Behandlung der Schilddrüsenhypothyreose zu Hause mit Volksheilmitteln, Ursachen und Symptomen

Dies ist ein Zustand des Körpers, der mit einer verminderten Schilddrüsenfunktion verbunden ist. Heute ist es möglich, Hypothyreose sowohl mit Volksheilmitteln zu Hause als auch mit Medikamenten zu behandeln. In diesem Artikel werden wir uns mit Rezepten befassen, die Menschen seit vielen Jahren erfolgreich anwenden..

Das Organ befindet sich vorne im Nacken und bedeckt die Atemwege (Luftröhre). Die Hormone dieser Drüse regulieren den Stoffwechsel in vielen Geweben. Eine Hypothyreose kann dazu führen, dass die Schilddrüse ohne Therapie zu wenig oder zu viel der Hormone TK und T4 produziert. Diese Substanzen gelangen als Reaktion auf die Wirkung des stimulierenden Hormons Hypophyse, das als Schilddrüsenstimulierendes Hormon (TSH) bezeichnet wird, in den Blutkreislauf. Therapeutische Methoden nehmen neue Formen an, und die Hypothyreose ändert sich, wodurch sich die Verteilungsvektoren ändern. Schilddrüsenerkrankungen sind recht häufig und entwickeln sich normalerweise allmählich. Sie können monatelang und sogar jahrelang unbemerkt bleiben..

Ursachen und Symptome der Krankheit

Eine erhöhte Schilddrüsenaktivität mit Hypothyreose ist besonders bei Frauen häufig. Der häufigste Fall ist eine Bazedova-Krankheit - eine Autoimmunerkrankung, bei der angreifende Antikörper die Produktion der Hormone TK und T4 durch die Schilddrüse stimulieren und deren Blutspiegel ansteigen. Dass es eine der Hauptursachen für Schilddrüsenhypothyreose ist.

Nach der Diagnose gibt es drei Möglichkeiten für eine übermäßig aktive Drüse..

Verwenden Sie zur Behandlung von endemischem Kropf (Hypothyreose) Medikamente, die die Produktion von Schilddrüsenhormonen blockieren.

Radioaktives Jod, das die Menge der produzierten Hormone reduziert (dies ist riskant, was zu einer Schilddrüsenunterfunktion führen kann)..

Der letzte Ausweg ist die Operation. Die Operation zum Entfernen eines Teils der Drüse wird nur in Fällen angewendet, in denen zu Hause eine einfache Behandlung der Schilddrüsenhypothyreose und Rezepte keine Ergebnisse liefern oder zu viele Nebenwirkungen verursachen. Die Operation ist nicht immer erfolgreich und es wird auf die letzte zurückgegriffen.

Schilddrüsenkrebs und seine Therapie

Schilddrüsenkrebs ist selten und eine der höchsten Heilungsraten. Die Raten variieren in Abhängigkeit von der Wachstumsrate des Krebses und der Art des Krebses. Eine Operation wird normalerweise durchgeführt, um die Schilddrüse teilweise oder vollständig zu entfernen. Dieses Verfahren zur Hypothyreose wird als Thyreoidektomie bezeichnet. Wenn es entfernt wird, was oft die beste Chance bietet, dass die Therapie erfolgreich sein wird, muss der Patient sein ganzes Leben lang Thyroxin einnehmen.

Diese farbmikroskopische Aufnahme zeigt Zellen, die einem Schilddrüsenkrebs entnommen wurden. Sich schnell teilende Krebszellen haben ungewöhnlich große Kerne (grün dargestellt).

Endemischer Kropf (ein anderer Name für die Krankheit der Hypothyreose) ist eine allmähliche Vergrößerung der Drüse bei Menschen, die in Regionen mit Jodmangel in der äußeren Umgebung leben. Es ist die häufigste Krankheit in der Bevölkerung, daher gibt es so viele Optionen und Rezepte mit den einfachsten Volksheilmitteln zur Behandlung von Hypothyreose in der Schilddrüse. Diese verminderte Aktivität der Drüse führt zu einer unzureichenden Produktion der Hormone TK und T4, obwohl der Gehalt an TSH hoch bleibt.

Sichtbare Zunahme, Schluckbeschwerden beim Drehen des Kopfes. Schwäche, Lethargie, Schläfrigkeit, Gewichtszunahme, Gedächtnisverlust, Haarausfall, trockene Haut und Vergröberung der Stimme können ebenfalls beobachtet werden. Es gibt viele Ursachen für eine Schilddrüsenunterfunktion..

Atrophische (Autoimmun-) Hypothyreose. Dies ist der häufigste Fall, in dem das körpereigene Immunsystem die Schilddrüse angreift und zerstört. Frauen sind eher von dieser Krankheit betroffen..

Hashimoto-Schilddrüse. Eine Autoimmunerkrankung, bei der angreifende Antikörper eine Vergrößerung und Schwächung der Schilddrüse verursachen. Eine vollständige Behandlung kann einen Arzt wählen. Und wenn Sie alternative Methoden und natürliche Heilmittel gegen Hypothyreose in der Apotheke anwenden möchten, sollten Sie sich unbedingt von einem Arzt beraten lassen.

Jodmangel. Es wird häufig in Berggebieten beobachtet, in denen Jod wenig Wasser und Nahrung enthält. Die Drüse vergrößert sich und Kropf bildet sich, was ein offensichtliches Symptom für eine Hypothyreose bei Läsionen der schmerzhaften Schilddrüse ist. Ohne Eingriffe kann sich die Krankheit zu schwerwiegenderen Krankheiten entwickeln, die mehr Zeit und Geld erfordern..

Hypophysenerkrankung Eine unzureichend aktive Hypophyse produziert nicht die erforderliche Menge an TSH, um die Schilddrüse zu stimulieren, was wiederum zu einer Hypothyreose führt.

Schilddrüsenkrebs. Bei dieser seltenen Krankheit zerstört ein Drüsentumor die Drüse. In diesem Fall kann die Behandlung der Schilddrüsenhypothyreose mit einfachen und kostengünstigen Mitteln die Zeit in Anspruch nehmen und die Situation nur verschlimmern..

Der Grund für die Entwicklung des endemischen Kropfes: Jodmangel in der Nahrung aufgrund eines Jodmangels in Boden und Wasser. Während der Therapie werden einem Patienten mit Hypothyreose Medikamente mit diesem Spurenelement als zusätzlicher Quelle verschrieben. Es wird jedoch empfohlen, Algen und Meeresfrüchte zu essen.

Bereiche, in denen Jodmangel häufig ist

Ural, Zentral- und Nordkaukasus, Altai, eine Reihe von Gebieten Transbaikaliens und des Fernen Ostens, Täler großer sibirischer Flüsse, die obere Wolga, die Westukraine, Polesie, einige Teile Zentralasiens. Gebiete gelten als endemisch; Wenn mehr als 10% der Bevölkerung (mindestens einer von zehn Menschen!) Kropfmanifestationen oder Symptome einer Schilddrüsenhypothyreose haben, deren Beseitigung besondere Aufmerksamkeit und Verantwortung erfordert.

Um die Funktion der Schilddrüse zu untersuchen, entnimmt der Arzt eine Blutprobe und sendet sie zur detaillierten Analyse an das Labor. Bei dieser Analyse wird bei Verdacht auf Hypothyreose der Inhalt gemessen:

  • Schilddrüsenhormone TK und T4;
  • Hypophysenhormon TSH.

Die Ergebnisse der Analyse ermöglichen es Ihrem Arzt, eine Diagnose zu stellen oder Ihnen zu raten, andere Tests durchzuführen, z. B. einen Radioisotopenscan..

Ein Radioisotopenscan der Schilddrüse zeigt ein gutartiges Adenom auf der rechten Seite der Drüse an, das rot und weiß dargestellt ist.

Merkmale der Behandlung von Hypothyreose

Einfache Rezepte für Schilddrüsentinkturen

  • Die Infusion kann wie folgt erfolgen: Eine große Zitrone auf dem Tisch schälen. Löffel Leinsamen und Honig gießen kochendes Wasser - Liter. Bei schwacher Hitze 10 Minuten kochen lassen, abseihen. Anstelle von Trinkwasser ist dies ein Volksheilmittel gegen Schilddrüsenunterfunktion während der Behandlung den ganzen Tag.
  • Sie können ein anderes, nicht weniger wirksames Rezept zur Behandlung von Schilddrüsenüberfunktion verwenden: einen Teelöffel trockenes Schafgarbengras, Kamille, Johanniskraut, Hirtenbeutel, Zentaurien, Pfefferminze, Knöterich, Birkenblätter. Zu zwei Esslöffeln der Arzneimittelsammlung gegen Hypothyreose auch einen Teelöffel Blaubeeren geben, alles mit kochendem Wasser gießen, 15 Minuten bei schwacher Hitze kochen, abseihen. Trinken Sie drei p. ein Tag für ein Drittel eines Glases.
  • Ein weiteres Rezept für eine Volksmedizin für eine Person mit Hypothyreose: 2 Tassen kochendes Wasser mit 2 Tassen kochendem Wasser trockener Brennnessel gießen, eine Stunde darauf bestehen, abtropfen lassen. Trinken Sie die Infusion sollte eine viertel Tasse eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten dreimal täglich sein. Zu Hause kann diese Heilinfusion bei der Behandlung der Schilddrüsenhypothyreose nicht länger als zwei Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.
  • Beobachten Sie Blätter, Rhizom-Rhizome, isländisches Moos, Schöllkrautgras, Blätter von Walderdbeeren und Huflattich, Leinsamen und Hafer, Schachtelhalmgras - alles gleichermaßen. 12 g pulverförmiges Produkt, 300 ml kochendes Wasser gießen, 15 Minuten in einem Wasserbad erhitzen (aber nicht kochen), das Mittel 2 Stunden lang in Wärme gegen Schilddrüsenhypothyreose infundieren und dann abseihen. Trinken Sie 20 Minuten vor den Mahlzeiten ein drittes Glas.
  • Um dieses beliebte einfache Mittel gegen Schilddrüsenunterfunktion und andere Erkrankungen der Schilddrüse vorzubereiten, benötigen Sie: Uhrenblätter, Zitronengrasblätter, isländisches Moos, Hagebutten, Zichorienwurzel, Birkenblätter, Löwenzahnwurzel, Schachtelhalmgras, Haferstroh - alles gleichermaßen. 12 g pulverisierte Sammlung, 300 ml kochendes Wasser gießen, 15 Minuten in einem Wasserbad erhitzen (aber nicht kochen), dann 2 Stunden warm halten und dann dekantieren. Nehmen Sie bei einer Schilddrüsenunterfunktion 20 Minuten vor den Mahlzeiten ein Drittel eines Glases ein.

Behandlung der Krankheit zu Hause

Abkochungen von Volksrezepten

  1. Um eine Heilbrühe zuzubereiten, müssen Sie einen Teelöffel einer Apothekenreplik, Blaubeerblätter, Kiefernknospen, Walnussblätter, isländische Flechten, Mädesüßblätter und Kräuterrauch rauchen. Zu drei Esslöffeln der Arzneimittelsammlung 1 Esslöffel Anis und Leinsamen hinzufügen, Wasser in drei Gläser gießen, 15 Minuten kochen lassen, abkühlen lassen, abseihen und unter den üblichen Haushaltsbedingungen mit einer Schilddrüsenkrankheit gegen verschiedene Krankheiten, einschließlich Hypothyreose, einnehmen.
  2. Ein einzigartiges Mittel: Uhrenblätter, Johanniskrautgras, Hagebutten, Kamillenblüten, Elecampane-Rhizome, Anfangsbuchstaben Gras, mordovianische Blüten - das ist alles. 15 g der Zusammensetzung gießen 400 ml kochendes Wasser, kochen 10 Minuten in einem Wasserbad, dann 2 Stunden auf Hitze bestehen, abseihen. Zur Verwendung für die Volkstherapie Hypothyreose der Schilddrüse in warmer Form, 0,5 Tassen 4 r. pro Tag 20 Minuten nach dem Essen.
  3. Für eine einfache hausgemachte Methode, um die Krankheit loszuwerden, benötigen Sie: Johanniskrautgras, Schöllkrautgras, Hagebutten, Lakritz-Rhizome, Blätter von Fucus vesica, Angelika-Rhizome, Rhodiola-Rosea-Rhizom - zu gleichen Teilen. 12 g Sammlung gießen 0,4 l kochendes Wasser, 5 Minuten kochen lassen, 4 Stunden in einer Thermoskanne bestehen, dann abseihen. Nehmen Sie von Hypothyreose, dies ist ein Volksheilmittel in Form von Hitze, 0,5 Tasse 4-mal täglich nach den Mahlzeiten (letzte Dosis spätestens 17 Stunden).
  4. Schöllkrautgras, Elecampane-Rhizome, Dillfrüchte, Chicorée-Rhizome, Seetangblätter, Rhodiola Rosea-Rhizome - zu gleichen Teilen. 15 g des Produkts gießen 400 ml kochendes Wasser. Um die Schilddrüsenunterfunktion zu Hause mit Volksheilmitteln zu behandeln, ist es mühsam, die Zusammensetzung 10 Minuten in einem Wasserbad zu kochen, 2 Stunden auf Hitze zu bestehen und abzusieben. In warmer Form für 0,5 Tassen 4 r trinken. täglich 20 Minuten nach dem Essen.
  5. Rezept für Hypothyreose bei entzündeter Schilddrüse: Kamillenblüten, Schafgarbengras, Hagebutten, Drop-Cap-Gras, Maulkorbfrucht, Chicorée-Rhizome, bärtige Cystozira-Blätter, Degille-Rhizome - gleichermaßen. 12 g der Sammlung gießen 400 ml kochendes Wasser, 5 Minuten kochen lassen, 4 Stunden in einer Thermoskanne bestehen und dann abseihen. Trinken Sie einen Patienten mit Hypothyreose in Form von Hitze, 0,5 Tasse 4 r. einen Tag nach einer Mahlzeit (letzte Mahlzeit spätestens 17 Stunden).
  6. Schnauzenblüten, Lakritz-Rhizome, Blätter von sprudelndem Fucus, Kamillenblüten, Hagebutten, Schöllkraut, Schafgarbengras, die ganze Pflanze aus Walderdbeeren, Huflattichblättern, Preiselbeerblättern - alles gleichermaßen. 15 g der Sammlung gießen 0,4 l kochendes Wasser, 10 Minuten in einem Wasserbad kochen, das Produkt 2 Stunden warm lassen und dann abseihen. Um von einer Krankheit wie Hypothyreose in Form von Hitze zu trinken, 0,5 Tasse 4 mal täglich 20 Minuten nach dem Essen.
  7. Johanniskrautgras, isländisches Moos, Kamillenblüten, Hagebutten, Schöllkrautgras, Degill-Rhizom, Schafgarbengras, Walderdbeerblätter, Birkenblätter, Huflattichblätter, gemeine Ebereschenfrüchte, Leinsamen - alles gleichermaßen. 15 g der Sammlung gießen 0,4 l kochendes Wasser, 10 Minuten in einem Wasserbad kochen, 2 Stunden warm lassen und dann abseihen. Um ein Volksheilmittel in Form von Hitze von Hypothyreose der Schilddrüse zu verwenden, 0,5 Tassen 4 r. Pro Tag 20 Minuten nach dem Essen.
  8. Johanniskrautgras, Uhrenblätter, Kamillenblüten, Hagebutten, Schöllkraut, Zichorienwurzel, Cystoseira-Blätter, Löwenzahnwurzel, Preiselbeerblätter, Ebereschenfrüchte, Haferstroh, Dillfrüchte - alles gleichermaßen. 15 g der Sammlung gießen 400 ml kochendes Wasser, 10 Minuten in einem Wasserbad kochen, 2 Stunden warm lassen und dann abseihen. Nehmen Sie dieses Volksheilmittel in einer warmen Form, 0,5 Tassen 4 r., Mit Hypothyreose pro Tag 20 Minuten nach dem Essen. Wenn Sie keine trockenen Algen (Seetang, Fucus, Zystorosen) zur Behandlung der Schilddrüse erhalten können, können Sie diese in Dosenform zu Lebensmitteln hinzufügen. Vergessen Sie jedoch nicht, dass sie salzig sein können.

