Wie Schilddrüse zu Hause bei Frauen zu behandeln

Die Schilddrüse ist die Drüse der inneren Sekretion, die für fast alle Stoffwechselprozesse im Körper sowie für die Produktion bestimmter Hormone (Thyroxin, Triiodthyronin und Calciotonin) verantwortlich ist. Daher ist es bei den ersten Symptomen von Abweichungen in der Arbeit dieses Körpers wichtig, rechtzeitig und kompetent mit der Behandlung der Schilddrüse zu beginnen. Traditionelle Medizin kann mit Folk kombiniert werden.

Symptome eines Schilddrüsenproblems

Sie können anhand der folgenden Symptome verstehen, dass die Schilddrüse nicht richtig funktioniert:

  1. Emotionale Instabilität, Reizbarkeit, Depression. Hormonspiegel wirken sich direkt auf unseren emotionalen Zustand aus. Daher fühlen wir während Hormonschwankungen Traurigkeit, Angst und Unruhe, begleitet von Unruhe.
  2. Verletzung der Wärmeregulierung. Eine Person kann Anfälle von Hitze oder Schüttelfrost spüren..
  3. Geschwindigkeitszunahme oder Gewichtsverlust. Schwankungen des Körpergewichts sind eines der Hauptsymptome von Schilddrüsenproblemen..
  4. Fehlfunktion des Verdauungssystems. Es kann sowohl Verstopfung als auch Durchfall geben, Symptome von Durchfall. Sehr oft ist die Aktivität der Gallenblase gestört, wodurch sich Steine ​​bilden können.
  5. Verlust oder Verschlechterung des Zustands der Nägel, Veränderungen der Qualität der Nägel und der Haut. Pigmentierung tritt normalerweise um die Augenlider sowie Verdichtung der Haut in den Knien und Füßen auf.
  6. Temperatur verringern oder erhöhen. Zusammen mit einer geschwächten Immunität kann dieses Symptom zu einer Infektion des Körpers sowie zu einem schwereren Krankheitsverlauf führen.
  7. Probleme mit den Sehorganen: pralle Augen, Photophobie, seltenes Blinzeln und Tränenfluss.
  8. Menstruationsunregelmäßigkeiten. Die meisten Frauen mit Schilddrüsenproblemen können kein Baby empfangen oder gebären.
  9. Verminderter Sexualtrieb.
  10. Beschwerden im Hals und Schwellung des Halses. Es lohnt sich auch, auf eine Veränderung der Klangfarbe, Stimmverlust, Schluckschmerzen, anhaltenden Husten sowie Asymmetrien im Nacken zu achten.
  11. Störungen des Herz-Kreislauf-Systems. Kurzatmigkeit, Verlangsamung oder umgekehrt, Herzklopfen, Schmerzen in der Brust und ein Gefühl der Verengung des Herzens werden beobachtet.
  12. Schwellung unter den Augen, im Gesicht. Dies ist auf eine schlechte Durchblutung zurückzuführen. Normalerweise tritt ein solches Ödem im Schlaf auf..
  13. Muskelschmerzen, Taubheitsgefühl und Kribbeln in Beinen und Armen. Dies ist auf eine Verletzung des Proteinstoffwechsels und eine Abnahme des Muskelvolumens zurückzuführen..
  14. Osteoporose. Ein Mangel an Kalzium in den Knochen kann zu deren Verformung und sogar Zerstörung führen.
  15. Schwindel und Migräne. Treten aufgrund von Blutdruckspitzen auf.

Eine vergrößerte Schilddrüse bei Frauen ist mit bloßem Auge sichtbar. Wenden Sie sich daher sofort an einen Endokrinologen, sobald Sie eine Vergrößerung des Halses feststellen.

Unterschied in den Symptomen von Hypothyreose und Hyperthyreose bei Frauen

Kontraindikationen für die Behandlung

Um eine Hypothyreose oder Hyperthyreose zu heilen, ist es wichtig, dass der Patient einige Einschränkungen befolgt:

  • Produkte aufgeben, die das Wachstum der Schilddrüse stimulieren (hauptsächlich Fleisch, tierische Fette, Eier und Zucker);
  • Beschränken Sie die Verwendung von Lebensmitteln mit Konservierungsstoffen - Würstchen, geräuchertem Fleisch, Mayonnaise.
  • Reduzierung der Salzaufnahme, einschließlich gesalzener, eingelegter und eingelegter Lebensmittel;
  • Gewürze und Essig aus der Nahrung nehmen;
  • Trinken Sie kein Soda, besonders nicht süß;
  • in der offenen Sonne nur in Kleidung und Kopfschmuck zu sein;
  • Sie können keine unkontrollierten Medikamente einnehmen, einschließlich jodhaltiger Medikamente.
  • Rauchen verboten.

Behandlung der Schilddrüse mit Volksheilmitteln

Salzige Dressings

Bei der Herstellung solcher Verbände müssen reine Produkte ohne Verunreinigungen (z. B. Jod) verwendet werden, da die Produkte Allergien oder Reizungen verursachen können..

  • Um ein Salzdressing herzustellen, reicht es aus, Salz und Wasser zu nehmen (am besten schmelzen, regnen oder destillieren, im Extremfall - gekocht).
  • Pro Liter Wasser werden 90-100 Gramm Salz eingenommen (dies sind etwa drei Esslöffel ohne Objektträger). Das vorbereitete Produkt kann 2 Stunden lang unter Vorwärmen von Wasser verwendet werden.
  • Nach einem Tag kann die Lösung nicht mehr verwendet werden.
  • Wählen Sie für das Dressing Gaze (8-fach falten) oder einen natürlichen Stoff, der Luft durchlässt (4-fach falten). In einer heißen Lösung wird der Verband eine Minute lang abgesenkt und dann leicht ausgewrungen. Tragen Sie Gaze auf die gereinigte Haut auf. Dies geschieht normalerweise vor dem Schlafengehen und wird nach dem Aufwachen entfernt..

Wickeln Sie den Verband nicht fest ein. Es reicht aus, es mit einem Pflaster zu befestigen, da es die Luftzirkulation nicht blockiert.

Solche Manipulationen helfen nicht nur, überschüssige Flüssigkeit abzusaugen, sondern auch Toxine, Bakterien, Eiter, Keime und Pilze zu entfernen.

Grüne Walnüsse

Das folgende Rezept zielt darauf ab, die Schilddrüse wiederherzustellen..

  • Gießen Sie die Nüsse so, dass sie 3 Zentimeter mit Wasser bedeckt sind. 30 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen. Kühlen Sie danach die Brühe ab und lassen Sie die Flüssigkeit in einen separaten Behälter ab.
  • Lagern Sie die Brühe nur im Kühlschrank. Verdünnen Sie die Lösung vor dem Gebrauch mit Wasser, damit die Flüssigkeit eine hellbraune Farbe annimmt..

Der Zulassungszeitraum beträgt 30 Tage. 3 mal täglich 100 ml nach den Mahlzeiten trinken.

Nach einer 10-tägigen Pause kann der Kurs wiederholt werden.

rote Zwiebel

Für eine Kompresse benötigen Sie 500 Gramm rote Zwiebeln und Gaze.

Gemüse muss durch einen Fleischwolf gegeben oder in einem Mixer gehackt werden. Der resultierende Brei wird auf einen Mullverband eingestellt und 2 Stunden lang auf den Hals aufgetragen. Die Gaze wird mit einer Folie und anschließend mit einem warmen Schal bedeckt.

Es ist notwendig, ein solches Verfahren 2 Mal pro Woche für einen Monat mit Entzündung der Knoten durchzuführen.

Eichenrinde

Mahlen Sie die Eichenrinde und gießen Sie ein Glas kochendes Wasser ein. 30 Minuten ziehen lassen. Danach in der Tinktur Gaze einweichen und auf den Hals legen, dann den Verband mit einem warmen Schal erwärmen.

Am besten vor dem Schlafengehen..

Die zweite Anwendung der Rinde ist das Dämpfen. Und nachts am Hals befestigen und den Hals mit Gaze und einem warmen Tuch bedecken.

Alkoholtinktur mit Tannenzapfen

Es ist notwendig, zehn mittelgroße grüne Tannenzapfen zu sammeln und in ein Glas zu geben. Gießen Sie die Zapfen mit einem Liter Alkohol oder Wodka. Stellen Sie das Glas einen Monat lang an einen kühlen, dunklen Ort.

Schütteln Sie den Behälter regelmäßig. Die ersten 3 Tage nehmen 3-mal täglich 3 Tropfen Tinktur und alle folgenden - 5 Tropfen. Kursdauer 3 Wochen.

Ingwerbrühe

Das folgende Mittel zielt auf die Behandlung von Schilddrüsenknoten ab. 2 Gramm gehackter Ingwer gießen 300 ml reines Wasser, fügen eine Prise grünen Tee hinzu und setzen alles auf ein langsames Feuer. 15 Minuten kochen lassen.

Danach abkühlen lassen und die Brühe abseihen. Einmal täglich nach einer Mahlzeit in einem Glas einnehmen. Die Behandlungsdauer beträgt 14 Tage.

Apotheke Heilmittel für Schilddrüsenprobleme

Hormonelle Drogen

  • Eutirox - normalisiert den Hormonspiegel nach zweiwöchiger Verabreichung. Nebenwirkungen - Arrhythmie und allergische Manifestationen.
  • L-Thyroxin - gilt als milderes Mittel. Wird hauptsächlich zur Behandlung von gutartigen Tumoren verwendet.
  • Tireokomb - ein kombiniertes Werkzeug, das Jod und Hormone enthält. Hilft beim Abnehmen, ist preiswert.

Homöopathische Mittel gegen Hypothyreose

  • Calcium carbonicum - wird am häufigsten von Kindern zur Herstellung von Hormonen verwendet.
  • Acidum fluoricum - hilft, die Schilddrüse zu vergrößern, indem neue Knoten und Zysten gebildet werden.
  • Causticum ist das am besten geeignete Medikament für Menschen im Rentenalter.
  • Selen - normalisiert die Hormonsynthese.

Das Ergebnis der Einnahme von Medikamenten macht sich nach 3-4 Wochen Gebrauch bemerkbar.

Homöopathische Mittel gegen Hyperthyreose

  • Aconitum - Ärzte verschreiben im Falle einer Verschlimmerung der Krankheit.
  • Spongia - bei Atembeschwerden.
  • Calcium fluoricum - bei Knoten und unzureichendem Calcium.
  • Jod - verschrieben für endemischen Kropf.

