den Geschmack und die beeindruckenden positiven Eigenschaften von Schokolade genießen können..

Schokolade kann aufgrund ihres hohen Theobromin-Gehalts die gleiche positive Wirkung auf die Gesundheit haben wie Koffein, ohne Nebenwirkungen wie Schlaflosigkeit und Zittern..

Wo kann man Theobromin kaufen?

Sie können unter den folgenden Links im iHerb-Online-Shop kaufen:

Wie viel Theobromin ist in Schokolade?

Die Menge dieser Verbindung in Schokolade hängt von der Art der verwendeten Schokolade ab. Je dunkler die Schokolade, desto mehr Theobromin ist darin enthalten..

Milchschokolade enthält 2,4 mg Theobromin pro Gramm, dunkle Schokolade enthält etwa 5,5 mg pro Gramm und Baker's Chocolate, die viel dunkler als normale Schokoriegel ist, enthält 16 mg pro Gramm..

Die vorteilhaften Eigenschaften von Theobromin

Erhöht die Aufmerksamkeit und Energie

Theobromin erhöht je nach Dosis die Herzfrequenz und wirkt stimulierend auf den menschlichen Körper.

Studien zeigen, dass die Verbindung nach der Einnahme die Aufmerksamkeit, Konzentration und visuelle Verarbeitung von Informationen verbessert.

Er tut dies jedoch ohne die entsprechenden „fröhlichen“ stimmungsverbessernden Wirkungen, die Koffein hat..

Was ist der Unterschied zu Koffein??

Obwohl beide Stimulanzien sind, ist Theobromin weicher als Kaffee und hat eine weniger intensive stimulierende Wirkung..

Trotz der milden Wirkung von Theobromin hält es länger als Koffein. Die Halbwertszeit beträgt 7,2 Stunden.

Dies bedeutet, dass Theobromin ungefähr 7,2 Stunden im Körper verbleibt, bevor seine Konzentration im Blut um die Hälfte abnimmt.

Diese Halbwertszeit kann jedoch je nach Person zwischen sechs und zehn Stunden variieren. [R]

Verbessert die psychische Gesundheit und die kognitiven Funktionen.

Theobromin als psychoaktive Verbindung beeinflusst das menschliche Gehirn. Einige Studien zeigen, dass diese Verbindung für die psychische Gesundheit von Vorteil sein kann..

In einer Studie mit 24 gesunden Frauen stellten die Teilnehmer nach Einnahme von 700 mg Theobromin ein starkes Gefühl der Ruhe fest.

Darüber hinaus legen mehrere Studien nahe, dass sich die Stimmung verbessert und die kognitiven Fähigkeiten zunehmen..

Eine der Möglichkeiten, wie Theobromin diese Vorteile hat, besteht darin, die Phosphodiesterase zu hemmen und die Adenosinrezeptoren im Gehirn zu blockieren, was zu einer erhöhten Nervenaktivität führt. [R]

Senkt den Blutdruck

Theobromin wirkt als Vasodilatator. Für diejenigen, die es nicht wissen, bezieht sich Vasodilatation auf die Erweiterung von Blutgefäßen. Mit anderen Worten, es hilft, verengte Blutgefäße zu erweitern, und kann zu therapeutischen Zwecken bei der Behandlung von Bluthochdruck verwendet werden..

Theobromin wirkt aufgrund seiner Wirkung auf die Erhöhung des Urinausstoßes, der das Blutvolumen verringert, auch als Diuretikum.

Dieses Problem wurde in mehreren Studien behoben, und die Ergebnisse sind im Allgemeinen positiv..

Es wurde eine Studie durchgeführt, an der 42 Personen mit hohem Blutdruck teilnahmen. Sie erhielten hohe Dosen von 979 mg Theobromin pro Tag..

Die Versuche dauerten drei Wochen und zwei Stunden nach der Einnahme von Theobromin wurde täglich ein signifikanter Blutdruckabfall beobachtet. Der gleiche Effekt wurde in der Placebo-Kontrollgruppe nicht beobachtet..

Stärkt den Zahnschmelz

Leider ist dies keine nützliche Eigenschaft von Schokolade oder Kakao. Dieser Vorteil gehört zu reinem Theobromin..

Verschiedene Studien zeigen, dass bei Verwendung als Flüssigkeit die Schmelzhärte zunimmt. Ein solcher Schutzmechanismus ermöglicht es Ihnen auch, Ihre Zähne vor Karies zu schützen. [R, R]

Erhöht das gute Cholesterin (HDL)

High Density Lipoprotein (HDL) heißt „gutes Cholesterin“.