Massage, Säfte und Gebühren

Der springende Punkt ist, die Hormone TK und T4 durch Thyroxintabletten zu ersetzen. Zuerst wird es in kleinen Dosen verabreicht, dann wird die Dosis erhöht, bis eine Blutuntersuchung ein normales Niveau der Schilddrüsenfunktion zeigt. Für eine erfolgreiche Behandlung ist es sehr wichtig, die optimale Dosierung zu wählen. Thyroxin sollte lebenslang eingenommen werden..

Die Hauptaufgabe einer Krankheit wie Hypothyreose in einer erkrankten Schilddrüse sowie Prävention besteht darin, die unzureichende Jodaufnahme wieder aufzufüllen.

Punkte (Abb. 58, 59): L.1.4 Hegu (He-gu). Lage: in der Fossa zwischen dem 1. und 2. Mittelhandknochen, näher am Rand des 2. Mittelhandknochens.

Ren 22 Tiantu (Tien-Tu). Lage: in der Mitte der Halsschlagader.

Ren 6 Qihai (Qi Hai). Lage: 1,5 Kreuzfinger unterhalb des Nabels. Eine leichte Massage der Punkte im Uhrzeigersinn wird für 5-10 Sekunden durchgeführt. Tägliche Sitzungen dieser Punkte stimulieren die Schilddrüse.

  • Feijoa-Saft und Salatsaft gegen Hypothyreose sind bei der Behandlung am wichtigsten, da sie den höchsten Jodgehalt aufweisen.
  • Feijoa-Saft 1 /4 Tassen pro Tag.
  • Täglich eine halbe Tasse Salatsaft.
  • Petersiliensaft 2-4 Esslöffel pro Tag.
  • Spinatsaft in einer viertel Tasse pro Tag.
  • Selleriesaft

Sie trinken 2-3 mal täglich einen oder zwei Esslöffel Hypothyreose (bis zu 100 ml täglich).

  • Salatsaft 1 Teil
  • Karottensaft 1 Teil

Akzeptiert zur Erholung von endemischem Kropf oder Hypothyreose, ein Glas pro Tag vor den Mahlzeiten.

  • Salatsaft 5 Teile
  • Karottensaft 7 Teile
  • Gurkensaft 4 Teile

Nehmen Sie 1 Glas pro Tag vor den Mahlzeiten ein.

  • Salatsaft 5 Teile
  • Karottensaft 7 Teile
  • Granatapfelsaft 4 Teile

Trinken Sie 1 Glas pro Tag vor den Mahlzeiten.

  • Spinatsaft 1 Teil
  • Grapefruitsaft 3 Teile

Verwenden Sie von Schilddrüsenhypothyreose in einem Drittel eines Glases von 3 r. pro Tag 30 Minuten vor den Mahlzeiten.

  • Selleriesaft 1 Teil
  • Kohlsaft 1 Teil.

Schilddrüsenkräuter

  • Ginster ist Tinktur: 1 Esslöffel Gras wird mit 1 Glas kochendem Wasser gegossen und 30 Minuten gekocht. Trinken Sie einen Esslöffel 3 r. Täglich.
  • Eine Abkochung der Hypothyreose des gewöhnlichen Grases: Ein Esslöffel Gras wird mit 1 Glas kochendem Wasser gegossen und 30 Minuten lang gekocht. Nehmen Sie dreimal täglich einen Esslöffel..
  • Obligatorischer endemischer Kropf isst regelmäßig Feijoa-Früchte, Seetang (Seetang), Salat und verwendet nur Jodsalz in Lebensmitteln.
  • Seekohl kann nachts in Form eines Pulvers für 1 / 2-1 Teelöffel eingenommen werden, mit Wasser abgewaschen, Kurs 2-4 Wochen.

Jetzt wissen Sie, wie Sie Schilddrüsenhypothyreose zu Hause mit alternativer Medizin bei Erwachsenen behandeln können. Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie mit einer alternativen Medizin beginnen. Er wird das Risiko bestimmen und Kontraindikationen anzeigen..

Volksheilmittel zur Behandlung von Hypothyreose

Hypothyreose (Schilddrüsenerkrankung) ist ein Syndrom, das mit einer unzureichenden Konzentration von Schilddrüsenhormon im Körper verbunden ist. Sein Aussehen ist mit der Minderwertigkeit der Funktionen der Schilddrüse verbunden..

Es gibt zwei Arten dieser Krankheit:

  1. Primäre Hypothyreose aufgrund einer Pathologie der endokrinen Drüse. Infolgedessen nimmt die Hormonproduktion ab.
  2. Sekundäre Hypothyreose im Zusammenhang mit dem Hypothalamus-Hypophysen-System. Das angegebene System ist für die Produktion von Schilddrüsenhormonen verantwortlich.

Ältere Frauen sind häufiger von dieser Krankheit betroffen, ebenso Menschen, die weit vom Meer entfernt leben. Es ist notwendig, mit Hypothyreose auf verschiedene Weise umzugehen: wie man auf die Hilfe von Spezialisten auf diesem Gebiet zurückgreift und sich der traditionellen Medizin zuwendet.

Arten der Behandlung

Die Behandlung der Hypothyreose mit Volksheilmitteln kann bedingt in drei Kategorien unterteilt werden.

Erste Kategorie

Die erste Kategorie ist die Behandlung mit Kräutern und Kräuterpräparaten. Kräutermedizin ist sowohl in der offiziellen als auch in der traditionellen Medizin weit verbreitet. Kräutertinkturen helfen:

  • den Arbeitszustand des Körpers aufrechterhalten;
  • den Verdauungstrakt verbessern;
  • Reinigen Sie den Körper.

Im Kampf gegen diese Krankheit helfen Gebühren von verschiedenen Pflanzen. Das Folgende sind zwei optimale phytotherapeutische Rezepte.

Das erste Rezept ist für Leute geeignet, die genug Freizeit haben. Für ihn zu gleichen Anteilen Johanniskrautkräuter, Ebereschenbeeren, Elecampanwurzel, Birkenknospen brauen. Bei schwacher Hitze 5 Minuten kochen lassen, herausnehmen und 12 Stunden ziehen lassen. Dreimal täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten anwenden.

Ein anderes Rezept ist gleichermaßen gut für Leute mit einem freien Zeitplan und für vielbeschäftigte Leute. Dafür ist es notwendig, eine gleiche Menge Erdbeeren, Thymian, Löwenzahn, Budra, Eberesche und Holzläuse zu mahlen. Ein Esslöffel der resultierenden Mischung wird mit einem Glas kochendem Wasser gegossen und 30 Minuten ziehen gelassen. Ein Sud wird einmal während des Frühstücks getrunken.

Zweite Kategorie

Die zweite Kategorie ist die Behandlung mit Fruchtsäften und frischem Gemüse. Vor dem Essen ist es wichtig, 50 ml Gemüsesaft (dreimal täglich) zu trinken. Sie können eine Mischung aus gleichem Gehalt an Rüben, Karotten und Kartoffeln herstellen. Essen Sie Gurken, die Jod enthalten und vom Körper leicht aufgenommen werden. Ein Kilogramm Gurken pro Tag reicht aus.

Dritte Kategorie

Die dritte Kategorie ist die Behandlung mit Hilfe von richtig ausgewählten Lebensmitteln, die Stoffwechselprozesse normalisieren. Während der Krankheit ist es ratsam, kalorienarme Lebensmittel einzunehmen und gleichzeitig die Menge an Fetten und Kohlenhydraten zu begrenzen.

Was wird noch helfen?

Bei der Behandlung von Hypothyreose durch Volksmethoden gibt es andere Lebensretter für Paare.

Meeresfrüchte

Meeresfrüchte und Grünkohl. Es ist besser, Kohl nicht in Dosen, sondern in Pulverform einzunehmen. Das Pulver wird zu den ersten Gängen gegeben oder einfach in Wasser gemischt. Denken Sie daran, dass Seetang für schwangere Frauen, Menschen mit Nierenerkrankungen, Tuberkulose und Hämorrhoiden kontraindiziert ist.

Abkochungen

Für die Behandlung von Hypothyreose mit alternativen Methoden, Abkochungen aus:

  • Mutterkraut;
  • Oregano;
  • Johanniskraut
  • Ringelblume
  • Leinsamen;
  • Schöllkraut;
  • Chicoree;
  • Schachtelhalm;
  • Kiefernknospen;
  • Apfelbeeren;
  • Schafgarbe;
  • Erlenrinde;
  • Preiselbeerblatt.

Der Marktführer im Jodgehalt bleibt der Cocklebur. Seine Brühe wird dreimal täglich in ein Glas gegeben und mit einem Teelöffel Honig versetzt.

Es ist unerwünscht, es in seiner reinen Form zu verwenden, aber Sie können und sollten es mit Apfelessig verdünnen.

Anteile: ein Tropfen Jod pro Teelöffel Essig. Rühren Sie die Mischung in Wasser und verzehren Sie sie eine Woche lang zweimal täglich zu den Mahlzeiten..

Symptome einer Hypothyreose

Es ist manchmal schwierig, aber notwendig, eine Hypothyreose zu heilen. Erstens verursacht die Krankheit eine Reihe von Symptomen wie:

  • Gefühl der Loslösung;
  • Apathie;
  • schlechte Laune;
  • geringe Arbeitsfähigkeit.

Ein älterer weiblicher Körper ist am anfälligsten für diese Krankheit. Basierend auf Statistiken kann festgestellt werden, dass neunzehn Patienten pro tausend Frauen fallen. Frauen sind zehnmal häufiger Krankheiten ausgesetzt als Männer, was mit den Eigenschaften des weiblichen Körpers zusammenhängt. Anzeichen können vor der Menstruation oder nach der Geburt auftreten. Solche Frauen zeichnen sich aus durch:

  • hohe Müdigkeit;
  • schneller Stimmungswechsel;
  • Nachlässigkeit zur Gewichtszunahme.

Volksheilmittel können den Krankheitsverlauf lindern und sogar die Symptome vollständig beseitigen. Die Symptome einer Schilddrüsenhypothyreose sind vielfältig - sie konzentrieren sich nicht auf ein bestimmtes Organ, sondern sind charakteristisch für den gesamten Organismus.

Mit der Krankheit vergröbert sich die Haut und die Sprache wird aufgrund einer Schwellung des Kehlkopfes und der Zunge unverständlich. Die Herzfrequenz sinkt und mit ihnen der Druck. Der Körper ist auch bei kleinen Belastungen erschöpft, Atemnot tritt auf. Der Körperwiderstand nimmt ab, die Immunität schwächt sich ab. Aus diesem Grund gibt der Körper Lungenentzündung, Bronchitis, Erkältungen nach. Die Arbeit des Magen-Darm-Trakts verschlechtert sich, es kommt zu ständiger Verstopfung, Blähungen und Appetitlosigkeit. Die Temperatur kann auf 35 Grad fallen, eine Person ist durch eine langsame Reaktion (Lethargie), Lethargie und Schläfrigkeit gekennzeichnet.

Volksheilmittel helfen, die Schilddrüse zu heilen und zu starten, den ganzen Körper wiederherzustellen und Symptome loszuwerden.

Behandlung der subklinischen Hypothyreose

Die subklinische Hypothyreose als eine der Arten der Schilddrüsenhypothyreose tritt aufgrund eines Anstiegs des Gehalts an Schilddrüsen-stimulierendem Hormon (TSH) im Vergleich zu den normalen Hormonspiegeln auf. Die Identifizierung dieser Sorte ist nur durch Labortests möglich. Normalerweise betrifft es Frauen im Alter, aber bei Kindern kann es auch beobachtet werden (es geht schnell vorbei, weil die notwendigen Hormone erhöht sind). Die traditionelle Medizin hilft bei der Überwindung der Krankheit, deren Wirkung wie folgt ist:

  1. Die Verwendung externer Mittel erfolgt unabhängig. Um eine hausgemachte Salbe zuzubereiten, nehmen Sie einen Esslöffel Wacholderbeeren, mahlen Sie sie zu einem Pulverzustand und fügen Sie dann 100 g hinzu. Butter. Die resultierende Masse 5 Minuten in einem Wasserbad halten, abkühlen lassen und abseihen. Reiben Sie es jeden Tag in der Nacht in die Schilddrüse.
  2. Im Inneren sollten Sie solche Mischungen nehmen:
    • einen Esslöffel Honig und Öl aus Flachs, Zitronenschale mit einem Liter kochendem Wasser gießen. 10 Minuten in einem Wasserbad erhitzen, abkühlen lassen. Verwenden Sie den ganzen Tag anstelle einer anderen Flüssigkeit.
    • Geben Sie einen Esslöffel Himbeeren, Hagebutten und schwarze Johannisbeeren in eine Thermoskanne und gießen Sie kochendes Wasser ein. Den ganzen Tag wie Tee trinken.

Hypothyreose und Volksheilmittel, um den Zustand zu lindern

Die Hauptbehandlung bei Hypothyreose ist die Verabreichung eines synthetischen Thyroxinanalogons, Eutirox und L-Thyroxin. Bei offensichtlicher (offener) Hypothyreose gibt es keine Alternativen für eine Hormonersatztherapie. Zur Entfernung der Schilddrüse werden lebenslange Medikamente verschrieben. Wenn Patienten die Behandlung ablehnen oder die Dosis basierend auf der Aufnahme von Kräutern unabhängig ändern, ist das Ergebnis ein hypothyreotes Koma, das tödlich sein kann.

Die Wirkung des Einsatzes alternativer Behandlungsmethoden ist prinzipiell nicht vorhersehbar. Daher ist es strengstens verboten, sich selbst zu diagnostizieren oder Kräutermedizin bei bekannten hormonbedürftigen Krankheiten anzuwenden.

In solchen Fällen können Heilpflanzen eingenommen werden: latente oder asymptomatische Fälle mit verminderter Schilddrüsenfunktion mit längerem Aufenthalt in Regionen, in denen häufig Kropf diagnostiziert wird.

Alle Kräuter können in Gruppen eingeteilt werden: helfen beim Abnehmen (Berberitze, Chaga, Chicorée, Fenchel); Ton und Energie erhöhen (Ginseng, Eleutherococcus, Aralia, Zitronengras); enthalten Substanzen, die Schilddrüsenhormonen und Jod ähnlich sind (Stechginster, Cinquefoil, Seetang, Spirulina); Darmfunktion verbessern, entspannen (Leinsamen, Aloe-Saft, Senna-Blatt); stimulieren die Entfernung von überschüssiger Flüssigkeit (Schachtelhalm, Birkenknospen, Wegerich, Dillsamen), senken den Cholesterinspiegel, erhöhen die Durchblutung (Viburnum-Beeren, Himbeerblätter und Beeren, Huflattich) usw..

Die Phytotherapie der Hypothyreose wird über einen langen Zeitraum durchgeführt - mindestens ein Jahr.

Aufgrund der subklinischen Hypothyreose mit milden Symptomen wird empfohlen, Kräuter mit guter Ernährung, mäßiger körperlicher Aktivität und Ablehnung schlechter Gewohnheiten zu kombinieren. Für die erste Sammlung nehmen Sie 1 EL. l geschredderte Pflanzen: Johanniskraut, Schöllkraut, Hafer; Kamillenblüten; Hagebutten, Eberesche, Dill; Himbeerblätter, Preiselbeeren; Zichorien- und Löwenzahnwurzeln.

Die Zusammensetzung des zweiten Phytomix von 1 EL: Elecampanwurzel; Blätter von Walderdbeeren, Minze, Wegerich; Thalli von Seetang; Lindenblüten, Gänseblümchen; violette Trikolore; Leinsamen.