Die Behandlung der Schilddrüsenhomöopathie minimiert das Risiko von Komplikationen und Nebenwirkungen.

Neumyvakin-Behandlung

Die Therapie basiert auf der Fähigkeit von Soda, in einer sauren Umgebung zu wirken. Es wird im menschlichen Körper aufgrund eines falschen Lebensstils und einer falschen Ernährung gebildet..

Um das Säure-Basen-Gleichgewicht zu normalisieren, müssen Sie wissen, wie man Soda verwendet.

  • Nehmen Sie auf einem Glas kochendem Wasser einen halben Teelöffel Soda;
  • Rühren Sie das Produkt gut um. Die Tatsache, dass Soda mit Wasser reagiert hat, wird durch ein heftiges Zischen gemeldet;
  • Lassen Sie die Lösung abkühlen. 30 Minuten vor den Mahlzeiten einnehmen.

Menschen im Rentenalter trinken 3 Gläser pro Tag, alle anderen - 2 Gläser.

Machen Sie nach einer dreitägigen Einnahme die gleiche Pause. Erhöhen Sie in den nächsten 3 Tagen die Sodakonzentration auf 0,75 Teelöffel. Dann wird der Empfang erneut für drei Tage unterbrochen. Erhöhen Sie danach die Menge an Soda um einen weiteren halben Teelöffel. So erreichen Sie einen Esslöffel Produkt.

Die Dauer des Kurses sollte nicht mehr als 20 Tage betragen.

Sie können während der Pause Soda trinken, jedoch nicht mehr als einmal pro Woche.

Schilddrüsenprävention und -unterstützung

Die Wiederherstellung der Schilddrüse ist nicht einfach. Wir empfehlen daher, die Gesundheit auf folgende Weise zu erhalten:

  • Nehmen Sie regelmäßig Ascorbinsäure, Vitamin E, A und Jod ein.
  • so viele jodhaltige Lebensmittel wie möglich in die Ernährung aufnehmen;
  • Trinken Sie Tinkturen aus folgenden Kräutern: Hagebutte, Eisenkraut, Holzläuse, Hafer, Schöllkraut, Zitronenmelisse;
  • Stunden der Entspannung arrangieren, um das Nervensystem vollständig zu beruhigen;
  • Atemübungen durchführen;
  • Yoga machen;
  • Schilddrüsenmassage und allgemeine Entspannungsmassage durchführen.

Fazit

Wir haben Ihnen gesagt, wie Sie die Schilddrüse mit Volksheilmitteln stimulieren können. Denken Sie jedoch daran, dass es besser ist, Krankheiten vorzubeugen, als eine Langzeittherapie durchzuführen. Führen Sie daher einen gesunden Lebensstil, essen Sie richtig und beobachten Sie Ihren emotionalen Zustand.

Effektive Schilddrüsenbehandlung mit Volksheilmitteln bei Frauen

In diesem Artikel erfahren Sie:

Ein Prozess wie die Behandlung der Schilddrüse bei Frauen mit Volksheilmitteln hat seine offensichtlichen Vorteile. Dies ist insbesondere die unbestreitbare Wirksamkeit der Methode sowie die Fähigkeit, selbst die schwersten Formen von Krankheiten zu bewältigen. Wie genau dies bei der Schilddrüse zu tun ist, lesen Sie weiter.

Naturgewalten: Stechginster färben und übermütig

Ein speziell für Frauen hergestelltes Abkochen aus Stechginsterfärbung garantiert hervorragende Ergebnisse bei der Behandlung der Schilddrüse mit Volksheilmitteln. Dieses Kraut ermöglicht es Ihnen, Symptome wie dauerhafte Lethargie, Verhärtung und andere Veränderungen des Allgemeinzustands, Hypothyreose, loszuwerden.

Mit anderen Worten, es garantiert eine Wirkung, die der Wirkung von Tyrenodin, einem Hormon, das bei Schilddrüsenproblemen verwendet wird, ähnlich ist. Der einzige Unterschied besteht darin, dass der Farbstoff Ginster eine längere Wirkung ohne unerwünschte und andere Folgen bietet.

Getrockneter Stechginster

Um diesen Sud vorzubereiten, mit dessen Hilfe die Schilddrüse bei Frauen mit Volksheilmitteln behandelt wird, benötigen Sie:

  • 1 Teelöffel getrocknetes Gras, 500 ml gereinigtes Wasser, mit dem die Pflanze gegossen wird;
  • koche die resultierende Masse, bis etwa 30% des Gesamtvolumens verdampft sind;
  • kühle und belaste die zukünftige Brühe.

Sie verwenden das vorgestellte Volksheilmittel zur Behandlung der Schilddrüse bei Frauen nach einem Tag. In diesem Fall ist es wichtig, die Dosierung zu beachten, nämlich 1-2 EL zu verwenden. l nicht mehr als 3 mal am Tag.

Nicht seltener wird bei Problemen mit der Schilddrüse auch ein Cocklebur verwendet. Dies ist auf den relativ hohen Jodanteil in den oberirdischen Pflanzenteilen zurückzuführen. Deshalb wird der Cocklebur in der Volksmedizin nicht nur bei Männern, sondern auch bei Frauen zur Behandlung einer verschlimmerten Schilddrüsenfunktion eingesetzt.

So können Sie einen Sud nach folgendem Rezept zubereiten: 10-20 gr. Über die getrockneten Kräuter werden 200 ml gekochtes Wasser gegossen. Als nächstes muss die Mischung 10-15 Minuten gekocht und dann abgekühlt und abgesiebt werden. Verwenden Sie einen Sud für die Behandlung der Schilddrüse in 0,5 Tassen dreimal täglich. Es ist ratsam, dies in regelmäßigen Abständen zu tun. 14 Tage nach Beginn der Anwendung dieses Volksheilmittels müssen Sie 7 Tage Pause machen.

Grünkohl und Walnüsse

Bei Krankheiten wie Hyperthyreose, leichten Formen der Basedova-Krankheit sowie zur Vorbeugung von endemischem Kropf wird ein Pulver aus Seetang verwendet. Es ist wichtig, einen bestimmten Algorithmus zu beachten, nämlich nicht mehr als 1 TL zu verwenden. nachts. Die Zusammensetzung muss auch mit Wasser abgewaschen, vorzugsweise gereinigt werden, damit die Wirkung auf die Schilddrüse bei Frauen noch größer ist. Die Behandlung mit einem Volksheilmittel sollte je nach den individuellen Gesundheitsmerkmalen 15 bis 30 Tage dauern: Alter, Gewicht, Nuancen der Diagnose.

Seit vielen Jahrzehnten gilt Tinktur, die auf der Basis von Wodka- und Walnuss-Partitionen hergestellt wird, als ebenso wirksame Methode zur Erholung von Kropf. Dieses für die Schilddrüse nützliche Getränk wird wie folgt zubereitet:

  • Verwenden Sie 200 gr. gereinigte und trockene Trennwände;
  • Diese Menge wird mit einer ähnlichen Menge Wodka gegossen. Sie können auch Alkohol verwenden, jedoch nicht mehr als 50%.
  • Der Mischung kann eine kleine Menge weißes Cinquefoil zugesetzt werden, was besonders für Frauen nützlich ist.
Die Vorteile von Walnuss

Die Mischung sollte mindestens 3 Tage lang infundiert werden. Gleichzeitig stellen Experten fest, dass das Volksheilmittel bei Problemen mit der Schilddrüse umso wirksamer ist, je stärker die Mischung ist. Trinken Sie ein Getränk sollte 1-2 mal am Tag, morgens und abends, nicht mehr als 10 ml sein. Wenn die Tinktur nach 3 Wochen nicht die gewünschte Wirkung hat, muss die Verwendung dieser Komponente bei der Behandlung abgebrochen werden.

Erdbeeren und schwarze Johannisbeeren

Erdbeeren sind gut, weil sie es ermöglichen, die Aufnahme von Jod aus der Schilddrüse signifikant zu reduzieren. Darüber hinaus zeichnet sich die vorgestellte Pflanze durch eine Anti-Steroid-Wirkung aus, die eine alternative Behandlung bei Frauen erleichtert. Um Erdbeeren richtig verwenden zu können, müssen Sie sich an ein bestimmtes Rezept halten.

Also zu gleichen Anteilen - 100 g - Erdbeeren mit Brennnesseln, Lebkuchen und weißem Cinquefoil mischen. Sie können weitere Komponenten hinzufügen, es ist jedoch wichtig, dass insgesamt nicht mehr als 5 vorhanden sind. Die dargestellte Mischung wird mit kochendem Wasser gegossen und an einem dunklen, kühlen Ort mindestens 48 Stunden lang infundiert.

Es wird empfohlen, die Zusammensetzung nicht länger als eine Woche abzusieben und zweimal täglich zu verwenden. Danach ist die Infusion abgestanden und daher für die Behandlung der Schilddrüse bei Frauen unerwünscht.

Schwarze Johannisbeere - dies ist eine weitere Pflanze, die jedem bekannt ist und die aktiv gegen Kropf, Hypothyreose und andere Schilddrüsenprobleme eingesetzt wird. Es kann nicht nur als Abkochung oder Tinktur verwendet werden, sondern auch in seiner rohen Form, sondern ausschließlich am Ende der Blütezeit..

Um einen Sud zuzubereiten, müssen die Früchte der schwarzen Johannisbeere gebraut werden. In dieser Zusammensetzung können Sie Blätter hinzufügen, die wie Beeren mit kochendem Wasser gegossen werden. Es ist wichtig, dass es zweimal mehr als schwarze Johannisbeere ist. Die resultierende Zusammensetzung für Probleme mit der Schilddrüse bei Frauen kann 2-3 mal täglich für nicht mehr als 1 Monat - 30 Tage verwendet werden.

Alles über die Kraft von Schöllkraut

Der Einfluss einer Pflanze wie Schöllkraut sollte bei der alternativen Behandlung nicht unterschätzt werden. Der Beweis dafür ist seine aktive Nutzung wie folgt:

  • Bei Erkrankungen der Schilddrüse wird empfohlen, eine Infusion von 100 ml pro Tag zu verwenden. Dies muss 10-15 Minuten vor dem Essen für 60 Tage erfolgen. Es ist wichtig, dass die Infusion frisch ist, dh nicht älter als 2 Wochen;
  • Viele Menschen bevorzugen es, nicht nur die Nase, sondern auch den Nasopharynx mit Schöllkraut zu spülen. Nach Abschluss des Spülvorgangs werden 2-3 Tropfen Pflanzensaft in jedes Nasenloch gegeben, damit die Behandlung noch effektiver ist.
  • Eine andere Methode besteht darin, den Kropf von außen sorgfältig mit frisch gepresstem Schöllkrautsaft zu schmieren..