Es besteht allgemein Einigkeit darüber, dass ein höherer HDL-Spiegel im Blut zu einem geringeren Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen führt. [R, R]

Eine kürzlich durchgeführte Studie zeigte, dass Theobromin allein den HDL-Spiegel erhöht. Die Teilnehmer wurden in 4 Gruppen eingeteilt, die Folgendes umfassten:

  • Kakao, der 150 mg Theobromin enthält.
  • 850 mg in reiner Form.
  • Kakao + 850 mg Theobromin (in einer Menge von 1000 mg).
  • Placebo.

Alle Gruppen außer Placebo erhöhten das gute Cholesterin.

Weitere Studien haben jedoch gezeigt, dass selbst 500 mg reines Theobromin den Cholesterinausfluss nach dem Essen bei übergewichtigen Menschen nicht erhöhen..

Es wirkt entzündungshemmend

Eine Entzündung ist eine schützende physiologische Reaktion des Körpers auf schädliche Substanzen. Das Ziel der Entzündung ist es, die Grundursache zu beseitigen, abgestorbene Zellen zu entfernen und den Genesungsprozess zu starten..

Chronische Entzündungen durch starken oxidativen Stress sind jedoch einer der Hauptrisikofaktoren für die Entwicklung vieler moderner Krankheiten.

Zahlreiche Studien zeigen, dass Entzündungen die Ätiologie von Alzheimer und Typ-2-Diabetes bis hin zu Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen beeinflussen. [R, R, R, R]

Infolgedessen kann alles, was den Schaden durch die Exposition gegenüber freien Radikalen und Entzündungsmarker verringern kann, zusammen mit einem insgesamt gesunden Lebensstil möglicherweise das Risiko für die Entwicklung chronischer Krankheiten verringern.

Einige Studien haben die entzündungshemmenden Mechanismen von Theobromin untersucht, und es stellte sich heraus, dass diese chemische Verbindung bestimmte Vorteile hat..

Theobromin hilft bei der Regulierung zellulärer Prozesse, indem es die Phosphodiesterase hemmt. Darüber hinaus reduziert die Verbindung den Gehalt an C-reaktivem Protein und proinflammatorischen Zytokinen, die im Blut zirkulieren. [R, R, R]

In dieser Hinsicht hat die Verbindung aufgrund ihrer entzündungshemmenden Eigenschaften und der Fähigkeit, die Atemwege zu erweitern, ihr Potenzial zur Behandlung von Asthma bewiesen. [R]

Indirekte Vorteile von Kakao

Die beste Nahrungsquelle für Theobromin ist Kakaopulver oder sehr dunkle Schokolade. Viele verstehen das nicht, aber Kakao ist eines der nahrhaftesten Lebensmittel in der menschlichen Ernährung..

Beispielsweise enthalten nur 28 g Kakao die folgenden Nährstoffe (in% der empfohlenen Tagesdosis):

Andere nützliche Eigenschaften

Wo sonst ist Theobromin

  • Teeblätter.
  • Kaffee.
  • Schokolade.
  • Vor allem aber in Kakao.

Nebenwirkungen von Theobromin

Im Allgemeinen ist diese Verbindung beim Menschen sicher und gut verträglich. Es wurde festgestellt, dass sich die positiven Effekte bei höheren Dosen umkehren. Obwohl niedrigere Dosen von ungefähr 200-400 mg / Tag eine positive Stimmung erzeugen, wirken sich höhere Dosen negativ auf die Stimmung aus. In hohen Dosen kann diese Verbindung zu folgenden Nebenwirkungen führen:

  • Übelkeit und Kopfschmerzen.
  • Tachykardie.
  • Giftig für Haustiere. Schokolade ist tödlich für Hunde und Katzen. Aufgrund der Tatsache, dass Theobromin in ihnen langsam metabolisiert wird und sich daher schnell ansammelt.

Gebrauchsanweisung und Dosierung

Studien zufolge liegt die effektivste Dosierung im Bereich von 500-1000 mg / Tag. Diese Dosierung bietet die größten vorteilhaften Eigenschaften mit geringen oder keinen Nebenwirkungen..

Bei Schokolade handelt es sich um ungefähr 50 + - Gramm dunkle Schokolade. Reines Theobromin ist in Form eines feinen, bitteren Pulvers erhältlich, das einzeln eingenommen oder mit Speisen oder Getränken gemischt werden kann..

Um den Zahnschmelz zu stärken, streuen die Leute ihn auf Zahnpasta.

Der Körper benötigt jedoch kein Theobromin und birgt kein Risiko für einen Mangel. Bestenfalls dient es als zusätzlicher Anreiz, von Zeit zu Zeit dunkle Schokolade oder Kakao zu genießen..

Fazit

Theobromin ist größtenteils eher eine zusätzliche als eine notwendige Substanz..

Sein Verzehr hat einige der gleichen Eigenschaften wie Koffein und kann als Stimulans sowohl positive als auch negative Auswirkungen haben..