Um die Brühe zuzubereiten, müssen Sie zwei Esslöffel der Kräutermischung nehmen und 0,5 Liter kochendes Wasser einschenken. 15 Minuten in einem Wasserbad einweichen, ohne zum Kochen zu bringen, 2,5 Stunden bestehen und abseihen. In einer warmen Form für eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten ein Drittel eines Glases angenommen. Die Behandlung erfolgt im Wechsel der Gebühren - 2 Monate bei der ersten Zusammensetzung, eine Pause von 10 Tagen, dann 2 Monate bei der zweiten Zusammensetzung.

Kräutersammlung Nr. 32 Hypothyreose, 150 gr. Empfohlen für die Kursverabreichung als begleitende Therapie bei Schilddrüsenhormonmangel

Von Autoimmunerkrankungen. Während einer Exazerbation ist die Behandlung mit Volksheilmitteln streng kontraindiziert. Eine Kräutertherapie kann für Optionen mit geringem Symptom und latentem Fluss empfohlen werden. Komponenten für die Sammlung (in Esslöffeln): Isländisches Moos - 2, Brennnesselblätter - 2, Klettenwurzel - 1, süßes Kleegras - 1, Wasserlinsengras - 2.

Zur Vorbereitung der Infusion wird ein Esslöffel der erhaltenen Kräuterernte in ein Glas kochendes Wasser gegossen und die Nacht in eine Thermoskanne hineingegossen. In den resultierenden warmen Tee 20 Tropfen Rhodiola rosea-Tinktur geben. Nehmen Sie dreimal täglich 40 Minuten vor den Mahlzeiten ein Drittel eines Glases ein. Sie müssen die Infusion 7 Wochen lang ununterbrochen trinken, dann brauchen Sie eine Woche Pause - und der Kurs kann wiederholt werden.

Lesen Sie mehr in unserem Artikel über die Behandlung von Hypothyreose mit Volksheilmitteln sowie über Möglichkeiten zur Wiederherstellung der Arbeitsfähigkeit und der richtigen Ernährung.

Ist es möglich, Hypothyreose für immer mit Volksheilmitteln loszuwerden?

Bei geringer hormoneller Aktivität der Schilddrüse im Körper nimmt die Energieerzeugungsrate ab, die Arbeit des Herzens, des Nervensystems, des Urins und des Darms wird gestört. Patienten erhöhen das Körpergewicht, es treten Pathologien der sexuellen Funktion auf.

Die Ursache der Krankheit kann Jodmangel, Autoimmunthyreoiditis, Entfernung der Schilddrüse oder ein Teil davon sein. Die Hauptbehandlung erfolgt über ein synthetisches Thyroxinanalogon - Eutirox-Medikamente, L-Thyroxin.

Bei einer offensichtlichen (expliziten) Hypothyreose gibt es keine Alternativen für eine Hormontherapie.

Außerdem werden lebenslange Medikamente zur Entfernung der Schilddrüse verschrieben. Wenn Patienten mit solchen Diagnosen die Behandlung ablehnen oder die Dosis basierend auf der Aufnahme von Kräutern unabhängig ändern, ist das Ergebnis ein hypothyreotes Koma, das tödlich sein kann.

Die hormonelle Sphäre ist ein äußerst heikler Mechanismus, der nicht einmal Gegenstand von Arzneimitteln ist, für die klinische Studien durchgeführt wurden. Und die Wirkung des Einsatzes alternativer Behandlungsmethoden ist prinzipiell nicht vorhersehbar.

Dennoch gibt es eine Gruppe von Patienten, für die Heilpflanzen erfolgreich eingesetzt werden können. Erstens handelt es sich um latente oder symptomatische Fälle einer verminderten Schilddrüsenfunktion. Ein solcher Krankheitsverlauf tritt bei unzureichender Aufnahme von Jod über die Nahrung sowie in Zeiten erhöhten Bedarfs bei Kindern, Jugendlichen, Schwangeren und Stillenden auf.

Es ist auch ratsam, Phytopräparate für einen Langzeitaufenthalt in Regionen zu verschreiben, in denen häufig ein endemischer Kropf diagnostiziert wird. Es sollte bedacht werden, dass Sie bei Verdacht auf eine Schilddrüsenerkrankung zuerst den hormonellen Hintergrund untersuchen und dann jede Art von Behandlung anwenden müssen, einschließlich Kräutern.

Und hier geht es mehr um die Operation bei knotigem Kropf.

Behandlungsmöglichkeiten für Kräuter mit Schilddrüsenmangel

Die Verwendung von Pflanzen zur Therapie kann sowohl auf die Schilddrüse selbst als auch auf die Symptome von durch Hypothyreose verursachten Störungen gerichtet sein. Daher können alle für die Krankheit empfohlenen Kräuter in Gruppen eingeteilt werden:

  • helfen Gewichtsverlust: Berberitze, Chaga, Erdbeerblätter, Chicorée, Fenchel, Löwenzahnwurzel, Angelika;
  • Ton und Energie erhöhen: Ginseng, Eleutherococcus, Aralia, Zitronengras;
  • enthalten Substanzen, die Schilddrüsenhormonen und Jod ähnlich sind: Stechginster, Cinquefoil, Seetang, Fucus, Spirulina, isländisches Moos, Medunica, Efeu, Kapuzinerkresse;
  • Darmfunktion verbessern, entspannen: Leinsamen, Aloe-Saft, Sanddornfrüchte und Rinde, Holunder, Brennnessel, Senna-Blatt;
  • stimulieren die Entfernung überschüssiger Flüssigkeit aus dem Körper: Schachtelhalm, Birkenknospen, Preiselbeerblatt, Wegerich, Dillsamen;
  • Senkung des Cholesterinspiegels und Erhöhung der Blutflüssigkeit - Viburnum-Beeren, Klee, Klee, Mädesüß, Himbeerblatt und Beeren, Klette, Huflattich;
  • Verbesserung des Hörvermögens - die Wurzeln von Calamus, Klette und Löwenzahn;
  • Hilfe beim Schnarchen durch leichtere Nasenatmung: Salbei, Kamille, Brennnessel, Schafgarbe, Schachtelhalm.
Kräuter gegen Schilddrüsenversagen

Die besten Rezepte zur Behandlung von Frauen und Männern

Die Phytotherapie der Hypothyreose wird über einen langen Zeitraum durchgeführt - mindestens ein Jahr. Den Patienten wird empfohlen, mindestens alle sechs Monate einen Endokrinologen zu konsultieren und eine Blutuntersuchung auf Hormonspiegel durchzuführen, um die Wirksamkeit der Behandlung zu überwachen.

Aus der Subklinik

Bei milden Symptomen einer Hypothyreose können Kräuter lange Zeit die Hauptbehandlung bleiben. Die Patienten sollten mit guter Ernährung, mäßiger körperlicher Aktivität und Ablehnung schlechter Gewohnheiten kombiniert werden. Um die erste Sammlung vorzubereiten, nehmen Sie einen Esslöffel zerkleinerte Pflanzen:

  • Johanniskraut, Schöllkraut, Hafer;
  • Kamillenblüten;
  • Hagebutten, rote Eberesche, Dill;
  • Himbeerblätter, Preiselbeeren;
  • Zichorien- und Löwenzahnwurzeln.
Johanniskrautgras, Kamillenblüten, Hagebutten

Der zweite Phytomix enthält die folgenden Komponenten:

  • Elecampanwurzel;
  • Blätter von Walderdbeeren, Minze, Wegerich;
  • Thalli von Seetang;
  • Lindenblüten, Gänseblümchen;
  • getrocknetes Blumengras und dreifarbiges Violett;
  • Leinsamen.

Sie nehmen auch einen Esslöffel von jedem. Die Behandlung erfolgt mit wechselnden Gebühren - 2 Monate für die erste Zusammensetzung, eine Pause von 10 Tagen, dann 2 Monate für die zweite Zusammensetzung. Um die Brühe zuzubereiten, müssen Sie zwei Esslöffel der Kräutermischung nehmen und 0,5 Liter kochendes Wasser einschenken. 15 Minuten in einem Wasserbad einweichen, ohne zum Kochen zu bringen, 2,5 Stunden bestehen und abseihen. Eine halbe Stunde vor dem Essen in warmer Form eingenommen, ein Drittel eines Glases.

Sehen Sie sich das Video an, wie Sie Kräuterkochungen richtig zubereiten:

Von Autoimmunerkrankungen

Während einer Verschlimmerung der Thyreoiditis ist die Behandlung mit Volksheilmitteln streng kontraindiziert. Am häufigsten findet sich diese Form in der Herbst-Winter-Zeit vor dem Hintergrund von Virusinfektionen, Erkältungen. Eine geringe funktionelle Aktivität tritt normalerweise Jahre oder sogar Jahrzehnte nach dem akuten Prozess auf. Eine Kräutertherapie kann für latente Kursoptionen mit geringen Symptomen empfohlen werden.

Um die Sammlung zu kompilieren, benötigen Sie solche Komponenten (in Esslöffeln):

  • Isländisches Moos - 2,
  • Brennnesselblätter - 2,
  • Klettenwurzel - 1,
  • süßes Kleegras - 1,
  • Wasserlinsengras - 2.
Komponenten für die Sammlung

Zur Vorbereitung der Infusion wird ein Esslöffel der erhaltenen Kräuterernte in ein Glas kochendes Wasser gegossen und die Nacht in eine Thermoskanne hineingegossen. In den resultierenden warmen Tee 20 Tropfen Rhodiola rosea-Tinktur geben. Nehmen Sie dreimal täglich 40 Minuten vor den Mahlzeiten ein Drittel eines Glases ein. Sie müssen die Infusion 7 Wochen lang ununterbrochen trinken, dann brauchen Sie eine Woche Pause und der Kurs kann wiederholt werden.

Wie sonst kann helfen, den Zustand zu lindern

Bei der Durchführung von Kräutermedizin ist es wichtig, dass die Patienten die richtige Ernährung einhalten. Zu diesem Zweck sollte die Diät Folgendes umfassen:

  • Seefisch;
  • Algensalate;
  • Meeresfrüchte - Muscheln, Tintenfisch, Garnelen;
  • Gemüse - Gurken, Karotten, Paprika, Tomaten, Salat;
  • Früchte und Beeren - Feijoa, Kiwi, Kirschen, Aronia.

Anstelle von normalem Salz wird Jod empfohlen. Es kann keiner Hitze ausgesetzt werden, da Jod freigesetzt wird. Es sollte an einem trockenen Ort in einem geschlossenen Behälter aufbewahrt werden.

Anstelle von normalem Salz wird Jod empfohlen.

Patienten mit eingeschränkter Funktion leiden häufig unter Lethargie und Tagesmüdigkeit. Es gibt eine nicht-medikamentöse Methode zur Wiederherstellung der Gesundheit. Der folgende Komplex wird empfohlen:

  • aktive Handschaukeln, Handflächen reiben;
  • Heben Sie Ihre Arme über Ihren Kopf und senken Sie sie 10 Mal mit einem intensiven Ausatmen scharf ab.
  • Schließen Sie das rechte Nasenloch mit Ihrem Finger und atmen Sie 7 Mal mit Kraft aus (aktives Ausatmen). Das Einatmen sollte passiv sein. Schließen Sie dann das linke und verbringen Sie am Ende 7 Atemzyklen - mit zwei Nasenlöchern. Während des Ausatmens sollte der Magen eingezogen werden, während Sie einatmen und sich entspannen.

Und hier geht es mehr um die Prävention von endemischem Kropf.

Die Behandlung der Hypothyreose mit traditioneller Medizin spielt eine unterstützende Rolle. Kräutermedizin wird für einen subklinischen Kurs verschrieben, vorbehaltlich einer vollständigen Untersuchung des Patienten. Kräuter werden sowohl zur symptomatischen Linderung der Folgen der Krankheit als auch zur Beeinflussung der Schilddrüse eingesetzt. Bei einer offensichtlichen Form des Schilddrüsenversagens ist eine Hormonersatztherapie erforderlich.

Die Patienten wissen nicht genau, wie gefährlich der knotige Kropf der Schilddrüse sein kann. Aber es hat viele Erscheinungsformen - diffus, kolloidal, toxisch, ungiftig. In den ersten Phasen können Symptome verborgen sein. Der Arzt wählt die Behandlung aus, manchmal handelt es sich um eine vollständige Organentnahme.

Es ist nicht immer möglich, die Krankheit zu vermeiden, aber die Prävention von endemischem Kropf hilft, die Folgen zu verhindern oder zu verringern. Maßnahmen können primär sein, Masse, die Verwendung spezieller Mittel bei Kindern.

Wenn ein schnell wachsender Kropf mit diffusem Knoten gefunden wird, sollten Sie trotzdem die Vor- und Nachteile der Entfernung abwägen, da die Folgen sehr schwerwiegend sind. Indikationen für eine chirurgische Lösung sind das mangelnde Ansprechen der Schilddrüse auf Medikamente. Nach einem Rückfall kann auftreten.

Die strukturellen Merkmale der Schilddrüse beeinflussen die Entwicklung bestimmter Krankheiten. Seine Hauptfunktionen sind die Sekretion von Hormonen. Es gibt eine histologische Struktur, Topographie, innere Struktur des Follikels. Bei Kindern unterscheidet es sich auch von Erwachsenen.

Hypothyreose bei Kindern wird immer häufiger. Es gibt viele Sorten - angeborene, subklinische, primäre usw. Anzeichen und Symptome können nicht immer sofort erkannt werden. Die Diagnose beginnt mit einem Hormon, insbesondere bis zu einem Jahr. Es ist wichtiger, eine Prophylaxe durchzuführen, damit es keine Probleme mit der psychomotorischen Entwicklung gibt.

Wie man Hypothyreose Volksheilmittel heilt?

Menschen mit endokrinen Störungen verwenden neben der medikamentösen Therapie häufig Rezepte für alternative Medizin. Die Behandlung von Hypothyreose mit Volksheilmitteln hat mehrere Vorteile - Natürlichkeit, Harmlosigkeit und Sanftheit der Wirkung auf den Körper. Diese Therapiemethode ist eine großartige Ergänzung zur Einnahme von Medikamenten und beschleunigt den Heilungsprozess..

Die Behandlung von Hypothyreose mit Volksheilmitteln hat ihre Vorteile - Natürlichkeit, Harmlosigkeit und eine milde Wirkung auf den Körper.

Rezepte für traditionelle Medizin

Alternative Methoden zur Behandlung von Hypothyreose zielen darauf ab, die normale Funktion der Schilddrüse aufrechtzuerhalten, ihre Funktion zu stimulieren und den Körper mit Jod zu sättigen, da die Krankheit häufig mit einem Mangel dieses Mikroelements einhergeht.

Daher wird Patienten mit Hypothyreose empfohlen, Seetang (Seetang) in ihre Ernährung aufzunehmen, während nicht ein Dosenprodukt bevorzugt werden sollte, das die meisten seiner wertvollen Substanzen verloren hat, sondern getrocknete Blätter der Pflanze in Pulverform.

Laminaria kann zu Gerichten hinzugefügt oder als Getränk eingenommen werden, indem ein halber Teelöffel Pulver mit einem Glas gekochtem Wasser bei Raumtemperatur gemischt wird.

Bei Hypothyreose ist es nützlich, Feigen zu verwenden. Einige Früchte müssen mit kochendem Wasser gegossen und über Nacht stehen gelassen werden. Morgens, mittags und abends sollte eine Beere gegessen und mit der daraus resultierenden Infusion abgespült werden. Die maximale Wirkung dieser Behandlung zeigt sich, wenn die Gesamtmenge der verzehrten Feigen 4 kg erreicht.

Bei einer Schilddrüsenunterfunktion wird empfohlen, frische Gurken zu essen: Sie enthalten eine große Menge leicht verdaulichen Jods. Pro Tag sollte mindestens 1 kg Gemüse verzehrt werden.