Propolis und Jod

In den Anfangsstadien von Schilddrüsenproblemen kann die Verwendung einer Alkohollösung auf Propolisbasis helfen. Tragen Sie 30 Tage lang mindestens 25, jedoch nicht mehr als 30 Tropfen dreimal täglich auf. Es ist wichtig, dass die Zusammensetzung in Milch hergestellt wird. Nehmen Sie diese Wiederherstellungsmethode als Allheilmittel wahr, und verwenden Sie sie daher am besten als Ergänzung zur Hauptbehandlung.

Bis die Schilddrüse groß ist, kann sie leicht mit Jod behandelt werden..

Angenommen, Sie können zweimal täglich Kaliumjodid einnehmen. Eine wichtige Rolle in diesem Prozess spielt die Einhaltung von Dosierungen. Sie müssen also mit 0,1 g beginnen und dieses Verhältnis auf 0,5 g bringen. Nach 2 Wochen nimmt das Verhältnis wieder auf 0,1 g ab.

In diesem Stadium wird empfohlen, den allgemeinen Zustand des Magens mit besonderer Aufmerksamkeit zu überwachen und rechtzeitig zu reinigen. Bei Bedarf können Sie sogar Abführmittel einnehmen. Dies wird dazu beitragen, den Effekt der Wiederherstellungsrate zu erhöhen..

Andere Rezepte und Tipps

Ein weiteres Rezept, das auch bei Erkrankungen der Schilddrüse angewendet wird, ist ein Sud aus Gras-Kropf. Sie finden es weit weg von überall - hauptsächlich an verlassenen Orten. Wenn es nicht möglich ist, es frisch zu finden, ist es zulässig, getrocknete Proben in einer Apotheke zu kaufen. Um eine wirksame Zusammensetzung herzustellen, ist Folgendes erforderlich:

  • Nehmen Sie nicht mehr als 2-3 Prise getrocknete Rohstoffe.
  • 200 ml Wasser, mit dem die Pflanze gegossen wird;
  • dann wird das Mittel tagsüber infundiert und nicht mehr als 1 Tasse in 24 Stunden verwendet.

Es ist auch akzeptabel, den Hals und den Kropf jeden Tag mit frischer Eichenrinde abzuwischen. Darüber hinaus kann es trocken, aber leicht eingeweicht sein. Eine ähnliche Probe für Erkrankungen der Schilddrüse darf an den Hals gebunden und täglich bis zur vollständigen Genesung getragen werden.

Bei einer Zunahme dieses Organs wird auch empfohlen, die Zitrone mit Schale einzureiben und die Früchte mit etwas Zucker zu mischen. Die resultierende Zusammensetzung wird vor den Mahlzeiten dreimal täglich für 1 TL verwendet..

Natürlich sollten Probleme mit einem so lebenswichtigen Organ wie der Schilddrüse so schnell wie möglich geheilt werden. Dies kann nicht nur durch traditionelle Arzneimittel, sondern auch durch andere Methoden und Methoden unterstützt werden. Um ein 100% iges Vertrauen in die Wirksamkeit der Schilddrüsenbehandlung zu erhalten, muss ein Spezialist konsultiert werden.

Wie man Schilddrüse bei Frauen mit Volksheilmitteln behandelt

Unfruchtbarkeit und Menstruationsstörungen sind nur ein Teil der möglichen Komplikationen der Schilddrüsenpathologie, aber nicht nur die Krankheit selbst ist gefährlich. Negative Auswirkungen auf die Fortpflanzungsfunktion und die medikamentöse Hormontherapie. Aus diesem Grund bleibt die Behandlung der Schilddrüse bei Frauen mit Volksheilmitteln beliebt. Der interne und externe Gebrauch natürlicher Drogen ist nicht weniger wirksam als synthetische Drogen, und es gibt fast keine Nebenwirkungen und Kontraindikationen.

Traditionelle Methoden zur Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen bei Frauen

Schilddrüsenerkrankungen werden seit langem mit Kräutern (Tinkturen, Abkochungen), Imkereiprodukten und natürlichen Gemüsesäften behandelt. Die Medikamente wurden oral eingenommen, äußerlich angewendet, mit Lotionen, Kompressen und Reiben behandelt. Wenn Sie weiterhin mit der Behandlung der Schilddrüse mit Volksheilmitteln beginnen möchten, wählen Sie, was für eine bestimmte Art von Krankheit wirksam ist.

Mit Hypothyreose

Jodmangel provoziert den Beginn und die Entwicklung einer Schilddrüsenhypothyreose. Dies geschieht aufgrund einer Verletzung der intestinalen Absorptionsfunktionen, wodurch dieses Mikroelement nicht in den Körper gelangt. In den frühen Stadien tritt die Pathologie nicht äußerlich auf, sondern verursacht Gelenkschmerzen und fortschreitende Fettleibigkeit. Anschließend verursacht ein Schilddrüsenhormonmangel Herzerkrankungen und Unfruchtbarkeit..

Volksheilmittel für die Schilddrüse werden in diesem Fall verwendet, um den Darm zu normalisieren und den Jodmangel wiederherzustellen. Wirksame Behandlung der Schilddrüse mit Kräuterpräparaten auf Kamillebasis unter Zusatz von Chicorée, Schöllkraut, Wacholder, Johanniskraut, Hagebutte und Süßholz. Kartoffelsäfte, Karotten, Rüben helfen bei der Bewältigung der Krankheit. Die Behandlung der Schilddrüse bei Frauen ist beliebt bei einem Volksheilmittel wie Bernsteinöl, das in den Hals gerieben wird.

Mit Hyperthyreose

Im Gegensatz zur Hypothyreose ist diese Art der Pathologie durch einen Jodüberschuss im Körper gekennzeichnet. Ursache ist eine Reizung mit diesem Mikroelement der Schilddrüse, dessen Konzentration über der Norm liegt. Die Behandlung der Pathologie zielt darauf ab, die Funktion der Ausscheidung von Abfallprodukten zu normalisieren, sie von Blut und Lymphe zu reinigen und die Kontrollfunktion der Hypophyse wiederherzustellen.

Volksheilmittel gegen Schilddrüsenüberfunktion erleichtern den Krankheitsverlauf und verringern die Belastung durch medikamentöse Behandlung. Solche Medikamente, die diese Aufgabe gut bewältigen, wie:

  • Persimmon Alkohol Tinkturen; Blaubeeren, Preiselbeeren, Blaubeeren, Eberesche, Löwenzahnblätter;
  • Wasserinfusionen von Chicorée, Baldrian, Ginsterfärbung;
  • eine Mischung aus Rotwein mit Calciumgluconat-Tabletten;
  • Abkochungen von Knospen und Kirschzweigen; Kiefernspitzen, Federgras;
  • eine Mischung aus Weißwein mit Glycerophosphat-Tabletten;
  • Lotionen auf Basis von medizinischem Ton;
  • eine Mischung aus Honig mit Holzläusesaft.

Mit Autoimmunthyreoiditis

Der entzündliche Prozess, der bei dieser Art von Pathologie auftritt, zerstört die Zellen der Schilddrüse. Die Ursache ist eine Fehlfunktion des Immunsystems, die die produzierten Antikörper "zwingt", Schilddrüsenzellen wie fremde zu zerstören. Die Krankheit geht mit einer Abnahme der Schilddrüsenhormone, der Entwicklung einer Hypothyreose und Bluthochdruck einher. Bei Patienten mit Autoimmunthyreoiditis verschlechtert sich das Gedächtnis, Sprache und Reaktion verlangsamen sich, Ablenkung tritt auf und die Herzfrequenz wird häufiger. Solche natürlichen Medikamente sind für diese Pathologie wirksam:

  1. Balsam auf Walnussbasis, für dessen Zubereitung unreife Früchte auf Honig und Wodka bestehen.
  2. Seekohl in seiner natürlichen Form oder mit einer verrückten Garnele und rotem Paprika auf Wasser aufgegossen.
  3. Alkoholtinktur aus Zitronengrasblättern.
  4. Lebkuchen Abkochung.
  5. Eine Mischung aus Selleriesaft, Sanddorn und Zitrone.
  6. Tinktur aus Petersilie mit Bärengalle.
  7. Alkoholtinktur der Tannennieren zur Schmierung des Halses.

Mit knotigem Kropf

Dieser pathologische Prozess ist gekennzeichnet durch die aktive Reproduktion von Schilddrüsenzellen, ihre unkontrollierte Proliferation und die Bildung von Knoten. Die Durchblutung ist in ihnen gestört, Stoffwechselprozesse scheitern, was zu Follikeldeformation, Proliferation des Bindegewebes und sekretorischer Dysfunktion der Schilddrüse führt. Aktiviert die Bildung von Kropf (knotig, kolloidal) Jodmangel und verminderte Thyroxinproduktion.

Die Behandlung von Kropf mit Volksheilmitteln zielt darauf ab, den Jodgehalt im Körper zu erhöhen und den Prozess der pathologischen Proliferation von Zellen zu stoppen. In diesem Fall zur Behandlung der Schilddrüse bei Frauen mit Volksheilmitteln verwenden:

  • Schöllkraut;
  • Cinquefoil weiß;
  • Weißdorn;
  • Baldrian;
  • Jod;
  • der Hahn;
  • Bienentod;
  • Walnuss-Trennwände;
  • Blutegel.

Mit einer Zyste

Gutartige zystische Formationen an der Schilddrüse sind mit Flüssigkeit gefüllte Robben. Sie können sehr klein sein und im Laufe der Jahre nicht an Größe zunehmen. Oft verschwinden Zysten von selbst, in einigen Fällen beginnen sie schnell zu wachsen, drücken benachbarte Gewebe zusammen und stören die sekretorische Aktivität der Schilddrüse. In der traditionellen Medizin wird eine Zyste Medikamenten ausgesetzt oder chirurgisch entfernt. Es gibt Volksheilmittel gegen diese Krankheit:

  • Tinktur der Wurzel des Cinquefoil;
  • Rote-Bete-Honig-Kompressen auf einem Kohlblatt;
  • Kräutertees mit Johanniskraut, Buchweizen, einer Schnur, Brennnessel, Schafgarbe;
  • frische Gurkensäfte und Kartoffeln, Rüben;
  • Jodnetzwerk der Schilddrüse;
  • blaue Tonkompressen;
  • Reiben Tinktur aus Eichenrinde.