Die folgenden Rezepte sind bei Schilddrüsenfunktionsstörungen wirksam:

1. Mischen Sie 1 Tropfen 5% ige Jodlösung mit 1 TL. Apfelessig, gießen Sie die Mischung in ein Glas Wasser und trinken Sie das resultierende Produkt während der Mahlzeiten. Die Behandlungsdauer beträgt 1 Woche.

2. 0,5 kg Feijoa in einem Fleischwolf mahlen und mit 1 kg Zucker mischen. Nach dem Auflösen der Zuckerkörner muss die Masse in einen Glasbehälter überführt und in den Kühlschrank gestellt werden. Das Arzneimittel wird täglich morgens in einer Menge von 2 EL eingenommen. l Wenn die Mischung vorbei ist, müssen Sie sie erneut kochen und den Kurs wiederholen.

3. Nehmen Sie eine Handvoll trocken gehacktes Dillgrün und kombinieren Sie es mit 150 g Walnüssen. Mahlen Sie die Zutaten in einem Mörser, fügen Sie 500 g Honig und 3 Knoblauchzehen hinzu, die zuvor fein gehackt wurden. Bedeutet, dreimal täglich für 1 EL zu verwenden. l.

4. 3-4 Monate lang mit Meerwasser behandeln: 150-200 ml Flüssigkeit in gleichen Anteilen mit frischem Wasser mischen. Sie müssen die Droge in kleinen Schlucken trinken.

Jeden Tag mit Hypothyreose sollten 150-200 ml Meerwasser getrunken werden.

Alle oben genannten Methoden zur Behandlung von Hypothyreose dürfen nur als Ergänzung zu der von Ihrem Arzt verschriebenen Therapie angewendet werden. Darüber hinaus sollte berücksichtigt werden, dass bei einer durch die Entwicklung einer Autoimmunthyreoiditis verursachten Insuffizienz der Schilddrüsenfunktion alternative Rezepte möglicherweise machtlos sind, da in dieser Situation die Hypothyreose meist einen anhaltenden irreversiblen Charakter annimmt.

Abkochungen von Hypothyreose

Ein beliebter Weg zur alternativen Behandlung von Hypothyreose ist die Verwendung verschiedener Abkochungen auf der Basis natürlicher Inhaltsstoffe. Stellt effektiv die Schilddrüsenfunktion wieder her, ein Präparat aus Zitronenschale, 1 EL. l Leinsamen und 1 EL. l Honig. Alle Zutaten müssen 1 Liter kochendes Wasser einfüllen und 10 Minuten bei schwacher Hitze kochen. Nach dem Abkühlen die Masse abseihen und die resultierende Flüssigkeit tagsüber in kleinen Portionen einnehmen.

Stellt die Schilddrüsenfunktion mit einer Schale aus Zitrone, Honig und Leinsamen effektiv wieder her.

Nützlich für Hypothyreose Abkochung von Eukalyptus und Datteln. 2 EL. l Trockene zerkleinerte Eukalyptusblätter müssen 500 ml kochendes Wasser gießen. Entfernen Sie die Samen von den Datteln, hacken Sie die Früchte fein und fügen Sie sie dem Eukalyptus hinzu. Lassen Sie die Brühe 4 Stunden lang stehen, filtern Sie dann und trinken Sie morgens und abends ¼ Tasse.

Kräuter gegen Hypothyreose

Kräutermedizin gegen Hypothyreose wird heute empfohlen, nicht nur Vertreter der Alternativmedizin, sondern auch Endokrinologen zu verwenden. Die folgenden Pflanzen helfen, den Spiegel der Schilddrüsenhormone zu normalisieren und das Wohlbefinden zu verbessern:

  • Weiße Blutwurzel;
  • Mutterkraut fünflappig;
  • Brennnessel;
  • Lakritzwurzel;
  • Eleutherococcus;
  • der Hahn;
  • Wacholder;
  • Angelikawurzel;
  • Mutter und Stiefmutter.

Kräuter können für externe Heilungsverfahren verwendet werden. Zum Beispiel wird eine Salbe aus Wacholder hergestellt, der mit Butter gemischt ist.

Kräuter, die für die Schilddrüse nützlich sind, können nicht nur für den internen Gebrauch, sondern auch für externe therapeutische Verfahren verwendet werden. Aus der Rinde von Eiche oder Wasserpfeffer werden Kompressen auf der Schilddrüse und aus trockenem, zerkleinertem Wacholder, gemischt mit Butter, einer Salbe, hergestellt.

Die Phytotherapie kann sowohl zur Behandlung von Hypothyreose bei Frauen als auch zur Behandlung von Pathologie bei Männern eingesetzt werden. Dies ist jedoch nur nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt zulässig, da die unkontrollierte Anwendung pflanzlicher Arzneimittel den Krankheitsverlauf verschlimmern und zur Entwicklung zahlreicher Nebenwirkungen führen kann.

Prävention von Volksheilmitteln

Alle oben genannten Volksmethoden können nicht nur zur Behandlung einer bestehenden Hypothyreose verwendet werden, sondern auch zur Verhinderung einer solchen Verletzung. Dies sollte mit größter Sorgfalt erfolgen, nachdem sichergestellt wurde, dass keine Kontraindikationen für die Verwendung eines bestimmten Werkzeugs vorliegen.

Um alle Zweifel an der Sicherheit der ausgewählten Rezepte auszuräumen, ist es am besten, einen Arzt zu konsultieren.

Es wird empfohlen, die Maßnahmen zur Vorbeugung von Hypothyreose durch Volksheilmittel zu ergänzen, indem ein gesunder Lebensstil eingehalten, Sucht und richtige Ernährung durch die obligatorische Aufnahme jodreicher Produkte verweigert werden.

Irreversible Hypothyreose: Behandlung mit Volksheilmitteln

Hypothyreose, deren Behandlung unter strenger Aufsicht eines Arztes durchgeführt wird, ist eine schwere Schilddrüsenerkrankung. In Abwesenheit einer Therapie entwickelt der Patient verschiedene Pathologien. Er kann sogar ins Koma fallen. Die Krankheit ist besonders akut bei Frauen. Selbsttherapie ist verboten. Trotz aller Unbedenklichkeit von Pflanzenbestandteilen und ihrer hervorragenden Verdaulichkeit durch Systeme können natürliche Heilmittel Komplikationen verursachen und den Allgemeinzustand des Patienten verschlechtern.

Tipps für Alternativmediziner

Das Behandlungsschema für Hypothyreose hängt weitgehend von den Ursachen der Organfunktionsstörung ab. Parallel zur Arzneimittelwirkung auf den Körper wenden Experten häufig alternative Therapiemethoden an. Nur ein integrierter Ansatz und ein gesunder Lebensstil des Patienten selbst können das Wohlbefinden verbessern und der weiteren Ausbreitung der Pathologie widerstehen. Zunächst werden frisches Obst, Beeren und Kräuter in eine speziell entwickelte Ernährung eingeführt. Lebensmittel, die Kohlenhydrate enthalten, sind von der Speisekarte ausgeschlossen, und Fette werden auf ein Minimum reduziert. Prozesse werden durch Mehlbacken, Süßigkeiten, Marmelade, Honig beeinflusst.

Bei einer Schilddrüsenunterfunktion ist es nützlich, Saft aus drei Gemüsen zu nehmen:

  • Kartoffeln;
  • Möhren;
  • Rüben.

Jedes Getränk wird zu gleichen Teilen (200 ml) eingenommen und gemischt. Das resultierende Produkt sollte vor den Mahlzeiten in 50 ml getrunken werden. Die tägliche Norm sollte jedoch 150 ml nicht überschreiten. Nach dem Trinken von Saft ist es nicht ratsam, Fleischprodukte einzunehmen. Ein anderes wirksames Rezept ist bekannt. Um eine natürliche Medizin zu erhalten, verwenden Sie frische Petersilie, getrocknete Grasfrüchte und Maiglöckchenblüten. Die Pflanzen werden zu gleichen Anteilen gemischt, mit kaltem Wasser gefüllt und 5 Minuten gekocht. Die abgekühlte Mischung wird in 1 EL verabreicht. l 3 mal am Tag vor den Mahlzeiten.

Die Behandlung der Hypothyreose mit Volksheilmitteln ist wirksam, wenn Saft aus Raps, Gras der Medunica, verwendet wird. Letzteres wird oft zu Salaten hinzugefügt. Als zusätzliches Instrument zur Optimierung der Schilddrüse wird eine Ginsengpflanze eingesetzt. Die Tinktur des Arzneimittels ist in der Apotheke leicht zu kaufen. Nehmen Sie es dreimal täglich in 30 Tropfen ein. Der traditionelle Weg ist die Therapie mit einer Brennnesselpflanze. Um einen Sud zu erhalten, muss das Produkt gut getrocknet, geschnitten und mit heißer Flüssigkeit gefüllt werden. Das Arzneimittel wird 60 Minuten lang infundiert. Bis zu 4 mal täglich einnehmen.

Volksrezepte

Effektive Behandlungsmethoden basierend auf Abkochungen von Kräutern und Beeren. Am häufigsten werden Blaubeeren verwendet. Nehmen Sie dazu 1 TL. Schafgarbe, weiße Birkenblätter, Johanniskrautstiele, Kamillenblüten, Pfefferminze, Hirtenbeutel, Knöterich. Eine zusätzliche Komponente sind Blaubeeren. Für so viele Kräuter reicht 1 TL. Beeren. Die Mischung wird mit heißem Wasser gegossen und 15 Minuten gekocht. Trinken Sie 1/3 Tasse bis zu 3 Mal am Tag.

Es ist nützlich, Tinktur aus einer Mischung von Angelikapflanzen, Lakritz-Rhizomen, Schöllkraut, Hagebutten und Hypericum zu verwenden. Gießen Sie kochendes Wasser und kochen Sie das Produkt 10 Minuten lang.

Um die Wirkung des Arzneimittels zu erhalten, bestehen Sie auf 4 Stunden. Trinken Sie nach jeder Mahlzeit ein halbes Glas.

Manchmal machen Patienten verschiedene Kompressen und Lotionen. Nehmen Sie dazu die Blätter von Wasserpfeffer. Nach dem Erweichen in kochendem Wasser werden sie auf die wunde Stelle aufgetragen. Sie haben eine beruhigende Qualität. Einige Patienten berichteten über eine Besserung nach Verwendung von Geflügel aus Eichenrinde. Es ist seit langem bekannt, dass Feigen sich positiv auf die Schilddrüse auswirken. Um ein therapeutisches Mittel zu erhalten, werden sie mit kochendem Wasser gegossen und über Nacht stehen gelassen. Nehmen Sie die Infusion am Morgen und essen Sie die Feige selbst. Das Ergebnis ist nach dem Verzehr von 4 kg Produkt sichtbar. Eine besonders positive Dynamik bei einer solchen Therapie wird bei Frauen beobachtet.

Um ein Produkt aus Honig herzustellen, benötigen Sie 1 kg einer süßen Komponente, 300 g Walnusskerne, 100 g Knoblauch, der vorgedämpft ist.

Letzteres ist gut gemahlen. Ein wichtiges zusätzliches Element sind zerkleinerte Dillsamen. Eine Mischung verschiedener Kräuter wird zu der Mischung gegeben.

Um es zu bekommen, müssen Sie 1 TL nehmen. Isländische Flechten, Mädesüß, Walnuss, Rauch, Knospen, die auf einer Kiefer wachsen, Apotheke, Blaubeeren. In die Mischung 1 EL geben. l Anis und Samen von Flachspflanzen. Alle Elemente werden mit 3 Tassen warmem Wasser gegossen und bis zu 15 Minuten gekocht. Ein Honigprodukt wird nach einer Mahlzeit konsumiert. Nach einer halben Stunde wird die Mischung mit dem fertigen Getränk abgewaschen..

Kombination von Originalkomponenten

Heilkräuter sind die Grundlage jedes Therapeutikums für Erkrankungen des Schilddrüsenorgans. Es gibt jedoch viele andere Produkte, die dazu beitragen können, den Zustand des Patienten zu verbessern. Nehmen Sie dazu 0,5 kg frisches Feijoa und mahlen Sie es in einem Fleischwolf. Danach wird 1 kg Zucker in die resultierende Mischung gegossen. Nehmen Sie das Medikament morgens auf 2 EL. l Eine interessante Kombination von Komponenten ist ein Werkzeug aus:

  • Quarkmasse (3 EL l);
  • Seekohl (1 EL l.);
  • Nüsse (10 Körner);
  • Knoblauch (1 EL l.);
  • Sonnenblumenöl (1 TL).

Alle Produkte werden gründlich zerkleinert und gemischt. 7 Tage lang mehrmals anwenden. So wird im Körper Jodmangel aufgefüllt.

Ein charakteristisches Merkmal solcher Arzneimittel ist die Notwendigkeit ihrer Langzeitanwendung.

Andernfalls ist das Therapieergebnis nicht wahrnehmbar. Bei einer Schilddrüsenunterfunktion wird empfohlen, Bernsteinöl in den Hals zu reiben. Für den besten Effekt wird dem fertigen Produkt eine Olivensubstanz zugesetzt. 3-5 Tropfen werden in die Haut eingerieben. Manchmal wird 1/3 Tasse Milch verwendet, um 1 TL darin aufzulösen. Honigtau, der von Bienen aus Nadelbäumen gesammelt wird. Diese Menge sollte 2 Mal morgens und abends eingenommen werden.

Um die nächste Brühe für die Behandlung von Hypothyreose vorzubereiten, benötigen Sie eine Zitronenschale, 1 EL. l Leinsamen und 1 EL. l Honig. Die Mischung wird mit kochendem Wasser gegossen und 10 Minuten gekocht. Trinken Sie das gekühlte Getränk den ganzen Tag. Manchmal wird ein Mittel empfohlen, zu dem grüner Tee mit Milch und Honig gehört, ein Sud aus ungesüßten Äpfeln, die im Wald wachsen.

Hypothyreose, deren Behandlung von einem Arzt kontrolliert werden sollte, ist gefährlich für ihre Komplikationen. Daher ist eine systematische Beobachtung in der Klinik obligatorisch.

Behandlung der Hypothyreose mit Volksheilmitteln bei Frauen und Männern: Rezepte, Kräuter

Die Schilddrüse ist das wichtigste Organ, ohne das die normale Funktion des Körpers nicht möglich ist..

Daher sind Erkrankungen der Schilddrüse, einschließlich Hypothyreose, ziemlich gefährlich und erfordern eine kompetente Behandlung.

Was ist Hypothyreose: Symptome, Ursachen und Typen ^

Schilddrüsenhypothyreose ist eine Krankheit, die durch eine Abnahme ihrer Funktionen verursacht wird. Infolgedessen beginnt ein Hormonmangel in Organen und Geweben, der zu einer ernsthaften Stoffwechselstörung führt..

Hypothyreose kann entweder angeboren oder erworben sein. Am häufigsten werden erworbene Formen der Krankheit gefunden. Hypothyreose kann auch autolog oder iatrogen sein; primär, sekundär oder tertiär.

Ursachen der Hypothyreose:

  • Das primäre Stadium der Hypothyreose wird durch einen Jodmangel verursacht, der das Immunsystem des Patienten angreift. Darüber hinaus tritt die Krankheit häufig nach der Behandlung von toxischem diffusem Kropf auf. Genetische Veranlagung und Erbkrankheiten können ebenfalls eine Hypothyreose verursachen.
  • Das Sekundärstadium kann durch eine Abnahme der Funktion des Hypothalamus und der Hypophyse verursacht werden. Tumore, Verletzungen und die Einnahme bestimmter Medikamente können ebenfalls die Entwicklung der Krankheit auslösen..
  • Das Tertiärstadium der Krankheit wird durch schwere Hirnverletzungen, Tumore und bestimmte Medikamente verursacht..