Mit Krebs

Ein Schilddrüsenkrebs tritt häufig während der Degeneration gutartiger Neoplasien auf. Die Onkologie kann auch Strahlung oder unzureichenden Jodgehalt in Lebensmitteln hervorrufen. In den frühen Stadien von Krebs ist die Krankheit schwer zu erkennen, da die Symptome anderen schmerzhaften Zuständen der Schilddrüse ähnlich sind. Eine genaue Diagnose ist nur durch eine Punktionsbiopsie möglich, daher ist bei pathologischen Veränderungen der Drüse eine ständige ärztliche Überwachung erforderlich.

Die traditionelle Behandlung ist die chirurgische Entfernung des Tumors, aber wie behandelt man die Schilddrüse bei Frauen mit Volksheilmitteln? Das wirksamste natürliche Heilmittel gegen Krebs sind giftige Pflanzen. Fermentierter Schöllkrautsaft wird zur Behandlung von Schilddrüsenkrebs eingesetzt. Aus den im Mai gesammelten Kräutern wird Saft gepresst, der mit einem Glasbehälter mit luftdichtem Deckel gefüllt ist. Das Arzneimittel wird bis zum Ende der Fermentation in der Kälte gehalten, wobei der Behälter regelmäßig geöffnet wird, um die angesammelten Dämpfe freizusetzen. Nehmen Sie Tropfen in sechs Zyklen:

  1. Die ersten 25 Tage. Beginnen Sie mit 1 Tropfen täglich und erhöhen Sie die Dosis (1, 2, 3,... 25). Nehmen Sie das Arzneimittel ab dem 26. Tag weiter ein und reduzieren Sie die Dosis pro Tropfen (24, 23, 22... 1). Insgesamt - 50 Tage.
  2. Der zweite Zyklus - 2 Wochen, fünf Tropfen pro Tag.
  3. Der dritte Zyklus - 25 Tage mit einer Dosiserhöhung von 1 Tropfen (1, 2, 3,... 25).
  4. Viertens - 2 Wochen, fünf Tropfen pro Tag.
  5. Fünftens - 25 Tage mit einer Dosisreduktion von 25 Tropfen auf 1.
  6. Sechster Zyklus - 2 Wochen, fünf Tropfen pro Tag.

Wirksame Volksheilmittel und Kräuter

Verwenden Sie verschiedene Rezepte beliebter Arzneimittel, die bei verschiedenen Schilddrüsenerkrankungen helfen:

  1. Bienenmilch ist eine universelle Behandlung für Schilddrüsenerkrankungen. 2-4 Dosen von 40 mg des Arzneimittels pro Tag stabilisieren die Schilddrüse und stellen den Stoffwechsel wieder her. Kontraindikation ist Unverträglichkeit gegenüber Bienenpräparaten, Morbus Addison, SARS.
  2. Cinquefoil mit Schilddrüse aktiviert die Synthese des Schilddrüsen-stimulierenden Hormons und stellt die Drüsenfunktion wieder her. Nehmen Sie die Alkoholtinktur der Pflanze (150 g Rhizome pro 250 ml 35% iger Lösung), 30 Tropfen um 7 Uhr, 15 Uhr und 23 Uhr.
  3. Bienentod (tote Insekten) hilft bei Hypothyreose. Nehmen Sie dreimal täglich Alkoholtinktur (ein Glas Tod für 500 ml Wodka) für einen Löffel.
  4. Eine Mischung aus Walnüssen mit Buchweizen und Buchweizenhonig (in einem Glas) wird tagsüber gegessen. Wiederholen Sie die Behandlung eine Woche später.
  5. Jod. Um das Defizit auszugleichen, ziehen Sie ein Gitter auf die Falten der Ellbogen oder Fersen. Der Vorgang wird wiederholt, bis die Jodspuren nicht mehr verschwinden.
  6. Kirschrinde. Füllen Sie ein Drei-Liter-Glas zur Hälfte mit trockener Rinde (zerkleinert!). Gießen Sie Wodka bis zum Rand, bestehen Sie drei Wochen lang und schütteln Sie ihn jeden Tag gut. Trinken Sie vor dem Frühstück, Abendessen und Mittagessen einen Löffel.
  7. Honigtinktur: ein Glas Honig, Karottensaft, Radieschen, Rüben, 1000 ml Wodka in einem Drei-Liter-Glas. Tinktur zwei Wochen bei Kälte standhalten. Abseihen, 3 mal täglich in einem Löffel trinken, bis das Medikament vorbei ist.
  8. Schöllkraut. Trinken Sie frische Blätter von 150 g pro Tag. Schmieren Sie sie mit Knoten am Hals im Bereich der Schilddrüse, machen Sie Kompressen.

Video: wie man Schilddrüse zu Hause behandelt

Bewertungen zu den Ergebnissen der Behandlung

Tatiana, 64 Jahre Eine Zyste an der Schilddrüse wurde durch Reiben mit Eichenrinde entfernt. Drei Monate lang schmierte sie sich mehrmals am Tag den Hals und machte nachts Kompressen. Beim nächsten Ultraschall wurden keine Spuren einer Zyste gefunden. Zwar begann sie die Behandlung unmittelbar nach ihrer Entdeckung, als die Größe sehr klein war - 16 mm.

Valentina, 38 Jahre alt Jodnetz am Hals hilft, Hypothyreose Probleme loszuwerden. Ich habe eine chronische Krankheit. Sobald ich mich ärgerlich fühle, beginne ich sofort, das Gitter anzuwenden. Nach 15-20 Eingriffen hört es auf zu verschwinden - was bedeutet, dass der Jodmangel gefüllt ist! Das Wohlbefinden verbessert sich erheblich und stabilisiert sich über mehrere Monate.

Inna, 50 Jahre alt Ich weiß, dass meine Großmutter Schilddrüsenkrebs mit Schöllkraut geheilt hat. Ich benutze es zur Vorbeugung, weil meine Schilddrüse kleine Bürsten hat. Ich kaufe Alkoholtinktur in der Apotheke und trinke sie gemäß den Anweisungen. In der Sommersaison mache ich Schöllkrautsaftnetze an meinem Hals.

Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen mit Volksheilmitteln

Zur Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen wird eine breite Palette traditioneller Medizin eingesetzt (externe Kompressen, Tinkturen), deren Wirkung darauf abzielt, die Schilddrüse und das endokrine System zu normalisieren und die negativen Auswirkungen der Krankheit auszugleichen.

Behandlung mit Volksheilmitteln

Mit Autoimmunthyreoiditis

Autoimmunthyreoiditis ist eine chronische Entzündung der Schilddrüse. Hausrezepte, die bei Thyreoiditis angewendet werden, sollten den Körper mit den notwendigen Vitaminen und Nährstoffen versorgen, um das Immunsystem und das endokrine System zu normalisieren.

Honig mit Kümmel


Ein wirksames Arzneimittel gegen Autoimmunthyreoiditis besteht aus drei Inhaltsstoffen: Schwarzkümmelsamen, Honig und Gelée Royale. Schwarzkümmel und seine Samen sind starke Antioxidantien, entfernen Giftstoffe aus dem Körper und verbessern das Immunsystem..

Honig wirkt beruhigend und entzündungshemmend. Bei Autoimmunthyreoiditis ist es ratsam, frischen Kleehonig zu verwenden.

Gelée Royale aus Bienen hat eine einzigartige Zusammensetzung aus Vitaminen, Mineralien und nützlichen Aminosäuren, die zur normalen Funktion des menschlichen endokrinen und Immunsystems beiträgt.

Zur Herstellung des Arzneimittels müssen die Samen der schwarzen Kümmel in einer Kaffeemühle (1 Tasse) gemahlen und das Pulver, der Honig (ein halber Liter) und die königliche Milch (3 Esslöffel) gemischt werden. Da Kümmelpulver dazu neigt, sich am Boden abzusetzen, sollte das Arzneimittel jedes Mal vor der Verwendung gründlich gemischt werden.

Honig mit Kümmel sollte morgens für 1 Esslöffel das ganze Jahr über auf leeren Magen eingenommen werden..

Gemüsesäfte


Gemüsesäfte werden erfolgreich bei der Behandlung von entzündlichen Prozessen im Körper, einschließlich Autoimmunthyreoiditis, eingesetzt. Säfte aus grünem und rotem Gemüse helfen dabei, Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen, die häufig eine Schilddrüsenentzündung verursachen.

Um das Immunsystem zu stärken und Schilddrüsenentzündungen zu lindern, werden täglich frische Gemüsesäfte konsumiert:

  • Weißkohl (1 Tasse);
  • Karotten (1 Tasse);
  • rote Rüben (0,5 Tassen);
  • schwarzer Rettich (0,5 Tassen).

Für eine optimale Saftbehandlung halten sie sich an eine viermalige Diät, um jeden dieser Säfte einmal täglich nach den Mahlzeiten zu trinken.

Die Safttherapie bei Autoimmunthyreoiditis dauert lange: Verbesserungen können 2-3 Monate nach Beginn der Behandlung spürbar sein, aber die tägliche Verwendung von Gemüsesäften kann bis zu sechs Monaten fortgesetzt werden.

Mit einer Schilddrüsenzyste

Eine Zyste ist ein Tumor mit Flüssigkeit im Inneren, der die hormonelle Aktivität der Schilddrüse stört und zu Entzündungen und Eiterung des Organs führen kann.

Heilkräuter zur Behandlung von Zysten verbessern die lokale Durchblutung und fördern die Resorption von Schilddrüsenformationen.

Infusion von Heilpflanzen


Die medizinische Sammlung mit Tannennadeln und Hagebuttenbeeren hilft, Zysten in der Schilddrüse zu reduzieren. Die Infusion von Heilpflanzen ist ein antiseptisches und entzündungshemmendes Mittel.

Alle Zutaten werden in getrockneter und gemahlener Form gemessen:

  • Zwiebelschale - 4 Esslöffel;
  • Himbeerblätter - 2 EL;
  • junge Kiefernnadeln - 3 Esslöffel;
  • Hagebuttenbeeren - 2 Esslöffel.

Die Behandlungsgebühr sollte mit einem Liter kochendem Wasser gegossen und 12 Stunden lang in einer Thermoskanne aufbewahrt werden. Für einen Tag müssen Sie einen halben Liter Infusion verwenden und vor den Mahlzeiten mehrmals 150 ml trinken. Nach einem Monat täglicher Anwendung der Infusion müssen Sie die Menge des Arzneimittels, das Sie trinken, auf 1 Liter pro Tag erhöhen. Die Behandlungsdauer beträgt 2-3 Monate.

Abkochung von Kirschzweigen

Eine Abkochung von Kirschzweigen wird erfolgreich bei Tumoren und Neoplasmen eingesetzt.

Für die Brühe frische Kirschzweige mit geschwollenen Knospen verwenden. 100 Gramm Zweige sollten mit einem halben Liter Wasser gefüllt und 30 Minuten gekocht werden, dann in einen Glasbehälter gießen und 4 mal täglich 1 Esslöffel vor den Mahlzeiten einnehmen.

Eine Abkochung von Kirschzweigen sollte 4 Monate lang täglich verzehrt werden. Danach können Sie 2 Wochen Pause machen und danach die Behandlung fortsetzen.

Mit diffusem Kropf

Riedels Kropf oder diffuser Kropf ist eine Krankheit, die mit einer Vergrößerung der Schilddrüse aufgrund der Proliferation des Bindegewebes einhergeht. Die Hauptursachen für Kropf sind Jodmangel in der Ernährung, übermäßige Mengen an Toxinen oder eine genetische Veranlagung für die Krankheit.

Bei der Behandlung von diffusem Kropf werden Tonkompressen und Kräutertees (Minze, Elecampan, Krapp usw.) verwendet..

Tonkompressen


Die Zusammensetzung von blauem Ton enthält einen Komplex nützlicher Mineralien: Kalzium, Magnesium, Silizium, Aluminium, die den Stoffwechsel verbessern und zur Heilung der Schilddrüse beitragen.

Für eine Kompresse benötigen Sie 100 gr. blauer Ton und Wasser. Ton wird mit einer kleinen Menge Wasser bis zu einem cremigen Zustand gemischt. Ton sollte auf die Vorderseite des Halses aufgetragen werden, und darauf sollte ein Stoff aus natürlichen Materialien gelegt werden. Täglich 2-3 Stunden komprimieren.

Der Behandlungsverlauf mit Tonkompressen hängt vom Kropfstadium ab. In der Anfangsphase des diffusen Kropfes sind 2 bis 6 Monate täglicher Eingriffe erforderlich.

Kräuterernte

Heilkräuter, die Teil der Kräutersammlung sind, haben antiseptische und entzündungshemmende Eigenschaften, stärken das Immunsystem und das endokrine System und tragen zu einer Verringerung der Größe der Schilddrüse bei.

Folgende Kräuter werden benötigt:

  • 5 gr. Kalamuswurzel und Blätter von Skumpiya;
  • 10 gr. Knospen von Warzenbirken- und Weidenrinde;
  • 15 gr. Minze, Thymian, süßer Klee, Ringelblume, Maiglöckchen (Blätter und Blüten);
  • 20 gr. Maiglöckchen (Blätter), Cocklebur (Früchte), Mutterkraut, Oregano und Schafgarbe;
  • 25 gr Elecampanwurzel;
  • 30 gr. Dornenbeeren, Johanniskraut und Eichenrinde.

Alle Kräuter müssen getrocknet, gehackt und gemischt werden. 5 Esslöffel Kräutermischung werden zu 500 Gramm Alkohol gegeben. Die Kräutersammlung sollte 7 Tage lang in einer Glasschüssel an einem dunklen Ort aufbewahrt werden.

Nehmen Sie dreimal täglich eine Infusion mit Heilkräutern ein, 20 Tropfen vor den Mahlzeiten. Nach einem Monat Behandlung müssen Sie 2 Wochen Pause machen und den Kurs wiederholen.

Tinktur aus Krappfärbung

Die Haupteigenschaft des Krappfarbstoffs ist die Beseitigung von Toxinen. Eine Heilpflanze beeinflusst auch die Reduktion von Tumoren und Neoplasmen.

Zum Kochen benötigen Sie 2 Esslöffel zerkleinerte Wurzel aus Krappfarbstoff und einen halben Liter kochendes Wasser. Das Arzneimittel wird 30 Minuten lang infundiert. Danach können Sie morgens 1 Glas auf leeren Magen trinken. Krapp Tinktur täglich für einen Monat eingenommen.

Mit Schilddrüsenknoten

Knötchen in der Schilddrüse sind Neoplasien, die die Prozesse der Hormonproduktion nachteilig beeinflussen. Knoten können gutartig (90-95% der Fälle) und bösartig (5-10% der Fälle) sein..

Die Behandlung der Krankheit zielt gleichzeitig darauf ab, Giftstoffe zu beseitigen und den Körper mit Vitaminen zu versorgen. Zu diesem Zweck wurden erfolgreich Rezepte mit Karotten und Sauerampfer-Tinktur eingesetzt. Es werden auch Jodnetze verwendet, die die Schilddrüse mit Jod versorgen..

Pferdesauerampfer Tinktur


Die Zusammensetzung von Pferdesauerampfer enthält Vitamine, Mineralien, organische Säuren und Tannine, die entzündungshemmend und allgemein stärkend wirken.

Für die Infusion werden Sauerampferwurzel (2-3 Stück) und ein halber Liter Wodka benötigt. Die trockene Wurzel sollte gehackt, mit Wodka gegossen und 7-10 Tage an einem dunklen Ort aufgegossen werden. Nehmen Sie zwei Esslöffel dreimal täglich vor den Mahlzeiten für zwei Monate ein.

Karottenkompresse

Die Verwendung einer Kompresse mit Karotten aktiviert die lokale Durchblutung und führt zu einer allmählichen Resorption der Knoten in der Schilddrüse.

Um eine Kompresse zuzubereiten, reiben Sie frische Karotten auf einer feinen Reibe und tragen Sie sie auf den Hals auf. Der Eingriff wird täglich für 30 Minuten bis zu 2 Monaten durchgeführt.

Jodgitter

Für die Behandlung von Knoten zu Hause wird außerdem empfohlen, ein Netz mit einer alkoholischen Jodlösung auf die Schilddrüse zu zeichnen. Der Eingriff wird täglich 2-3 Monate vor dem Schlafengehen durchgeführt. Dies ermöglicht es Jodmolekülen, direkt in die Schilddrüse einzudringen, das Wachstum von Knoten zu stoppen und sogar die Bildung von zu reduzieren.

Mit Hypothyreose

Hypothyreose ist ein Syndrom, das Knoten, Zysten, diffusen Kropf oder Thyreoiditis begleitet. Bei einer Schilddrüsenunterfunktion scheidet die Schilddrüse nicht genügend Schilddrüsenhormone aus, was zu einer Verlangsamung aller Stoffwechselprozesse im Körper führt.

Volksheilmittel gegen Hypothyreose tragen zur Wiederauffüllung des Jodmangels, zur Heilung der Leber, die aktiv an hormonellen Prozessen beteiligt ist, sowie zur Steigerung des Stoffwechsels bei.

Chokeberry Jam


Die Beeren der Apfelbeere (Chokeberry) entfernen Schwermetalle, stärken die Blutgefäße, reinigen die Leber und die Drüsen des endokrinen Systems.

Zur Herstellung des Arzneimittels muss 1 Kilogramm Apfelbeer- und Zuckerfrüchte mit einem Mixer gemahlen werden. Die resultierende Marmelade sollte nicht gekocht werden, da während der Wärmebehandlung die meisten vorteilhaften Eigenschaften von Apfelbeeren verschwinden.

Diese rohe Marmelade wird 3 Monate lang dreimal täglich vor den Mahlzeiten mit einem Esslöffel eingenommen.

Seetangpulver

Die Verwendung von Seetang mit Hypothyreose verbessert das Wohlbefinden, da die Pflanze Jod in organischer Form enthält, das von der Schilddrüse gut aufgenommen wird.

Pulver aus Seetang kann mehrmals täglich mit 1 Teelöffel, der mit viel Wasser abgewaschen wurde, verzehrt werden. Die Behandlungsdauer beträgt 1 Monat.

Mit Hyperthyreose

Hyperthyreose ist die Hyperaktivität der Schilddrüse, wodurch eine übermäßige Menge an Hormonen freigesetzt wird. Überschüssige Schilddrüsenhormone führen zu einem erhöhten Stoffwechsel, einer erhöhten Herzaktivität und einem erhöhten Druck.

Hausgemachte Volksheilmittel können die übermäßige Aktivität der Schilddrüse nicht unabhängig voneinander beseitigen, sondern das Herz-Kreislauf- und Nervensystem beruhigen. Zu diesem Zweck werden zur Behandlung beruhigende Heilkräuter wie Lavendel und Weißdorn verwendet..

Tinktur aus Weißdorn


Blutroter Weißdorn - ein bewährtes Volksheilmittel mit beruhigender Wirkung auf das Nerven-, Herz-Kreislauf- und Hormonsystem.

Zur Vorbereitung der Infusion werden getrocknete Blüten aus blutrotem Weißdorn (10 Gramm) und 100 ml Wodka benötigt. Bestehen Sie darauf, Weißdorn sollte 15-20 Tage sein. Nehmen Sie das Arzneimittel für 2 Monate, 1 EL. dreimal täglich vor den Mahlzeiten.

Die Verwendung von Volksheilmitteln bei Erkrankungen der Schilddrüse ist wichtig, um dies mit Ihrem Arzt-Endokrinologen zu besprechen. Hausrezepte ersetzen bei Bedarf nicht die Hormontherapie.

Lavendelbrühe Bad

Lavendel wird erfolgreich als Beruhigungsmittel gegen Schilddrüsenüberfunktion eingesetzt und wirkt sich positiv auf das Nervensystem und die Herzaktivität aus..

Zur Zubereitung eines Suds werden 1 kg getrocknete Lavendelblüten und 3 Liter Wasser benötigt. Lavendel wird zum Kochen gebracht und besteht auf Stunde. Als nächstes können Sie die Brühe abseihen und dem Bad mit warmem Wasser Flüssigkeit hinzufügen.

Ein Patient mit Hyperthyreose muss 15 bis 20 Minuten in einem therapeutischen Bad liegen. Der Eingriff wird bei Bedarf jeden Tag durchgeführt..

Wie man Schilddrüse zu Hause mit Volksheilmitteln behandelt.

Betrachten Sie die bekanntesten Volksheilmittel zur Behandlung der Schilddrüse zu Hause.

Wie man Schilddrüse zu Hause mit Walnüssen behandelt.