Die häufigsten Symptome einer Hypothyreose:

  • Verletzung des Menstruationszyklus bei Frauen;
  • Schnelle Gewichtszunahme, die durch Stoffwechselstörungen erklärt wird;
  • Verdauungsstörungen wie Verstopfung, Übelkeit;
  • Verschlechterung des Haarzustands und des Haarausfalls;
  • Schwellung des Gesichts, insbesondere der Augenlider, Gliedmaßen;
  • Die Kopfhaut wird gelblich;
  • Schwellung des Kehlkopfes, der Zunge und des Ohrs, die das Hören und die Stimme negativ beeinflusst;
  • Müdigkeit, Muskelschwäche, Hemmung von Reaktionen;
  • Gedächtnis- und Aufmerksamkeitsstörungen, Depressionen;
  • Kopfschmerzen, Bluthochdruck.

Die Gefahr dieser Krankheit liegt in der Komplexität ihrer Diagnose, da die Symptome einer Hypothyreose häufig mit Anzeichen anderer Krankheiten verwechselt werden. Beispielsweise werden Kopfschmerzen durch das Vorhandensein von Osteochondrose und einen Druckanstieg erklärt - durch eine beeinträchtigte Herzfunktion.

Behandlung der Hypothyreose mit Volksheilmitteln: Hausrezepte ^

Die Behandlung von Hypothyreose ohne Hormone kann sehr erfolgreich mit Volksrezepten sowie homöopathischen Mitteln durchgeführt werden. In jedem Fall muss jedoch vor der Einnahme von Medikamenten ein Endokrinologe konsultiert werden.

Behandlung von Hypothyreose bei Kindern

Die Therapie dieser Krankheit sollte unter Aufsicht eines Endokrinologen durchgeführt werden. Kräutertees und Gemüsesäfte beschleunigen die Genesung:

  • Es ist notwendig, 200 ml Kartoffel-, Rüben- und Karottensäfte zu mischen. Geben Sie dem Kind dreimal täglich ¼ Tasse Saft vor den Mahlzeiten.
  • Um medizinischen Tee zuzubereiten, müssen Sie einen Löffel Preiselbeerblätter mit einem Glas heißem Wasser übergießen und 10 Minuten kochen lassen. Geben Sie dem Baby dreimal täglich ein halbes Glas.

Behandlung von Hypothyreose bei Erwachsenen

  • Die Blüten des Maiglöckchens müssen vorgetrocknet werden.
  • Sie müssen 2/3 des Glasbodens einer Literflasche füllen und dann eineinhalb Gläser Alkohol hinzufügen. Schütteln Sie den Trank täglich..
  • Sie sollten mit der Einnahme des Arzneimittels mit 5 Tropfen pro Tag beginnen, die Dosis schrittweise auf 15 Tropfen erhöhen und dann langsam wieder reduzieren. Sie müssen einmal am Tag Tinktur trinken.

Behandlung der subklinischen Hypothyreose

Sie können den Zustand eines Patienten, der an dieser Form der Krankheit leidet, mit Rübenalkohol-Tinktur verbessern:

  • Um es zuzubereiten, müssen Sie eine kleine Rübe auf einer Reibe reiben, dann ein Käsetuch hineinlegen und sehr gut zusammendrücken.
  • Rote-Bete-Saft muss in einem Glas Alkohol oder Wodka aufgelöst werden, das Arzneimittel an einem dunklen Ort aufbewahren und zwei Tage lang darauf bestehen.
  • Nehmen Sie das Medikament dreimal täglich ein, zwei Esslöffel.
  • Die Behandlung sollte zwei Wochen dauern.

Autoimmun-Hypothyreose-Behandlung

Kiefernnieren helfen dabei, die Autoimmunhypothyreose loszuwerden:

  • In der Apotheke müssen zwei Packungen Rohstoffe gekauft und in ein halbes Liter Glas gefüllt werden. Dann muss der Behälter vollständig mit Wodka gefüllt sein.
  • Bestehen Sie den Trank drei Wochen lang an einem dunklen Ort und belasten Sie ihn dann. Das Produkt muss braun sein..
  • Diese Heilflüssigkeit muss vom Hals abgewischt werden, nämlich von dem Bereich, in dem sich die Schilddrüse befindet.

Behandlung der Hypothyreose mit Jod

Damit die Schilddrüse richtig funktioniert, benötigt sie Jod..

  • Sie können einen Trank aus einem Glas gekochtem Wasser, einem Teelöffel Apfelessig und ein paar Tropfen Jod zubereiten.
  • Bei einem Gewicht von bis zu 65 kg 1 Tropfen Jod hinzufügen, wenn das Gewicht 65 kg überschreitet - 2-3 Tropfen.

Dieses Arzneimittel sollte nur zweimal pro Woche für ein paar Schlucke vor den Mahlzeiten eingenommen werden..

Behandlung der Hypothyreose mit Seetang

Ein ausgezeichnetes Produkt, das zur erfolgreichen Überwindung von Hypothyreose beiträgt, ist Grünkohl oder zuckerhaltiger Seetang. Es kann frisch oder in Pulverform eingenommen werden, die in der Apotheke verkauft wird. Laminaria enthält nicht nur eine große Menge an Vitaminen, sondern auch Jod- und Bromsalze.

  • Es wird empfohlen, dreimal täglich einen Teelöffel Pulver oder Thallus zu verwenden.
  • Pulver kann in Wasser oder Suppe gelöst werden..

Behandlung der Hypothyreose mit Eleutherococcus

  • Für eine wirksame Heilung müssen Sie einen Löffel Eleutherococcuswurzel, Löwenzahn, Ginstergras und Karottensamen einnehmen.
  • Dann zwei Esslöffel Obstbaum und drei Esslöffel Brennnessel zur Kräutermischung geben und gut mischen.
  • Zwei Esslöffel der Kräutermischung sollten mit drei Gläsern kochendem Wasser gegossen werden.
  • Bei schwacher Hitze zum Kochen bringen, darauf bestehen und durch das Käsetuch gehen.
  • 80 Tropfen Tinktur aus Walnuss-Trennwänden müssen im Trank aufgelöst werden.
  • Trinken Sie 4 mal täglich Medikamente in einem halben Glas.

Knoblauch Hypothyreose Behandlung

  • Den Knoblauch gründlich hacken, um einen Esslöffel zu erhalten.
  • Ein Teelöffel bitteres Wermut muss zu Knoblauch gegeben werden und die Mischung mit zwei Gläsern Wodka gießen.
  • Verschließen Sie das Gefäß fest mit der Maische, stellen Sie es an einen dunklen Ort und bestehen Sie fünf Tage lang darauf.
  • Für einen Monat müssen Sie dreimal täglich einen Dessertlöffel der Droge einnehmen.

Behandlung von Hypothyreose mit Leinsamen

Die Tinktur aus Leinsamen und Blaubeerblättern ist sehr effektiv.

  • Sie sollten einen Teelöffel zerkleinerte Rohstoffe nehmen und eine halbe Tasse Wodka einschenken.
  • Verschlossenes Geschirr mit Tinktur sollte an einem dunklen Ort aufbewahrt und 5 Tage lang nicht berührt werden.
  • Es ist ratsam, das Arzneimittel morgens und abends auf einem Esslöffel einzunehmen.
  • Die Behandlungsdauer beträgt 7 Tage.

Behandlung der pflanzlichen Hypothyreose

  • Angelikawurzel, Süßholz, Rhodiola rosea, Hagebutte, Schöllkraut, Johanniskraut und Fucusblätter sollten gehackt und gemischt werden.
  • Jede Zutat muss in der gleichen Menge eingenommen werden..
  • Drei Esslöffel der Kräutermischung müssen mit 0,5 l heißem Wasser gebraut, in Brand gesetzt und zum Kochen gebracht werden.
  • Bestehen Sie vier Stunden lang darauf und geben Sie dann mit Gaze oder einem Sieb ab.
  • 4 mal am Tag nach dem Essen müssen Sie einen Teelöffel des Suds trinken.

Prävention und hilfreiche Tipps ^

Unter den vorbeugenden Maßnahmen, die dazu beitragen, die negativen Folgen einer Abnahme der Schilddrüsenfunktion zu beseitigen, spielt die Ernährung bei Hypothyreose die Hauptrolle.

  • Um eine Schilddrüsenunterfunktion zu bekämpfen, müssen Sie so viele jodreiche Lebensmittel wie möglich zu sich nehmen. Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Menschen, die in der Nähe des Meeres oder des Ozeans leben, viel seltener an Hypothyreose leiden als die Bevölkerung, die im Zentrum des Kontinents lebt.
  • Sie müssen viel Grünkohl essen. Während der Schwangerschaft sowie bei Erkrankungen der Leber und der Nieren ist dieses Produkt jedoch unerwünscht. Gewöhnliche frische Gurken sind eine Jodquelle, die von der Schilddrüse schnell aufgenommen wird..
  • Lebensmittel, die Vitamin A enthalten, müssen in die Ernährung aufgenommen werden. Gemüse und Obst, Meeresfrüchte und gekochtes mageres Fleisch von Geflügel sollten auf der Speisekarte stehen..
  • Sie sollten die Verwendung von fetthaltigen, süßen und Mehlnahrungsmitteln einschränken.

Die Prävention von Hypothyreose umfasst auch die folgenden Maßnahmen:

  • Kompetente und rechtzeitige Behandlung von Infektionskrankheiten;
  • Durchführung allgemeiner Kräftigungsmaßnahmen, nämlich Einnahme jodhaltiger Medikamente;
  • Richtige Ernährung (optimales Verhältnis von verbrauchten Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten);
  • Behandlung von Thyreoiditis, diffusem toxischem Kropf;
  • Aktiver Lebensstil.

(3

Hypothyreose: Behandlungsmethoden mit Kräutern und Volksheilmitteln

Hypothyreose ist eine Pathologie der Schilddrüse, wenn die Hormonproduktion dadurch verringert wird, d.h. Es gibt eine Unterfunktion. Am häufigsten tritt es bei Frauen nach 40 Jahren auf, Frauen sind 10 Mal oder öfter krank als Männer. In Russland - pro 1000 Fälle - 19 Frauen und 1 Mann.

Ätiologie des Phänomens

Die Gründe können die folgenden Umstände sein:

  • angeborenes Schilddrüsenversagen;
  • Entfernung der Drüse oder ihres Teils;
  • Klimawandel;
  • Stress
  • körperliche Inaktivität;
  • Jodmangel;
  • Verletzungen des Schilddrüsengewebes;
  • Schilddrüsenentzündung;
  • falsche Dosierung der verschriebenen HRT;
  • Strahlung;
  • Unterkühlung und kaltes Klima; Umweltzerstörung;
  • chronische Infektionen, insbesondere HNO-Organe;
  • Sonneneinstrahlung;
  • sekundäre Hypothyreose aufgrund von Pathologien der Hypophyse oder des Hypothalamus;
  • andere endokrine Pathologien, insbesondere Diabetes;
  • gefährliche Arbeit.

Symptomatische Manifestationen

Aufgrund der Tatsache, dass sich die Krankheit lange Zeit in keiner Weise manifestiert, ist die Diagnose immer zu spät. Symptome in den frühen Stadien können fehlen. Manifestationen bei einer späten Diagnose:

  1. Erhöhte Lethargie, Müdigkeit, Schläfrigkeit am Tag, verminderte Leistung;
  2. Symptome des Zentralnervensystems - Verlangsamung des Sprachtempos und Denkens, Gedächtnisstörung und Konzentration; allgemeine Hemmung aller Prozesse, Stimmungsschwankungen mit Neigung zur Depression; Cephalgie, Frösteln und Absenken der Temperatur auf 35-36 Grad; Fettleibigkeit mit vermindertem Appetit oder deren Abwesenheit;
  3. Symptome des CCC - Bradykardie, Arrhythmien, verminderter Blutdruck, Tachypnoe bei geringster Anstrengung, Schwellung von Gesicht und Gliedmaßen, Anämie;
  4. Stumpfe, trockene Haut - leblos, farblos; Teint ist gelblich; Alopezie, spröde Nägel; Verstopfung
  5. Verminderte Libido und Stoffwechselstörungen bis zur vollständigen Amenorrhoe; FCM-Entwicklung; bei Vorhandensein eines Kropf-Tracheal-Druck-Syndroms eine Veränderung des Timbres der Stimme.

Behandlungsprinzipien

Abhängig von der Ätiologie gibt es zwei Arten der Behandlung von Schilddrüsenhypothyreose: offizielle Medizin (konservative Therapie, chirurgische, RHT) und alternative Behandlung von Hypothyreose (Kräutermedizin, Ernährung, Homöopathie, Bewegungstherapie, Lotionen, Bäder, Massage usw.). Konservative Therapie (traditionelle Medizin) ist die Ernennung von HRT - Analoga von synthetischen Schilddrüsenhormonen. Dosierung und Dauer werden nur von einem Arzt ausgewählt..

Es ist auch möglich, eine Schilddrüsenunterfunktion ohne Hormone zu heilen, wenn der Grund nur darin liegt, in einem Gebiet mit Jodmangel zu leben. Dann reicht es aus, die Ernährung anzupassen.

Die Hormontherapie muss weiterhin angewendet werden, obwohl Hormone Frauen immer von ihren Nebenwirkungen abhalten. Bei dieser Pathologie passiert dies nicht, aber es ist gefährlich, keine Hormone einzunehmen und Ihrer Schilddrüse nicht zu helfen.

Häufiger verschrieben - L-Thyroxin. Es ist praktisch sicher und hilft, Gewicht zu reduzieren..

Die Behandlung einer Hypothyreose ohne Hormone ist wirksam, wenn keine Schilddrüsenoperation durchgeführt wurde. Hormone schließen immer mit der Onkopathologie ab, sodass Sie nicht auf eine Selbstheilung der Drüse hoffen müssen. Hypothyreose, ist es möglich, es mit Volksheilmitteln zu behandeln?

Alternativmedizin ist immer zweitrangig, sie hat keine ätiopathogenetische Grundlage. Es wird nach Absprache mit dem Arzt verschrieben, aber ohne Hormone wird es nicht erfolgreich sein. Einige Volksheilmittel gegen Hypothyreose und Rezepte können aufgrund ihrer Aktivität Komplikationen hervorrufen. Zum Beispiel ist es unmöglich, das Eisen zu massieren, es zu reiben - es ist mit einem Tumor behaftet. Traditionelle Medizin ist nur symptomatisch.

Jede Behandlung von Hypothyreose mit Volksheilmitteln beginnt mit der Erstellung einer genauen Diagnose. Sie werden in unkomplizierten Stadien, dem jüngsten Ausbruch der Krankheit, wirksam sein. Komplexe vernachlässigte Fälle sind für die Narodniks unwiderstehlich. Wie behandelt man Hypothyreose Volksheilmittel? Die Verwendung von Kräutern in verschiedenen Arten - frisch, getrocknet, Aufgüsse, Abkochungen, Tinkturen, aber es ist besser, sie in Apotheken zu kaufen.

Spezielle Diät

Alternative Methoden implizieren notwendigerweise eine Ernährungsumstellung. Es enthält eine erhöhte Menge an Protein und I mit einer Abnahme an schnellen Kohlenhydraten und gesättigten Fetten. Ein Minimum an süß und backen. Tierische Fette ersetzen durch Olivenöl. Verbrauchen Sie kein Soda und Fast Food.

Wie kann man eine Schilddrüsenunterfunktion mit Jodmangel heilen? Weit verbreitete Meeresfrüchte, Seetang, als Jodquelle; mageres Fleisch - Geflügel, Kaninchen, Truthahn; fettfreie Sauermilch; Zitrusfrüchte und andere Früchte; Bäckerei - nur aus niedrigen Weizensorten. Laminaria ist besser in Pulverform oder trocken, nicht in Dosen. Ihre Dosis beträgt einen halben Teelöffel.

Für die Schwangerschaft, TB, Hämorrhoiden, Nierenerkrankungen - nicht verschrieben. Aus Gemüse sind Gurken sehr nützlich - in der Saison können sie bis zu 1 kg pro Tag gegessen werden. Jod aus Gurken der Schilddrüse assimiliert im Gegensatz zu Jodpräparaten leicht. Verwendung sollte Jodsalz sein. Auch Jodquellen - Paprika, Persimone, Feijoa. Vegetarismus für Hypothyreose - nicht gezeigt.