Walnüsse gegen Schilddrüsenerkrankungen sind ein sehr verbreitetes Volksheilmittel. Sie sind besonders effektiv bei Knoten und Kropf - Übersichten zur Behandlung der Schilddrüse mit Volksmethoden unter Verwendung von Nüssen. Lesen Sie die entsprechenden Artikel, deren Links unten angegeben sind.
Walnüsse haben die Fähigkeit, ein normales hormonelles Gleichgewicht im Körper aufrechtzuerhalten. Daher werden sie bei vielen Erkrankungen der Schilddrüse eingesetzt, nicht nur bei Erkrankungen, die durch Jodmangel verursacht werden. In Trennwänden und Früchten ist wenig Jod enthalten (100-mal weniger als in Seetang und 3-mal weniger als in Fleisch), sodass Nüsse dieser Seite keinen Schaden zufügen.

Es gibt verschiedene beliebte Methoden zur Behandlung der Schilddrüse mit Walnüssen:

  • Rezept Nummer 1. Komprimiert Geschredderte Eichenrinde und Walnussschalen gießen Wasser und kochen eine halbe Stunde lang. Befeuchten Sie ein Baumwolltuch mit einem Sud und befestigen Sie es in Form einer Kompresse am Bereich der Drüse.
  • Rezept Nummer 2. Nüsse mit Honig. Iss jeden Morgen 3-4 Walnüsse und einen Teelöffel Honig.
  • Rezept Nummer 3. Behandlung der Schilddrüse mit Walnuss-Trennwänden. Gießen Sie ein halbes Liter Glas zu einem Drittel mit Trennwänden aus Walnüssen, gießen Sie Wodka nach oben und bestehen Sie auf 21 Tagen. Trinken Sie 1 EL. 3 mal täglich vor den Mahlzeiten für 1 Monat. Dann eine 10-tägige Pause und 2 weitere solcher Kurse. Die Schilddrüse normalisiert sich wieder. Dieses Volksheilmittel eignet sich für die euthyreote Form des diffusen Kropfes und für die leichte Thyreotoxikose.
  • Rezept Nr. 4. Kompressen zur Behandlung der Schilddrüse mit Walnüssen: Blätter, Schalen, Trennwände - kochendes Wasser in solchen Anteilen gießen, dass die Infusion dicker war, 1 Stunde einwirken lassen. Tragen Sie ein mit dieser Lösung angefeuchtetes Stück Stoff auf den Hals, auf das Kompressionspapier und einen warmen Schal auf.

Behandlung der Schilddrüse mit Volksheilmitteln - Rezepte mit Schöllkraut.

  • Rezept Nr. 1. Bei Erkrankungen der Schilddrüse 2 Monate lang 10-15 Minuten vor den Mahlzeiten Schöllkrautinfusion 1/2 Tasse pro Tag trinken.
  • Rezept Nummer 2. Kropf außerhalb von Schöllkrautsaft reichlich bestreichen. Wenn die Haut dieses Verfahren nicht verträgt, verdünnen Sie den Schöllkrautsaft mit Wasser in zwei Hälften. Sie können die Schilddrüse behandeln und Kompressen mit Schöllkrautinfusion anwenden.
  • Rezept Nummer 3. Fein gehackter Schöllkraut. Füllen Sie ein Glas Schöllkraut fest zur Hälfte, gießen Sie Wodka nach oben und mischen Sie. Bestehen Sie 2 Wochen im Dunkeln und zittern Sie gelegentlich. Nehmen Sie die Tinktur morgens auf leeren Magen ein und verdünnen Sie sie in 50 ml kochendem Wasser. Beginnen Sie mit 2 Tropfen, fügen Sie jeden Tag 2 Tropfen hinzu, bringen Sie sie auf 16 Tropfen und trinken Sie 1 Monat lang in dieser Dosierung. Dann - eine Pause von 10 Tagen. Machen Sie mehrere solcher Kurse, beginnend sofort mit 16 Tropfen. Diese alternative Behandlung mit Schöllkraut normalisiert die Funktion der Schilddrüse, hilft gut bei Kropf, lindert Knoten und Zysten der Schilddrüse und liefert ein hervorragendes Ergebnis bei Autoimmunthyreoiditis.

Bewertungen zur Behandlung der Schilddrüse mit Schöllkraut:

  • Bewertung Nr. 1. Bei der Frau wurde "Chronische Autoimmunthyreoiditis, Knotenform" diagnostiziert. Spezialbehandlung half nicht. Eine Operation wurde vorgeschlagen. Aber der Patient lehnte die Operation ab und beschloss, die Schilddrüse mit Schöllkraut zu behandeln. Zubereitete Tinktur: fein gehackte Schöllkraut, füllte die Flasche etwas mehr als zur Hälfte und goss Wodka nach oben, bestand darauf für 2 Wochen. Ich nahm einmal am Tag Schöllkraut-Tinktur, 16 Tropfen. Nach einem Monat Aufnahme habe ich eine Pause von 10 Tagen eingelegt und dann den Kurs wiederholt. Insgesamt 4 Kurse ausgegeben. Nach 4-monatiger Behandlung mit dem Schöllkraut der Schilddrüse zeigte Ultraschall, dass die Knoten reduziert waren, und nach 1,5 Jahren einer solchen Behandlung fand der Arzt keine Anzeichen der Krankheit, die Schilddrüse war absolut gesund. Unterwegs normalisierten sich Leber und Gallenblase wieder. (Rezept aus der Zeitung „Vestnik ZOZH“ 2003, Nr. 22, S. 18)
  • Review Nr. 2. Behandlung von knotigem Kropf mit Schöllkraut. Der Mann hatte einen Schilddrüsenkropf. Er begann jede Nacht 2 Schöllkrautblätter auf nüchternen Magen zu essen. Danach aß oder trank er 40 Minuten lang nichts. Ein ganzes Jahr lang wurde er so behandelt, für den Winter bereitete er Saft aus Schöllkraut zu. Nahm 2 Tropfen am Morgen auf nüchternen Magen. Danach wurde eine Untersuchung durchgeführt - Kropf wurde nicht gefunden. Darüber hinaus litt der Mann immer unter hohem Blutdruck, und nach der Behandlung mit Schöllkraut wurde der Druck 120/80. (HLS 2014, Nr. 18, S. 28)

Behandlung der Schilddrüse mit Volksheilmitteln - Reinigungskräuter.

  • Kräuter pflücken. Es wird angenommen, dass eine der Ursachen für eine Funktionsstörung der Schilddrüse die Verschmutzung des Körpers ist: Leber, Darm, Blut, Lymphe. Zur Reinigung dieser Organe wird die folgende Kräutersammlung verwendet:
    Nehmen Sie zu gleichen Teilen Immortelle, Mutterkraut, Minze, Löwenzahnwurzel, Leinsamen, Kamille, Sanddornrinde, Senna-Blatt, Wermut, Rainfarn. 1 Esslöffel. l Sammlung ein Glas kochendes Wasser gießen. Bestehen Sie auf 20-30 Minuten. Trinken Sie die Infusion tagsüber in kleinen Portionen.
  • Thymian Leinsamen Abkochung.
    Für die gleichen Reinigungszwecke können Sie Leinsamen verwenden: 5 EL. l Leinsamen 1 Liter kochendes Wasser gießen und 10 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen. 5 mal täglich warm in ein Glas nehmen. Die Behandlung der Schilddrüse mit Leinsamen dauert zwei Wochen. Bei Bedarf kann der Kurs wiederholt werden..

Alternative Behandlung der Schilddrüse mit Jod.

Jod wird zur Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen eingesetzt, die durch Jodmangel verursacht werden: Kropf, Hypothyreose. In Volksheilmitteln zur Behandlung der Schilddrüse mit Jod werden zwei Methoden angewendet: externe und interne Anwendung.

  • Externe Verwendung von Jod zu Hause. Schmieren Sie den Fuß einmal pro Woche mit 2,5% Jod. Eine 5% ige Lösung wird in der Apotheke verkauft, daher muss sie mit Alkohol oder Wodka halbiert werden. Oder Sie können ein Netz mit unverdünntem Jod zeichnen. Bei einem Jodmangel im Körper verschwindet nach 12 Stunden die Jodspur. Wenn Jod nicht mehr aktiv absorbiert wird, ist die Behandlung abgeschlossen. (HLS 2009, Nr. 6, S. 30)
  • Verschlucken. Die Behandlung der Schilddrüse mit Jod in der Volksmedizin erfolgt ebenfalls durch Einnahme von 5% Jod oder Lugol (darin ist die Jodkonzentration 5-mal niedriger). Nehmen Sie Jodtropfen - 1 Tropfen zweimal pro Woche (z. B. 1 Tropfen am Montag, 1 Tropfen am Donnerstag). Achten Sie bei der Behandlung mit Jod oder einer Lösung von Lugol auf eine Überdosis Jod. Immerhin enthält ein Tropfen Lugol die monatliche Norm für Jod. Wenn Sie diese Medikamente über einen längeren Zeitraum und in großen Mengen einnehmen, ist eine Überdosis Jod möglich. Um die Auswirkungen zu verringern, wird Jod in Milch gelöst eingenommen, die in der Lage ist, überschüssiges Jod zu binden und aus dem Körper auszuscheiden. Symptome einer Jodüberdosierung: laufende Nase, metallischer Geschmack im Mund, Hautausschläge, Akne, Tränenfluss, trockene Haut, leichtes Brennen, Juckreiz, Übelkeit. Nach Absetzen der Jodbehandlung verschwinden diese Überdosierungssymptome. Eine Überdosierung von Jod kann auch zu einer Unterdrückung der Schilddrüsenaktivität führen..
  • Wie man die Schilddrüse mit radioaktivem Jod behandelt.
    Die Behandlung mit radioaktivem Jod ist keine beliebte Behandlung für Schilddrüsen und kann nicht zu Hause durchgeführt werden. Wir werden hier jedoch darauf eingehen, da dies ein sehr schneller Weg ist, um mit Hyperthyreose umzugehen. Der Patient erhält eine Kapsel oder eine wässrige Lösung, die radioaktives Jod enthält. Das Medikament wird einmal eingenommen und erreicht schnell nur die Zellen der Drüse, die eine erhöhte Aktivität aufweisen und sich in ihnen ansammeln. Innerhalb weniger Wochen schädigt es diese Zellen. Infolge der Behandlung mit radioaktivem Jod nimmt die Größe der Drüse mit diffusem toxischem Kropf ab, die Produktion von Hormonen nimmt ab. Bei einigen Patienten bleibt die Thyreotoxikose nach der Behandlung mit radioaktivem Jod bestehen, ist jedoch weniger ausgeprägt als vor der Behandlung. Einige Patienten können nach einer solchen Behandlung eine Hypothyreose entwickeln, die sich in wenigen Monaten oder sogar Jahren manifestiert..

Behandlung der verminderten Schilddrüsenfunktion mit Volksheilmitteln.

Wie man Schilddrüsenfeijoa oder Eberesche behandelt
Mischen Sie im Volumenverhältnis 1: 1 Feijoa-Früchte (oder Aronia) und Kristallzucker. Dieses Volksheilmittel wird bei Hypothyreose der Schilddrüse 2-3 Esslöffel morgens 30-40 Minuten vor den Mahlzeiten angewendet

Wie man die Schilddrüse zu Hause mit Holzläusen behandelt.
Nach der Bestrahlung in der Tschernobyl-Zone gab es Probleme mit der Schilddrüse, einer Frau wurde lebenslang L-Thyroxin verschrieben. Mit Hilfe von Holzläusen war es jedoch möglich, die Krankheit zu Hause zu heilen. Zur Behandlung müssen Sie die Holzläuse trocknen, 1 EL. l trockene Kräuter gießen ein Glas kochendes Wasser, trinken dreimal täglich für 1/3 Tasse. Die Schilddrüsenbehandlung dauerte von September bis April und dann von August bis November. Als nach dieser Behandlung mit Holzläusen eine Frau zu einem Endokrinologen kam, war die Schilddrüse in perfekter Ordnung. (Rezept aus HLS 2003, Nr. 1, S. 20)

In Volksheilmitteln, insbesondere bei Erkrankungen der Schilddrüse, die mit ihrer verminderten Funktion verbunden sind, werden häufig Bernsteinperlen, Anhänger aus Eichenrinde und eine Halskette aus Knoblauchzehen für die Nacht verwendet. Alle diese Mittel verbessern die Schilddrüsenfunktion und wirken oft als Placebo..
Wie man die Schilddrüse mit Knoblauch heilt.
Die Symptome einer Schilddrüsenerkrankung waren wie folgt - eine konstante Temperatur von 37 Grad, Kopfschmerzen. Eine dringende Operation wurde angezeigt, die einen Monat später ernannt wurde. Eine Freundin riet ihr, eine Halskette aus geschälten Knoblauchzehen anzuziehen, die zur Behandlung der Schilddrüse an einem Faden aufgereiht waren. In der ersten Nacht kam Erleichterung - der Kopf hörte auf zu schmerzen, nach zwei Wochen verschwanden alle Symptome. Einen Monat später, als ich zur Untersuchung zur Operation kam, war die Schilddrüse völlig gesund. Dieses Volksrezept hat vielen Menschen geholfen. (Rezept aus HLS 2004, Nr. 5, S. 26, HLS 2004, Nr. 10, S. 25)

*******
Ausführlicher über die Behandlung der Schilddrüse mit Volksheilmitteln gegen Hypothyreose und Rezensionen aus der Zeitung „Vestnik ZOZH“ im Artikel „Volksheilmittel gegen Hypothyreose“.

Behandlung der erhöhten Schilddrüsenfunktion mit Volksheilmitteln.

ASD bei der Behandlung von Hyperthyreose Volksheilmittel.
Die Frau hatte eine Überfunktion der Schilddrüse, Exophthalmus (Hämatitis). Eine komplexe Behandlung von Endokrinologen verbesserte den Allgemeinzustand mit Ausnahme der Augen. In der Zukunft begann der Magen durch die Medizin zu schmerzen. Wir beschlossen, den medizinischen Rat abzulehnen und die Schilddrüse zu Hause mit einem Bruchteil von ASD-2 zu behandeln. Die Behandlung wurde mit 5 Tropfen ASD in Wasser 20 bis 30 Minuten vor den Mahlzeiten für fünf Tage und dann für eine dreitägige Pause begonnen. Dann die ASD-Aufnahmekurse: 2. Gang - 10 Tropfen, 5 Behandlungstage, 5 Tage frei, 3. Gang - 15 Tropfen, 5 Behandlungstage, 5 Tage frei, 4. Gang - 20 Tropfen, 5 Behandlungstage 5 Tage Pause. Nach der Behandlung der Schilddrüse mit ASD-Fraktion normalisierten sich die Augen wieder und die Blutuntersuchungen wurden gut. (Rezept aus HLS 2009, Nr. 8, S. 9).

Kräuter bei der Behandlung von Schilddrüsenhyperthyreose.
Um die Symptome einer erhöhten Schilddrüsenfunktion zu lindern und den Hormonspiegel zu verbessern, wird dieses Mittel empfohlen: 1 EL. l Kräuter Mutterkraut, Minze, Rhizome von Baldrian, 2 EL. l Weißdornfrucht - zerdrücken und mischen. 1 Esslöffel. l Kräuter mit 1 Tasse kochendem Wasser mischen, eine halbe Stunde ruhen lassen. Nehmen Sie zur Behandlung von Hyperthyreose 2 mal täglich vor den Mahlzeiten eine halbe Tasse ein. Der Kurs dauert 1 Monat, dann eine 10-tägige Pause und einen neuen Kurs. (Rezept aus HLS 2009, Nr. 11, S. 33).

*********
Rezensionen darüber, wie Volksheilmittel bei Hyperthyreose geholfen haben, im Artikel „Wie man Hyperthyreose behandelt - Rezepte aus der Zeitung Vestnik ZOZH“.

Behandlung von Schilddrüsenkropf mit Volksmethoden.

Behandlung von Schilddrüsenkropf zu Hause mit Holzläusen.
Der Frau gelang es, den knotigen Kropf der Schilddrüse mit Holzkraut zu heilen. Ich habe die Medizin so vorbereitet. Braute eine Handvoll gewaschener frischer Holzläuse in einer Thermoskanne nach 1-2 Stunden, filtrierte und trank 3-4 mal am Tag anstelle von Wasser. In nur einem Tag müssen Sie etwa einen Liter Infusion trinken. Sie wurde ungefähr ein Jahr lang behandelt. Im Winter wurde trockenes Gras gebraut. Dann habe ich irgendwie die Krankheit vergessen. Und als es überprüft wurde, gibt es keinen Kropf.
(Gesunde Lebensweise 2008, Nr. 19, S. 30)

Bienengift.
Eine Frau im Alter von 19 Jahren erkannte eine Schilddrüsenerkrankung. Der Knoten war nicht, aber immer noch unangenehm. Sie begann nach alternativen Behandlungsmethoden zu suchen. Und zufällig fiel ihr ein Buch „Die heilenden Eigenschaften von Honig und Bienengift“ in die Hände. Es ging darum, stechende Bienen zu behandeln. Dieses Buch beschreibt viele Beispiele für die Heilung von Schilddrüsenerkrankungen mit Bienenstichen. Hier ist ein Beispiel. Eine Frau mit einem großen Kropf lebte den ganzen Sommer im Bienenhaus. Bienen haben sie an verschiedenen Stellen gebissen, so dass der ganze Körper allmählich Bienengift erhielt. Kropf verschwand.
Dann entschied sich der Patient ohne zu zögern für eine Apitherapie. Jeden Tag unterzog sie sich dem Biss einer Biene, woraufhin sie den Stich entfernte. So konnte die Schilddrüse wiederhergestellt werden. (HLS 2002, Nr. 2, S. 19)

Leinsamen.
Meine Mutter hat Kropf bekommen. Sie ging ins Krankenhaus. Ihr wurde gesagt, dass sie operiert werden müsse. Mama kam nach Hause und Großmutter sagt: "Wir können uns selbst heilen, ohne sie zu schneiden." Und sie machte eine Leinentasche genau am Hals. Ich goss ein Glas Leinsamen hinein, band es fest, legte es 20 Minuten lang in kochendes Wasser und nahm es dann heraus. Als das heiße Wasser im Glas, sobald es toleriert wurde, den Beutel an den Kropf band, darüber - ein Wachstuch band und es erwärmte. Bis zum Abkühlen halten. Ich habe das 5 Mal gemacht und der Kropf ist ausgegangen. (HLS 2003, Nr. 22, S. 25)

Bernsteinperlen.
Sie fanden einen Kropf 2. Grades. Die Krankenschwester riet, Bernsteinperlen zu tragen. Ich ging in ein Juweliergeschäft. Perlen kosten 30 Rubel, und ich habe ein Stipendium - 45, also war es für mich teuer. Trotzdem überredete mich die Verkäuferin, Perlen zu kaufen.
Seitdem trage ich sie. Und mein Kropf ist verschwunden, es gibt auch jetzt noch keinen. Und viele meiner Freunde leiden mein ganzes Leben lang unter Kropf.
In unserer Region fehlt es an Jod. In diesen Jahren kamen Ärzte, verteilten Jodtabletten an Menschen und fügten den Brunnen spezielle Substanzen hinzu, um das Wasser zu verbessern. Es waren jedoch Bernsteinperlen, die mir persönlich halfen, den Schilddrüsenkropf zu heilen. (HLS 2005, Nr. 9, S. 25)

*************
Noch mehr Rezensionen zur Heilung von Schilddrüsenkropf zu Hause im Artikel „Behandlung von Kropf - Volksrezepte und Rezensionen.

Wie man eine Schilddrüse zu Hause behandelt - Volksrezepte und Rezensionen aus der Zeitung Vestnik ZOZH.

Hier sind Rezepte aus der Zeitung Vestnik ZOZH, die weder auf Hypothyreose noch auf Hyperthyreose oder auf Kropf zurückzuführen sind.