Bei einem Proteinmangel wird Jod nicht absorbiert. Auch können Sie nicht für Gewichtsverlust verhungern. Pflanzliches Eiweiß aus Hülsenfrüchten und Sojabohnen ist nicht geeignet. Vermeiden Sie Lebensmittel, die die Hormonproduktion reduzieren - dazu gehören vor allem Soja und Sojaprodukte; Schweinefleisch und Lammfleisch enthalten oft Östrogene. 5-6-mal täglich fraktionierte Ernährung in kleinen Portionen gemäß dem Wasserregime - bis zu 2 Liter Wasser pro Tag.

Homöopathie

Diese Behandlungsmethoden sind attraktiv, weil sie die Dosis nicht erhöhen müssen, sondern abnehmen, wenn sich der Körper daran gewöhnt. Die Produkte haben eine natürliche Zusammensetzung und enthalten keine hormonellen Verbindungen. Ihr Vorteil ist, dass sie die Mechanismen ihrer eigenen Genesung auslösen.

Aber nur ein homöopathischer Arzt sollte Medikamente verschreiben. Sie sind auch billiger als Hormone und verursachen keine Nebenwirkungen. Unter den verwendeten Arzneimitteln sind: Arnika, Sepia, Colchicum, Graphit, Arsenicumalbum, Kaliumcarbonicum; Thuja, Bromum, Causticum, Lycopodium.

Homöopathie erfordert eine strenge Diät.

Phytotherapie

Haarausfall - mit Zwiebelsaft, Klettenöl. Ödeme - sie haben eine gute Wirkung auf Kräutertees mit harntreibender Wirkung: ein Blatt Preiselbeere, wilde Äpfel, grüner Tee mit Milch und Honig, Preiselbeersaft usw..

Rezept 1: Preiselbeertee - 1 TL. brauen Sie ein Glas Wasser, Ballen. 10 min., Nehmen Sie eine halbe d / Mahlzeit.

Rezept 2: Beseitigung der Gelbfärbung der Haut - eine Mischung aus Kartoffelsaft, Karotten und Rüben wird hergestellt - jeweils 200 ml; Von dort werden mehrmals täglich 2 Wochen lang 50 ml eingenommen. Aus Petersilie, einem Obsthahn und Blumen aus Maiglöckchen - einem Ballen - wird eine Sammlung hergestellt. Trinken Sie einige Minuten dreimal täglich 1 Esslöffel. Lungenkraut - fügen Sie frisch zu Suppen und Salaten hinzu.

Rezept 3: Ginseng-Tinktur - stimuliert und tonisiert - sie wird in 30 Kapseln getrunken. j / d 1 Monat. Eleutherococcus wird mit Brennnesseln, Spinnweben, Karottensamen und Löwenzahnwurzeln gemischt - machen Sie einen Sud.

Rezept 4: Infusion von Brennnessel als Quelle von Vit. C..

Rezept 5: eine Mischung aus Dogrose, Süßholzwurzel, Johanniskraut, Schöllkraut - bestehen Sie 4 Stunden; vor dem Mittagessen trinken, 100 ml.

Rezept 6: Essen Sie über Nacht eingeweichte Feigenbeeren, um dreimal täglich 1 Beere zu essen. Für den gesamten Kurs von 4 kg.

Rezept 7: Milch + 2-3 Tropfen Jod - 14 Tage lang trinken. Populisten glauben, dass in diesem Fall überschüssiges Jod in die Milch ausgeschieden wird.

Rezept 8: eine Kompresse aus Blättern von Wasserpfeffer - über Nacht für 2 Wochen. Anstelle von Pfeffer können Sie Wacholder verwenden - 1 EL. Pflanzen mischen + 100 g Butter. Wird verwendet, um den Hals zu schmieren.

Rezept 9: Lotionen aus einer Abkochung von Eichenrinde. Es kann oral eingenommen werden.

Rezept 10: - Mahlen Sie getrocknetes Flachsgras und 1 TL. mischen Sie es mit 2 TL Ghee. Die Schilddrüse über Nacht schmieren. Celandine wird ebenfalls nach der gleichen Methode angewendet. Tonlotionen - blauer Ton wird am meisten geschätzt.

Es wird auf die Dicke von Sauerrahm gezüchtet und daraus ein Kuchen gemacht, der 1 cm dick und größer als die Größe der Schilddrüse ist. Tragen Sie einen Kuchen auf eine Schicht Gaze auf und halten Sie ihn einige Stunden lang, bis er vollständig trocken ist. Dann entfernen und den Hals mit warmem Wasser reiben. Ton wird weggeworfen, es ist unmöglich, ihn wiederzuverwenden.

Lotionen können auch zu gleichen Teilen aus Mutter, Stiefmutter und Salbei zu gleichen Teilen hergestellt werden.

Rezept 11: - Zitronenschale + 30 g Leinsamen - kochen und 1 EL hinzufügen. Honig - statt Tee.

Rezept 12: 100 g Walnuss-Trennwände + 200 ml Wodka, 3 Wochen darauf bestehen. 1 Teelöffel solche Tinkturen + in einer Tasse Tee und abends trinken.

Was kann ich noch nehmen:

  1. Sehr nützliche und wirksame Säfte aus Viburnum und Preiselbeeren mit Honig; Sie werden nach dem Verzehr von 100 ml 3 Wochen lang getrunken.
  2. Saft aus Brunnenkresse - trinken, ohne mit Wasser zu verdünnen, 1 EL..
  3. Eine komplexe Mischung aus Nüssen, Honig, Knoblauch - für 1 kg Honig 300 g Nukleolen, 100 g gehackten gedämpften Knoblauch, + 50 g Dillsamenpulver oder 50 g Anis hinzufügen. Empfang von 1 EL. 3 mal am Tag zum Essen. Trinken Sie es nach 10 Minuten mit Kräuterkochung. Für die Zubereitung werden 10 g Kiefernknospen, Blaubeerblätter, Walnuss, isländische Flechten, Rauchgras und Apothekenreplik gemischt. Aus dieser Sammlung 3 EL. 15 Minuten kochen lassen.
  4. Eine andere Sammlung - Kräuter werden gegen Hypothyreose genommen, wie: 10 g Kamille, Minze, Birkenblätter, Hypericum, Schafgarbe, Blaubeeren werden gemischt, 15 Minuten gekocht. 30 ml zu den Mahlzeiten.
  5. Feijoa mit Zucker: Mischen Sie frische Früchte im Verhältnis 1: 2. Empfang am Morgen 1 EL. 1 Monat.
  6. Kohl-Protein-Mischung: 1 EL. Löffel Seetang + 60 g Hüttenkäse + gehackte 10 Nüsse + 1 Esslöffel Knoblauch + 1 TL Olivenöl. 2 mal pro Woche konsumieren.
  7. Motherwort Infusion - um einen Löffel Kräuter mit einem Glas kochendem Wasser zu brauen, kostet es 15 Minuten. Füllen Sie bis zu voll, nehmen Sie u / Abend d / Mahlzeit 100 ml.
  8. Tinktur aus Cinquefoil aus Weiß und Walnuss - 200 g trockene Wurzel der Pflanze + 1 l Wodka. Die Infusion wird nach 20 Tagen unter Einnahme von 1 TL gefiltert. + 50 ml Wasser, d / Mahlzeit für eine halbe Stunde am / am Nachmittag. Das Cinquefoil gilt als Jodquelle und ist so wirksam, dass es auch fortgeschrittene Fälle von Schilddrüsenerkrankungen heilen kann. Die Pflanze kann mit fast jedem Kraut kombiniert werden. Es ist besonders gut mit Eberesche, Birkenknospen und Johanniskraut kombiniert. Die gesamte Mischung wird gekocht und 12 Stunden lang infundiert. Rezeption d / Essen mehrmals am Tag. Es wird auch empfohlen, täglich 3 Äpfel mit Samen als Jodquelle zu essen..
  9. Melissa Brühe - innen oder zum Spülen der Haare - wird ebenfalls täglich verwendet.
  10. Maiglöckchen-Tinktur - wird mit 5 Tropfen verwendet, die auf 0,5 TL wachsen, dann wird die Dosis wieder reduziert. Wenn es 5 Tropfen erreicht, brechen Sie das Medikament aufgrund seiner Toxizität sofort ab. Apothekentinktur ist anwendbar oder selbst zuzubereiten: Legen Sie getrocknete Blumen in einen 2/3 Behälter, gießen Sie den Rest des gesamten Volumens eine Woche lang mit Wodka und bestehen Sie an einem dunklen Ort.

Massage gegen Hypothyreose

Endokrinologen verschreiben eine Massage gegen Hypothyreose, indem sie die Füße reiben, um die Schilddrüse zu beeinflussen. Massieren Sie täglich 5 Minuten lang die Daumenbasis mit vibrierenden oder schraubenden Bewegungen im Uhrzeigersinn. Direkte Nackenmassage ausgeschlossen.

Wirbelsäulenmassage hilft auch bei der Heilung von Hypothyreose - reduziert die Schwere der Symptome von Hypothyreose. Betroffen Sie nicht mehr als 5 Minuten am 7. Halswirbel. Dies führt zu einer erhöhten Durchblutung und normalisiert die Hormonsynthese..

Effektive Übungen - kreisförmige Kopfdrehungen. Die Auswahl an Rezepten zur Behandlung von Hypothyreose ist riesig, sie füllten das gesamte Internet, verwenden sie aber mit Zustimmung des Arztes.

Die am häufigsten verwendeten Kräuter für die Schilddrüse sind die Früchte von Apfelbeere, Wacholder, Lebkuchen, Kiefernknospen, Birke, Walnussseptum, Mutterkraut, Johanniskraut, Ringelblume, Kamille, Oregano, Brennnessel, Thymian, Leinsamen, schwarzer Johannisbeere, Petersilie, Feld Schachtelhalm, Schafgarbe, Sanddornrinde, Erlenrinde, Elecampane, Hagebutte, Chicorée, Hopfen, Schöllkraut, Radiolawurzelrosa, Löwenzahn, Maral, Süßholz, Angelika, Preiselbeerblatt, Senna, Schnauze, Wermut, rote Bürstenwurzel usw. Die Verwendungsmethode ist oft dieselbe: Sie können mehrere Kräuter auswählen, in gleichen Mengen mischen und 2 EL. Sammlung bestehen in einer Liter-Thermoskanne für die Nacht. Der Verabreichungsverlauf beträgt 3-4 Monate, 100 ml pro halbe Stunde d / Mahlzeit. Die Gebühren ändern sich regelmäßig.

Heilkräuter. Hypothyreose. Rat des Arztes am Morgen um 7. Hypothyreose. Behandlungsmethoden

Wie man Kräuter mit Hypothyreose behandelt

  • Einige Tipps zur Behandlung von Hypothyreose mit natürlichen Kräutern.
  • Hypothyreose ist die am häufigsten von Frauen betroffene Krankheit.

Hypothyreose tritt auf, wenn die Schilddrüse nicht mehr so ​​aktiv arbeitet wie gewöhnlich und keine Hormone mehr produziert. Schilddrüsenhormone sind für einen normalen Stoffwechsel und damit für eine gute Gesundheit notwendig.

Oft wird Hypothyreose zu einer chronischen Krankheit, und Patienten müssen täglich Natrium-Livothyroxin-Tabletten einnehmen, um den Thyroxinspiegel (Schilddrüsenhormon) im Körper wiederherzustellen.

Medikamente und eine gute Ernährung können es Ihnen ermöglichen, einen hohen Lebensstandard aufrechtzuerhalten, fast so wie vor einer chronischen Krankheit..

Unsererseits bieten wir Ihnen einige Tipps zur Behandlung von Hypothyreose mit natürlichen Kräutern..

Symptome einer Hypothyreose:

- Müdigkeit - Gewichtszunahme - Verstopfung - Muskelschmerzen - Kältegefühl - Trockene Haut - Haarausfall - Menstruationsprobleme - Schlafstörungen - Flüssigkeitsretention im Körper

- Neigung zur Depression.

Heilkräuter gegen Hypothyreose

Ingwer

Ingwer ist eine heilende Wurzel, die den Kreislauf stimuliert und für die Aufrechterhaltung der Durchblutung unverzichtbar ist. Es ist nützlich für Hypothyreose..

Ingwer hilft nicht nur, Müdigkeit zu überwinden, sondern beseitigt auch das Kältegefühl, das der Hypothyreose innewohnt..

Darüber hinaus verbessert Ingwer wie fast alle anderen Bitterpflanzen die Verdauung.

Sie können Tee aus Ingwerwurzel machen:

  • Nehmen Sie einen Löffel geriebenen Ingwer und kochen Sie ihn in einem Glas Wasser,
  • Lassen Sie das Getränk dann einige Minuten ziehen,
  • trinke kleine Mahlzeiten nach den Mahlzeiten.

Johanniskraut

Johanniskraut ist ein Kraut, das häufig zur Behandlung der Auswirkungen und Symptome einer Hypothyreose verwendet wird. Es hilft sehr gut bei Müdigkeit, Depressionen, Apathie und Appetitlosigkeit, was zu einer Schilddrüsenunterfunktion führt..

  1. Johanniskraut gilt als eines der besten natürlichen Antidepressiva der Natur..
  2. Sie können morgens Johanniskrautinfusion trinken und es in Tabletten einnehmen (sie werden in Apotheken und Kräuterläden verkauft) - 0,5 Milligramm pro Tag für einen Monat.

Seetang

Seetang - Fucus (auch bekannt als Seetrauben oder Meereiche), Seetang oder irisches Moos - sind sehr nützlich für die Schilddrüse. Sie sind reich an Jod, unverzichtbar für die Behandlung von Hypothyreose. Obwohl Algen hauptsächlich gegessen werden, hören sie nicht auf, Heilkräuter zu sein..

Es ist zu beachten, dass Algen bei Hypothyreose nicht immer nützlich sind: Manchmal werden sie nicht mit einem von einem Arzt verschriebenen Arzneimittel kombiniert, und der Körper erhält zu viel Jod. Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie Ihrer Ernährung Algen hinzufügen..

Löwenzahn

Hypothyreose geht oft mit Verstopfung einher. Um diese Probleme zu vermeiden, ist es notwendig, die Arbeit des Darms zu etablieren. Löwenzahn ist ein großartiges Werkzeug dafür. Es reicht aus, vor jeder Mahlzeit einen Löwenzahnaufguss zu trinken:

  • Drei Löwenzahnknospen in einen kleinen Topf mit Wasser geben und fünf Minuten kochen lassen,
  • Lassen Sie das Getränk ziehen,
  • in kleinen Portionen trinken.

Cayenne-Pfeffer-Tee

Cayenne-Pfeffer-Tee fördert die Durchblutung und beseitigt das bei Hypothyreose übliche Kältegefühl. Darüber hinaus stimuliert es Ihren gesamten Körper und tut es sehr vorsichtig, auch wenn Sie es am späten Abend trinken. Tee machen:

  • Nehmen Sie einen viertel Löffel gemahlenen Cayennepfeffer und geben Sie ihn in kochendes Wasser,
  • einige Minuten darauf bestehen lassen,
  • warm trinken. veröffentlicht von econet.ru

Die Materialien dienen nur zur Orientierung. Denken Sie daran, dass Selbstmedikation lebensbedrohlich ist. Konsultieren Sie einen Arzt, um Ratschläge zur Verwendung von Medikamenten und Behandlungsmethoden zu erhalten..

P.S. Und denken Sie daran, nur unseren Verbrauch zu ändern - gemeinsam verändern wir die Welt! © econet

Hypothyreose: Behandlung mit Volksheilmitteln zur äußerlichen und inneren Anwendung

Hypothyreose ist eine endokrine Erkrankung, die durch einen Mangel an Schilddrüsenhormonen im Körper verursacht wird..

Das klinische Bild ist gekennzeichnet durch eine Abnahme des Hormonspiegels T3 und T4 sowie einen Anstieg des TSH-Spiegels (Hypophysenhormon)..

Die Krankheit kann schwerwiegende Folgen für den Körper haben. Daher ist es so wichtig, die Schilddrüsenunterfunktion rechtzeitig zu heilen und ihre Symptome zu identifizieren. Die Behandlung mit Volksheilmitteln ist oft nicht weniger wirksam als die traditionelle medikamentöse Therapie.

Manifestationen der Krankheit bei Frauen

Im menschlichen Körper sind Schilddrüsenhormone für mehrere wichtige Funktionen verantwortlich:

  • regulieren Stoffwechselprozesse - Kohlenhydrate, Wassersalz, Protein, Lipid;
  • eine antistress und immunmodulatorische Wirkung haben;
  • regulieren die Aktivität aller Systeme - nervös, kardiovaskulär, immun, verdauungsfördernd; Bewegungsapparat; reproduktiv;
  • zur Entwicklung und zum Wachstum des Körpers beitragen.

Frauen leiden häufiger an Hypothyreose als Männer. Die Krankheit tritt also bei 19 Frauen und bei 1 von 1000 Männern auf. Ein Hormonmangel wirkt sich negativ auf den Gesundheitszustand der Frauen aus: Die Stimmung verschlechtert sich, das Gewicht steigt, die Leistung nimmt ab.

Bei einer Hypothyreose wird die Synthese von Sexualhormonen gestört, was zu Fehlfunktionen des Menstruationszyklus, dem Auftreten von Zysten / Knötchen im Eierstock, in den Brustdrüsen und im Uterus führt. Eine verminderte Schilddrüsenfunktion kann zu frühen Wechseljahren oder Unfruchtbarkeit führen..

Das Krankheitsbild der Frau ist durch folgende Symptome gekennzeichnet:

  • Apathie und Depression, Schläfrigkeit, erhöhte Müdigkeit, Schlaflosigkeit, Schwäche, Tränenfluss, Gedächtnis- und Konzentrationsprobleme;
  • Muskelschwäche, Parasthesie, Arthralgie;
  • übermäßige Kälteempfindlichkeit;
  • trockene Haut, Alopezie, Ausdünnung der Nägel;
  • Schwellung der Hände, des Gesichts und der Füße;
  • ein Anstieg des Cholesterins, eine Verletzung des Lipidstoffwechsels und nach - der Entwicklung von Atherosklerose;
  • Gewichtszunahme;
  • Anämie (beeinträchtigte Hämatopoese);
  • Probleme mit dem Appetit;
  • Arrhythmie, Bradykardie, Dyspnoe, Angina pectoris;
  • Verstopfung, übermäßige Gasbildung;
  • beeinträchtigte Kohlenhydratverträglichkeit;
  • Menstruationsstörungen, Unfruchtbarkeit, Amenorrhoe und in den Wechseljahren - regelmäßige Uterusblutungen.

Wenn diese Symptome auftreten, sollten Sie einen Endokrinologen zur Untersuchung und Verschreibung eines Behandlungsprogramms konsultieren.

Behandlung der Hypothyreose mit Volksheilmitteln bei Frauen

Traditionelle Medizin ist oft wirksam bei der Behandlung von Schilddrüsenhypothyreose. Vor Beginn der Therapie müssen folgende Empfehlungen beachtet werden:

  • Die Diagnose muss korrekt sein. Vor Beginn der Behandlung müssen Sie sich einer vollständigen ärztlichen Untersuchung unterziehen.
  • Es ist ratsam, zunächst einen Spezialisten bezüglich der Behandlungsmethoden zu konsultieren. Tatsache ist, dass die Endokrinologie eng mit der Onkologie verbunden ist. Bestimmte Volksheilmittel können den Körper zu aggressiv beeinflussen und dadurch das Tumorwachstum auslösen.
  • Es wird nicht empfohlen, die Schilddrüse zu reiben, zu kneten, weil es besteht aus einem sehr empfindlichen Stoff.

Haben Sie keine Angst, einen Endokrinologen zu konsultieren. In den meisten Fällen befürworten Spezialisten eine alternative Therapie, die es ermöglicht, sie als Teil einer komplexen Behandlung oder als unabhängige Methode zu verwenden.

Zur oralen Verabreichung

Beliebte Rezepte für den oralen Gebrauch:

  1. Walnüsse (zwei Drittel eines Glases) werden vorsichtig mit 5 EL zerkleinert. Dill trocken. Fügen Sie ein Pfund Honig hinzu, 2 EL. Knoblauch, vorgekocht, zerkleinert. Nehmen Sie dreimal täglich für 1 EL. 30 Minuten vor den Mahlzeiten.
  2. Mittlere Rüben mit einer Reibe mahlen. Drücken Sie den Saft aus, gießen Sie 1/2 Tasse Saft 250 ml Wodka. Zwei Tage, um darauf zu bestehen. Trinken Sie dreimal täglich 2 Esslöffel, die Sie mit etwas Wasser abwaschen. Kursdauer - 15 Tage.
  3. Machen Sie ein Getränk aus einem Glas Kartoffel, einem Glas Karotte, 0,5 Tasse Rote-Bete-Saft. Trinken Sie 14 Tage lang mehrmals täglich.
  4. Nehmen Sie trockene Blüten von Zwiebeln, Petersilie und Fruchtblüten zu gleichen Anteilen. Rühren Sie die Kräuter. Nehmen Sie 1 EL. Sammlung, gießen Sie ihr ein Glas heißes Wasser. 10 Minuten in ein Wasserbad stellen. Die Zusammensetzung abkühlen und abseihen, mit kochendem Wasser verdünnen, um das ursprüngliche Volumen zu erhalten. Trinken Sie 1 EL. dreimal am Tag.
  5. Gießen Sie die Schale von 1 Zitrone mit einem Liter kochendem Wasser. 1 EL hinzufügen. Honig und Leinöl. 10 Minuten in einem Wasserbad einweichen. Abkühlen lassen, abseihen, mit Wasser auf das ursprüngliche Volumen verdünnen. Tagsüber trinken.

Zum externen Gebrauch

Bei der Behandlung von Hypothyreose wird empfohlen, die Verwendung von Volksheilmitteln zur oralen Verabreichung und Mittel zur äußerlichen Anwendung zu kombinieren. Die zweite Gruppe umfasst die folgenden Rezepte:

  1. Salbe. Mahlen Sie 1 EL. trockenes Wacholderpulver. 100 g weiche Butter hinzufügen und in ein Wasserbad geben. Cool, anstrengend. Täglich abends (vor dem Schlafengehen) auftragen.
  2. Lotionen am Hals in der Schilddrüse. Mischen Sie Huflattich und Salbei zu gleichen Teilen. Nehmen Sie eine Sammlung (2 Esslöffel) und rühren Sie ein Glas kochendes Wasser ein. Bestehen Sie eine halbe Stunde darauf und belasten Sie die Infusion. Mit gekochtem Wasser verdünnen, um das ursprüngliche Volumen zu erhalten (ein Glas).

Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, müssen die oben genannten Verfahren nicht einmal, sondern über einen bestimmten Zeitraum durchgeführt werden. Für die korrekte Berechnung der Therapiedauer können Sie sich an einen Endokrinologen wenden.

Was kann und soll gegessen werden?

Darüber hinaus kann Kohlkonserven aufgegeben werden. Stattdessen wird empfohlen, Seetang in Pulverform zu kaufen. Sie finden es in den "japanischen" Abteilungen von Supermärkten und Apotheken.

Das Pulver kann in Wasser und in jedem flüssigen Lebensmittel, beispielsweise in Suppen, verdünnt werden. Einzeldosis - halber 1 Teelöffel.

Bevor Sie Seetang kaufen, müssen Sie sicherstellen, dass keine Kontraindikationen wie Nierenentzündungen, Hämorrhoiden, Schwangerschaft und Tuberkulose vorliegen.

Als Jodquelle können Sie frische Gurken verwenden (vorzugsweise in Ihrem eigenen Garten). Ein Tag wird empfohlen, um bis zu einem Kilogramm dieses Gemüses zu essen. Jod in der Zusammensetzung von Gurken wird im Gegensatz zu dem Element in seiner reinen Form leicht von der Schilddrüse aufgenommen.

Patienten mit Hypothyreose müssen andere Änderungen an der Ernährung vornehmen. Es wird daher empfohlen, die Verwendung von süßen, fettigen, geräucherten Lebensmitteln sowie das Backen auszuschließen oder zu minimieren. In diesem Fall müssen Sie darauf achten, dass pflanzliche Lebensmittel in der täglichen Ernährung überwiegen.

Was trinken?

Bei einer Schilddrüsenunterfunktion ist es ratsam, auf Alkohol, starken Tee und Kaffee zu verzichten.

Diese Getränke können durch Kräuter ersetzt werden, die dem Körper zugute kommen und den Heilungsprozess beschleunigen..

Die wirksamsten Mittel gegen Schilddrüsenunterfunktion gelten als Kräutertees aus Edelstein, Mutterkraut, Kamille, Johanniskraut, Ringelblume, Oregano, Thymian, Schachtelhalm, Schafgarbe, Hagebutte, Elecampane, Chicorée usw..

Um die Infusion zuzubereiten, kaufen Sie mehrere Kräuter in einer Apotheke, mischen Sie sie in den gleichen Anteilen und brauen Sie sie in einer Thermoskanne / Pfanne mit einer Geschwindigkeit von 2 EL. Kräuter pro Liter Wasser. Es wird empfohlen, solche Infusionen 30 Monate vor einer Mahlzeit in einem halben Glas mehrere Monate lang zu trinken. Die Zusammensetzung der Mischung muss regelmäßig geändert werden..

Hypothyreose ist eine endokrine Erkrankung, die sich extrem langsam entwickelt. Um eine Krankheit rechtzeitig zu erkennen, muss der Gesundheitszustand überwacht und umgehend auf verdächtige Symptome reagiert werden.

Ähnliche Videos

  • Abonnieren Sie unseren Telegrammkanal @zdorovievnorme

Hypothyreose Behandlung von Hypothyreose mit Volksheilmitteln zu Hause

In diesem Artikel werden wir die Behandlung von Hypothyreose mit Volksheilmitteln zu Hause betrachten.

Allgemeine Information

Hypothyreose (Myxödem) - eine schmerzhafte Erkrankung (Syndrom), die durch eine Hemmung der Schilddrüsenfunktion und eine Abnahme des Hormonspiegels im Blut verursacht wird.

Es entwickelt sich mit entzündlichen Erkrankungen der Schilddrüse (Autoimmunthyreoiditis oder Hashimoto-Kropf), endemischem und sporadischem Kropf; Nach einer Operation oder Behandlung mit radioaktivem Jod gegen Thyreotoxikose usw. werden auch angeborene Formen der Hypothyreose beobachtet (Kretinismus)..

Eine verminderte Sekretion von Schilddrüsenhormonen verlangsamt alle Stoffwechselprozesse und weist typische klinische Manifestationen auf..

Symptome einer Hypothyreose

  • Schwäche, Müdigkeit und starke Schläfrigkeit entwickeln sich.
  • Aussehen ändert sich - das Gesicht ist geschwollen, blass; Übergewicht.
  • Die Haut ist trocken, schält, kalt und färbt sich gelblich.
  • Die Augenlider schwellen an, die Zunge schwillt an, die Stimme wird gröber.
  • Hemmung, Gleichgültigkeit gegenüber der Umwelt sind charakteristisch.
  • Besorgt über Frösteln, Muskelschmerzen, Verstopfung.
  • Herzfrequenz verlangsamt sich - Bradykardie.
  • Es besteht eine Tendenz zu niedrigem Blutdruck.
  • Niedrige Hämoglobin - Anämie.

Es ist wichtig, die angeborene Hypothyreose bei Kindern rechtzeitig zu identifizieren, da dies zu einer Verzögerung der geistigen und körperlichen Entwicklung bis hin zum Kretinismus führen kann.

Wann ist ein Arzt aufzusuchen??

Wenn Sie Symptome einer Hypothyreose haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt..

Medizinische Termine

Umfrage

Basierend auf einer Untersuchung der Schilddrüsenfunktion mit radioaktivem Jod und der Bestimmung des Hormonspiegels im Blut. Die am häufigsten untersuchte Hormonkonzentration sind die endokrinen Drüsen (Schilddrüse, Hypophyse, Nebenniere) im Blut und Urin. Der Zweck dieser Studien ist die Kompetenz des Endokrinologen, und ihre Liste ist streng individuell, zum Beispiel:

  • Bestimmung des Spiegels der Schilddrüsenhormone - Triiodthyronin (T3), Tetraiodthyronin (T4) und der Hypophyse - Schilddrüsenstimulierendes Hormon (TSH);
  • Bestimmung von Autoimmunantikörpern gegen die Schilddrüse;
  • Ultraschall- und Radioisotopenuntersuchung der Schilddrüse;
  • Feinnadelaspirationsbiopsie (mit knotigem Kropf) usw..

Behandlung von Hypothyreose

Die Hauptbehandlung bei Hypothyreose ist die Schilddrüsenersatztherapie oder synthetische Schilddrüsenhormone.

Darüber hinaus ist die Behandlung der Grunderkrankung (Thyreoiditis, endemischer Kropf) wichtig.

Bei Hypothyreose aufgrund von Jodmangel und zur Vorbeugung von Hypothyreose (insbesondere bei Kindern, Jugendlichen, während der Schwangerschaft und während des Stillens) werden Jodpräparate verschrieben.

Aufgrund der Autoimmunität der Krankheit werden gemäß den Indikationen Glukokortikoidhormonpräparate verschrieben (Triamcinolon, Polcortolon)..

Medikamente gegen Hypothyreose

Zur oralen Verabreichung (Tabletten)
• Schilddrüsenhormonpräparate:
Levothyroxin-Natrium (L-Thyroxin, Eutirox) • Liothyronin (Triiodothyronin).
• Kombinierte Präparate von Schilddrüsenhormonen:
Iodtirox • Novothiral • Thyrecomb • Thyreotom.
• Jodpräparate:

Kaliumiodid (Iodomarin, Iodid).

Behandlung mit Volksheilmitteln zu Hause

Beginnen wir mit dem Video „Hypothyreose. Anzeichen, Symptome und Behandlung von Hypothyreose ".

Betrachten Sie die Behandlung von Hypothyreose mit Volksheilmitteln, den wirksamsten Rezepten für die traditionelle Medizin.

Behandlung von Hypothyreose: Rezepte der traditionellen Medizin für den internen Gebrauch

  • Die Blätter der dreiblättrigen Uhr, das Kraut der Johanniskraut perforiert, die Kamillenblüten der Apotheke, das Rhizom der Elecampane, die Hagebutten aus Zimt, das Gras des Anfangsbuchstabens, die Blüten der Maulkorb - gleichermaßen.
    15 g der Sammlung gießen 400 ml kochendes Wasser, 10 Minuten in einem Wasserbad kochen, 2 Stunden warm lassen, abseihen. Nehmen Sie in Form von Hitze 1/2 Tasse 4 mal täglich 20 Minuten nach dem Essen.
  • Hypericum perforatum Gras, Schöllkraut Gras, Zimt Hagebutten, Lakritz Rhizom, vesikuläre Fucusblätter, Angelica Officinalis Rhizom, Rhodiola Rosea Rhizom - gleichermaßen.
    12 g der Sammlung gießen 400 ml kochendes Wasser, 5 Minuten kochen lassen, 4 Stunden in einer Thermoskanne bestehen, abseihen. 4-mal täglich nach den Mahlzeiten in Form von 1/2 Tasse Hitze einnehmen (letzte Dosis spätestens um 17.00 Uhr).
  • Das Schöllkrautgras ist groß, das Rhizom von Elecampane ist groß, die Früchte von Dill sind Apotheken, das Rhizom von Chicorée, die Blätter von Seetang, das Rhizom von Rhodiola rosea sind gleichermaßen.
    15 g der Sammlung gießen 400 ml kochendes Wasser, 10 Minuten in einem Wasserbad kochen, 2 Stunden warm lassen, abseihen. Nehmen Sie in Form von Hitze 1/2 Tasse 4 mal täglich 20 Minuten nach dem Essen.
  • Hypericum perforatum Gras, isländisches Moos, Kamillenblüten, Zimt Hagebutten, Schöllkraut Gras, Angelica officinalis Rhizom, Schafgarbe, Walderdbeerblätter, Birkenblätter, Huflattichblätter, Ebereschenfrüchte, Leinsamen säen - gleichermaßen.
    15 g der Sammlung gießen 400 ml kochendes Wasser, 10 Minuten in einem Wasserbad kochen, 2 Stunden warm lassen, abseihen. Nehmen Sie in Form von Hitze 1/2 Tasse 4 mal täglich 20 Minuten nach dem Essen.

Behandlung von Hypothyreose Volksheilmittel Bewertungen

Hypothyreose ist eine Erkrankung des endokrinen Systems, die sich bei Männern und Frauen unter Mangel an Schilddrüsenhormonen entwickelt.

Es verursacht ein Stoffwechselversagen, Symptome einer Störung der inneren Organe und eine allgemeine Verschlechterung des Wohlbefindens des Patienten..

Inhaltsverzeichnis:

Die konservative Behandlung der Hypothyreose basiert auf einer Hormonersatztherapie.

Gleichzeitig ist es nicht verboten, eine medikamentöse Behandlung mit alternativen Methoden zu kombinieren, die keine strengen Kontraindikationen und Nebenwirkungen aufweisen und bei der Behandlung der Schilddrüse nicht weniger wirksam sind.

Wann können Sie Hypothyreose mit Kräutern behandeln

  • Bevor Sie jedoch eines der folgenden Rezepte anwenden, müssen Sie die folgenden Dinge wissen.
  • Die Diagnose einer Hypothyreose muss korrekt gestellt werden, dies kann nur ein Spezialist nach der erforderlichen Untersuchung tun..
  • Sie können keine eigene Diagnose stellen, indem Sie sich nur auf die möglichen Symptome der Krankheit verlassen und diese nur selbst behandeln.
  • Da die Endokrinologie eng mit der Onkologie zusammenwirkt, deutet dies zumindest darauf hin, dass die Behandlung der Drüse ernst sein sollte.
  • Volksrezepte haben einen aktiven Einfluss und können die Entwicklung einer bestehenden Drüsenerkrankung provozieren. Deshalb ist es notwendig, die empfohlenen Dosierungen aller Inhaltsstoffe genau einzuhalten, auch wenn es sich auf den ersten Blick um harmlose Heilkräuter handelt.
  • Die Behandlung mit Volksheilmitteln eliminiert die Verwendung ausgeprägter körperlicher Anstrengungen für die Schilddrüse, nämlich das Mahlen und Kneten.
  • Drüsenverletzungen sind mit Komplikationen behaftet.
  • Es ist ratsam, alternative Methoden mit Ihrem Arzt zu besprechen.
  • Höchstwahrscheinlich wird er nicht gegen eine alternative Therapie sein und die verschriebenen Medikamente an die notwendigen Kriterien anpassen.

Was mit Hypothyreose zu essen?

Häufiger treten bei Frauen Symptome einer Hypothyreose auf. Jod kann auf verschiedene Arten nachgefüllt werden, einschließlich der Prinzipien einer gesunden Ernährung und der Volksrezepte.

  1. Für diejenigen, bei denen eine Hypothyreose diagnostiziert wurde, wird empfohlen, dass Sie Ihrer Ernährung Meeresfrüchte und Seetang hinzufügen..
  2. Gleichzeitig muss Seetang in Form eines Pulvers freigesetzt werden, das Sie in einer Apotheke kaufen können.
  3. Laminaria wird als Ergänzung zum Hauptmenü angeboten - es kann zu Suppe oder Eintopf oder als eigenständiges Getränk hinzugefügt werden (das Produkt wird Wasser zugesetzt - ein halber Teelöffel Pulver in einem Glas Wasser)..
  4. Seetang in Dosen ist weniger jodreich.

Frische Gurken sind auch eine Jodquelle. Mit 1 kg Gurken pro Tag können Sie den täglichen Bedarf an diesem Spurenelement decken.

Vergessen Sie auch nicht die Meeresfrüchte. Sie sind nicht nur reich an Jod, sondern auch an Selen, das auch für die Schilddrüse wichtig ist..

Feigen können eine leckere und gesunde Behandlung für Hypothyreose sein..

Am Abend drei Beeren mit kochendem Wasser kochen und die ganze Nacht darauf bestehen lassen.

Essen Sie eine Beere zum Frühstück, Mittag- und Abendessen und wiederholen Sie den Vorgang abends erneut.

Es wird angenommen, dass Feigen die Hypothyreose heilen oder ihre Symptome so weit wie möglich beseitigen können, wenn mindestens 4 kg Beeren gegessen werden.

Orales Jod

Die Akzeptanz von Jodtinktur in ihrer reinen Form ist unter keinen Umständen akzeptabel.

In einer Mindestmenge in Kombination mit Apfelessig ist die Behandlung mit reinem Jod jedoch gerechtfertigt.

Ein Tropfen 5% ige Jodlösung wird in einem Teelöffel Essig verdünnt, in einem Glas Wasser gerührt und oral zu einer Mahlzeit eingenommen. 7 Tage einnehmen.

Rezepte für den internen Gebrauch

Rezepte zur äußerlichen Anwendung

  1. Als Mittel zum Komprimieren der Drüsenzone wird der folgende therapeutische Sud hergestellt: 1 EL. l Huflattich und 1 EL. l Salbei gießen Sie ein halbes Glas kochendes Wasser, die abgekühlte Infusionssorte. Am Abend komprimieren und die ganze Nacht am Hals liegen lassen.

Trockener Wacholder zu Pulver zerkleinert und mit 100 g Butter vermengen. Legen Sie das Produkt in ein Wasserbad und rühren Sie, bis sich das Öl aufgelöst hat. Danach kühlt das Produkt ab und wird als therapeutische Salbe für die Schilddrüse verwendet..

  • Abhängig von seiner Wirksamkeit ist es notwendig, Schlussfolgerungen zu ziehen, ob es sich lohnt, Hypothyreose erneut mit diesem Rezept zu behandeln oder Hilfe von einem anderen zu suchen.
  • In diesem Fall ist es wichtig, die vom behandelnden Arzt verschriebene Behandlung der Drüse nicht zu vergessen.
  • Quelle: http://proshhitovidku.ru/lechenie/kak-lechit-gipotireoz-narodnymi-sredstvami

Forum "Unbemerktes Geschenk"

Schilddrüse

Anna Berkut 07. Juli 2015

Eine der gefährlichsten Krankheiten sind Krankheiten, die mit der Schilddrüse verbunden sind. Dies ist ein sehr wichtiges Organ, das als Teil des endokrinen Systems fungiert und am Prozess der Hormonproduktion im menschlichen Körper beteiligt ist..

Sobald eine Verletzung der normalen Funktion der Schilddrüse vorliegt, ändert sich die Sekretion der Hormone, und infolgedessen manifestieren sich schnell verschiedene Arten von Krankheiten.

Eine der häufigsten derartigen Erkrankungen ist die Hypothyreose, die aufgrund einer unzureichenden Sättigung des Gewebes und verschiedener Organe mit Hormonen auftritt..

Die Behandlung der Hypothyreose hängt davon ab, was sie verursacht hat. Dies kann eine mechanische Schädigung des Gewebes der Schilddrüse sein, Anomalien, die in diesem Organ von Geburt an vorhanden sind, Operation.

Hypothyreose kann durch unzureichende Jodaufnahme, Exposition gegenüber Medikamenten und Infektionskrankheiten verursacht werden. Der Mangel an Behandlung für Hypothyreose führt zu einem gefährlichen Koma namens Hypothyreose.

Ein Mensch verliert das Bewusstsein vollständig, alle seine Funktionen sind gehemmt und viele Organsysteme funktionieren nicht mehr.

Aufgenommen: Traditionelle Medizin in der Welt von Tesen

Anna Berkut 24. August 2015

Aufgenommen: die Gruppe "Rose Hip" in My World

MirTesen

Die Weisheit der Zeitalter in einfachen Rezepten!

Behandlung von Hypothyreose mit Volksheilmitteln

Eine der gefährlichsten Krankheiten sind Krankheiten, die mit der Schilddrüse verbunden sind. Dies ist ein sehr wichtiges Organ, das als Teil des endokrinen Systems fungiert und am Prozess der Hormonproduktion im menschlichen Körper beteiligt ist..

Sobald eine Verletzung der normalen Funktion der Schilddrüse vorliegt, ändert sich die Sekretion der Hormone, und infolgedessen manifestieren sich schnell verschiedene Arten von Krankheiten.

Eine der häufigsten derartigen Erkrankungen ist die Hypothyreose, die aufgrund einer unzureichenden Sättigung des Gewebes und verschiedener Organe mit Hormonen auftritt..

Die Behandlung der Hypothyreose hängt davon ab, was sie verursacht hat. Dies kann eine mechanische Schädigung des Gewebes der Schilddrüse sein, Anomalien, die in diesem Organ von Geburt an vorhanden sind, Operation.

Hypothyreose kann durch unzureichende Jodaufnahme, Exposition gegenüber Medikamenten und Infektionskrankheiten verursacht werden. Der Mangel an Behandlung für Hypothyreose führt zu einem gefährlichen Koma namens Hypothyreose.

Ein Mensch verliert das Bewusstsein vollständig, alle seine Funktionen sind gehemmt und viele Organsysteme funktionieren nicht mehr.

Ein rechtzeitiger Beginn der Behandlung kann eine Garantie dafür sein, dass die Krankheit keine gefährlichen Folgen und Komplikationen mit sich bringt. Neben der üblichen medikamentösen Behandlung gibt es auch eine Behandlung für Hypothyreose mit Volksheilmitteln.

Volksheilmittel zur Behandlung dieser Krankheit sind verschiedene Kräuter, Früchte, Beeren, Lebensmittel. Erstens wird dem Patienten für eine erfolgreichere Behandlung eine speziell entwickelte Diät verschrieben, bei der einige Produkte von der Diät ausgeschlossen werden.

Es ist notwendig, kohlenhydrathaltige Lebensmittel auszuschließen und den Verzehr von fetthaltigen Lebensmitteln zu reduzieren. Fette können jedoch nicht vollständig ausgeschlossen werden, sondern müssen nur minimiert werden..

Wenn eine Schilddrüsenunterfunktion behandelt wird, dürfen keine Süßigkeiten und Mehlprodukte in großen Mengen, fettem Fleisch, Kaviar, Fisch, Sauerrahm, Honig und Konserven konsumiert werden. Stattdessen sollte die Ernährung reich an frischem Obst und Gemüse sein..

Volksheilmittel Hypothyreose kann erfolgreich geheilt werden, wenn alle Empfehlungen des Arztes in der Hauptbehandlung befolgt werden. Für Patienten ist es nützlich, eine Mischung aus drei Säften zu trinken: Kartoffel, Karotte, Rote Beete.

Säfte werden zu gleichen Anteilen aufgenommen, ungefähr 200 Milliliter. Die Mischung wird vor jeder Mahlzeit höchstens dreimal täglich in 50 ml eingenommen. Wenn Sie eine solche medizinische Zusammensetzung verwenden, können Sie keine Fleischgerichte essen.

Eine andere Mischung ist ebenfalls nützlich - aus frischer Petersilie, Blüten eines Maiglöckchens, getrocknetem Gras eines Obststrauchs. Alle Komponenten werden zerkleinert, zu gleichen Teilen gemischt, mit kaltem Wasser gefüllt und fünf Minuten gekocht. Das Werkzeug wird dreimal täglich in einem Esslöffel vor den Mahlzeiten eingenommen.

Sehr nützlich ist der Saft aus einer Heilpflanze - Halskrause. Es ist notwendig, tagsüber mehrmals einen Löffel zu trinken, ohne ihn mit Wasser abzuspülen. Frische Marmelade ist auch in ihrer frischen Form sehr nützlich, sie wird roh verzehrt. Wenn möglich, können Sie zuvor gewaschenes rohes Gras essen. Es ist nicht verboten, es verschiedenen Salaten hinzuzufügen.

Ginseng trägt zur Hemmung der Schilddrüsenfunktion bei. Die Tinktur kann unabhängig hergestellt und in jeder Apotheke gekauft werden. Tinktur sollte dreimal täglich in der Menge von 30 Tropfen für einen Erwachsenen verwendet werden. Die Behandlung der Hypothyreose mit Ginseng sollte innerhalb eines Monats erfolgen.

Aus Brennnesseln kann ein nützliches Arzneimittel hergestellt werden. Dazu wird die Pflanze getrocknet, gemahlen, mit kochendem Wasser gegossen und eine Stunde lang darauf bestanden. Dann wird das Werkzeug gefiltert und hineingebracht. Nützliche Brennnesseltinktur drei- bis viermal täglich.

Volksheilmittel Menschen waren lange Zeit geheilt. Grundsätzlich basieren die meisten Rezepte auf der Verwendung von Kräutern. Ein weiteres solches Volksheilmittel ist die Tinktur aus Angelika, Hagebutten, Süßholzwurzel, Johanniskraut und Schöllkraut. Alle Komponenten müssen gründlich zerkleinert, dann gemischt und mit kochendem Wasser gegossen werden.

Die Mischung wird zum Kochen gebracht und weitere zehn Minuten in Brand gesetzt. Dann wird das Produkt in eine Thermoskanne gegossen, vier Stunden lang darauf bestanden und filtriert. Nach den Mahlzeiten müssen Sie mehrmals täglich ein halbes Glas einnehmen.

Es sollte jedoch beachtet werden, dass dieses Arzneimittel nicht zum letzten Mal vor dem Schlafengehen, mindestens vier bis fünf Stunden vor dem Schlafengehen, angewendet werden sollte.

Volksheilmittel führen die Behandlung von Hypothyreose nicht nur durch Verschlucken, sondern auch durch äußere Lotionen und Kompressen durch. So können Sie beispielsweise aus den Blättern von Wasserpfeffer eine Kompresse machen.

Die Blätter werden mit kochendem Wasser gegossen, sie werden weich. Blätter werden auf die Schilddrüse aufgetragen, wo sie beruhigend wirken. Effektive Umschläge werden aus einer Abkochung von Eichenrinde hergestellt.

Es ist nicht verboten, hineinzugehen. Sie können beide Methoden gleichzeitig anwenden.

Nützliche und schmackhafte Volksheilmittel gegen Schilddrüsenunterfunktion sind Feigenfrüchte. Nehmen Sie drei Früchte, gießen Sie kochendes Wasser ein und lassen Sie es über Nacht ziehen.

Jeden Morgen muss eine Frucht gegessen und mit einem Aufguss abgewaschen werden. Eine weitere Beere wird zum Mittagessen gegessen, und am Abend, wenn Sie die letzte essen, gießen Sie erneut drei Beeren mit kochendem Wasser und lassen Sie sie über Nacht stehen.

Hypothyreose sollte behandelt werden, bis vier Kilogramm Feigen gegessen werden..

Bei Problemen mit der Schilddrüse wird empfohlen, Milch zu verwenden, der Jod zugesetzt wird. Ein solches Getränk wird zweimal täglich morgens und abends getrunken. Der gesamte Kurs sollte mindestens zwei Wochen dauern.

Alle selbst zubereiteten Arzneimittel sollten nicht einmal, sondern über einen bestimmten Zeitraum eingenommen werden, da das Ergebnis erst nach einer Behandlung spürbar wird. Vergessen Sie gleichzeitig nicht die vom Arzt angebotene Hauptbehandlung..