Roggenstängel halfen bei der Wiederherstellung der Schilddrüse.
Bei der Untersuchung fand eine Frau eine Schilddrüsenerkrankung. Die Frau beschloss, die Schilddrüse selbst zu behandeln. Sechs Monate später wurde sie für einen zweiten Ultraschall geschickt. Der Arzt schaute lange von der Karte auf den Bildschirm und zurück. Er sagte, er könne nicht finden, was auf der Karte steht. Und als er herausfand, wie der Patient behandelt wurde, schrieb er sogar das Rezept auf.
Zur Behandlung müssen Sie eine Handvoll trocken gehackter Roggenstiele nehmen, die in der Phase der Milchreife geerntet wurden. Darüber hinaus muss nur der mittlere Teil des Stiels geerntet werden. Gießen Sie 1 Liter Wasser ein und kochen Sie es 20-30 Minuten lang über einem ruhigen Feuer. Trinken Sie tagsüber anstelle von Wasser, Tee, Saft, Sie können mit Honig oder Marmelade. Nur eine Bedingung - trinken Sie während der Behandlung keine andere Flüssigkeit. Der Behandlungsverlauf der Schilddrüse mit diesem Volksheilmittel beträgt 1 Monat, dann eine Pause von 2 Wochen und einen neuen Verlauf. Die Frau konnte die Schilddrüse in 2 Gängen wiederherstellen. (Rezept aus einem gesunden Lebensstil 2005, Nr. 7, S. 31)

Wie man die Stimme nach einer Schilddrüsenoperation wiederherstellt
Die Frau verlor ihre Stimme nach einer Operation an der Schilddrüse. Um ihre Stimme wiederherzustellen, begann sie Strelnikova-Übungen zu machen - ihre Stimme kehrte zurück. Danach sang die Frau sogar weiter von der Bühne. (Gesunder Lebensstil 2010, Nr. 5, S. 10)

Birkenteer mit Schilddrüsenmilch.
Bei Schilddrüsenproblemen hilft Birkenteer.
Es ist notwendig, 5 Tropfen in 100 g heiße Milch hinzuzufügen. Trinken Sie 2 Wochen, dann eine Pause von 10 Tagen und einen neuen Kurs. Gib einfach 3 Gänge aus. Dieses Rezept hilft, nicht nur die Schilddrüse bei Frauen, sondern auch die Mastopathie zu heilen. Dank dieses Tools konnte eine Frau sogar mit einem Myom schwanger werden, das 10 Jahre lang nicht funktionierte. Offensichtlich beeinflusst die Aufnahme von Teer im Inneren irgendwie den hormonellen Hintergrund. (HLS 2010, Nr. 19, S. 4)

Behandlung von Holzläusen.
Um Schilddrüsenerkrankungen zu Hause zu heilen, hilft die Hilfe von Holzläusesaft. Nehmen Sie 3-4 mal täglich für 1 EL. Löffel (kann mit Honig gesüßt werden). Dieser Saft ist nützlich, um sowohl zur Vorbeugung als auch zur allgemeinen Heilung des Körpers zu trinken. (HLS 2014, Nr. 14, S. 28)

Tipps von Professor Ivanchenko.
Nach den Kanonen der chinesischen Medizin wurde wiederholt experimentell nachgewiesen, dass das Atmen durch das linke Nasenloch bei überschüssiger Schilddrüse durch das rechte Nasenloch verwendet wird - bei Versagen.
Die sogenannte Mondatmung erfolgt durch das linke Nasenloch und die Sonne durch das rechte Nasenloch. Im ersten Fall wird der Körper gekühlt (beruhigt), im zweiten Fall erwärmt sich (Erregung).
Die erste Art der Atmung sollte bei Bluthochdruck, Thyreotoxikose, Migräne, Angina pectoris, Neurose und Tachykardie angewendet werden. Die zweite - mit Myxödem, niedrigem Blutdruck, allgemeiner Schwäche. (HLS 2015, Nr. 19, S. 28-29)

Tinktur aus mandschurischer Walnuss
Ich kann helfen, die Schilddrüse zu Hause mit der Tinktur aus mandschurischer Walnuss zu behandeln - wir bauen keine Walnuss an. Im Juni, wenn die Nüsse noch klein und grün sind, nehme ich 30 davon, schneide ich, gieße 0,5 Liter Wodka ein, bestehe auf 3 Wochen. Abseihen, 1 Tasse Honig hinzufügen. Ich nehme 1 TL. Morgen und Abend. (HLS 2015, Nr. 20, S. 21)

Walnussblätter - ein Volksheilmittel zur Behandlung der Schilddrüse.
Sobald die Walnuss blüht, nehmen Sie ein Blatt, spülen Sie es mit fließendem Wasser ab und bleiben Sie am Hals. Besser nachts machen. Der Kurs dauert einen Monat. (HLS 2007, Nr. 16, S. 30)

Schilddrüsenbehandlung mit Leinöl.

Beratung für Menschen mit Schilddrüsenschmerzen. Im Frühjahr wurde ich dringend zur Operation einer Schilddrüse ins regionale Krankenhaus gebracht. Das Essen ging nicht vorbei. Im "gesunden Lebensstil" habe ich gelesen, dass Leinöl bei der Behandlung hilft. Ich kaufte 1 Liter in einer Apotheke und trank 1 EL. 15 Minuten vor den Mahlzeiten löffeln. Innerhalb einer Woche begann das Essen leicht zu vergehen, der Druck sank.
Im Sommer war sie im Garten beschäftigt. Ich bin nicht zur Operation gegangen, ich hatte Angst, die Hütte zu verlassen. Jetzt habe ich wieder 1 Liter Leinöl gekauft und möchte die Behandlung der Schilddrüse fortsetzen.
Nachts kann Öl zum Einreiben der Schilddrüse verwendet werden, das mit Zellophan und einem warmen Schal darüber gebunden ist. (HLS 2004, Nr. 24, S. 22)

Wie man Schilddrüsen zu Hause mit Kräutern behandelt.

Bei der Behandlung der Schilddrüse mit Kräutern tritt nach 2-3 Monaten eine positive Dynamik auf, und bald werden die Funktionen der Schilddrüse wiederhergestellt. Sie können sich aber nicht entspannen und die Behandlung unterbrechen. Die Kräuterbehandlung sollte mindestens 1 Jahr dauern.

White Cinquefoil ist die wirksamste Pflanze zur Behandlung der Schilddrüse. Sie hilft bei Verletzungen dieses Organs: sowohl bei Hypothyreose, endemischem Kropf als auch bei Hyperthyreose und Bazedovy-Krankheit.
Nach mehreren Behandlungen mit Tinktur der Wurzel des weißen Cinquefoil normalisiert sich die Aktivität der Drüse. Oft gibt es eine vollständige Wiederherstellung. Die Größe der Drüse nimmt ab, Knoten und Zysten werden resorbiert, wobei die Hyperthyreose durch das Cinquefoil behandelt wird und alle Symptome vorübergehen - Handzittern, Tachykardie, Exophthalmus. Auch in fortgeschrittenen Fällen gibt es eine deutliche Verbesserung.
Für die Behandlung von Cinquefoil wird die Tinktur aus der Wurzel dieser Pflanze häufiger verwendet: 50 g. 500 ml Wodka zur Wurzel geben und 21 Tage an einem dunklen Ort bestehen, dabei gelegentlich schütteln. Trinken Sie dreimal täglich 30 Tropfen vor den Mahlzeiten. Kann zur Behandlung von Schilddrüsen- und Tinkturgrasinfusionen verwendet werden: 1 EL. L. Kräuter in einem Glas kochendem Wasser - 3 mal täglich für 1/3 Tasse. Der Kurs dauert 30 Tage. Dann eine Pause von 15 Tagen und ein neuer Kurs. Eine solche Kräuterbehandlung verbessert nicht nur den Zustand der Schilddrüse, weißes Cinquefoil stärkt die Wände der Blutgefäße, normalisiert den Blutdruck und entfernt Radionuklide aus dem Körper.
Vielen gelang es, die Aktivität der Schilddrüse mit Hilfe von Grasläusen, Schöllkraut, Kiefernwald, rotem Pinsel, Weihrauch und Mädesüß wiederherzustellen. Lesen Sie Bewertungen über die erfolgreiche Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen mit diesen Kräutern in anderen Artikeln dieses Abschnitts..

Kräuterbehandlung für Schilddrüsenhypothyreose, endemischer Kropf.

In der traditionellen Medizin werden bei der Behandlung von Kräutern mit Schilddrüsenerkrankungen, die durch eine Funktionsminderung aufgrund eines Jodmangels im Körper verursacht werden, Pflanzen verwendet, die dieses Mikroelement enthalten. Mit Hypothyreose und endemischem Kropf können Sie eine Stachelbeere, Löwenzahnwurzel, Walnussblatt und Trennwände, Echinacea, Ginsterfarbstoff, Früchte der schwarzen Eberesche, Grünkohl verwenden.
Die pflanzliche Behandlung der Schilddrüse mit eingeschränkter Funktion sollte in Kursen von 1,5 Monaten im Abstand von 2 Wochen während des ganzen Jahres durchgeführt werden.

  • Kräuterpräparate zur Behandlung von unzureichender Schilddrüsenfunktion:
    Das Gras des Obstbaums - 2 Teile, Brennnesselblätter - 2 Teile, Stechginstergras -1 Teil, Eleutherococcuswurzel 1 Teil, Löwenzahnwurzel -1 Teil. 1,5 EL. Kochen Sie die Sammellöffel 5 Minuten lang in 0,5 l Wasser. Bestehen Sie 1 Stunde, belasten Sie. In die fertige Infusion 80 Tropfen Tinktur aus Walnuss-Trennwänden geben. Nehmen Sie 4 mal täglich ein halbes Glas.
  • Der Cocklebur
    Gras ist ein Obstbaum - eines der besten Volksheilmittel gegen Hypothyreose und Kropf. 3 EL. Esslöffel Obstgras 2 Minuten in 3 Gläsern Wasser kochen lassen, 1 Stunde darauf bestehen und 3 Mal täglich vor den Mahlzeiten ein Glas warme Brühe trinken.
  • Seekohl (Seetang)
    Das Pulver aus den Blättern von Seetang wird nachts 1 / 2–1 Teelöffel entnommen und mit Wasser abgewaschen. Der Behandlungsverlauf beträgt 15-30 Tage.

Kräuter aus Schilddrüsenüberfunktion.

Bei der Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen mit Kräutern, die durch ihre Hyperaktivität verursacht werden, können Sie Eichenrinde, Brennnessel, Süßholz und Knöterich verwenden. Kräuter wie Mutterkraut, Weißdorn, Baldrian, Minze lindern die Symptome von Hyperthyreose und Thyreotoxikose: lindern Bluthochdruck, übermäßige Reizbarkeit, Tachykardie
Die pflanzliche Behandlung einer erhöhten Schilddrüsenfunktion sollte in Kursen von 1,5 Monaten mit einem Intervall von 2 Wochen während des ganzen Jahres durchgeführt werden. Kräutergebühren müssen abgewechselt werden.

Kräuterpräparate zur Behandlung von Schilddrüsenüberfunktion:

  • Kräuter pflücken. Rezept Nummer 1. Baldrian, Zitronenmelissengras, Pfefferminze, Adonis, Schafgarbe, Hopfen, Lavendel (Blumen) - zu gleichen Anteilen mischen. 2 EL. l Sammlung gießen 0,5 Liter kochendes Wasser und bestehen darauf. Nehmen Sie zur Behandlung der Schilddrüse 4 mal täglich eine halbe Tasse ein.
  • Rezept Nummer 2. Mutterkraut, Pfefferminzgras, Baldrian-Rhizome, Weißdornfrüchte - alles hacken und zu gleichen Anteilen mischen. 1 Esslöffel. l Sammlung ein Glas kochendes Wasser gießen, eine halbe Stunde einwirken lassen. Nehmen Sie zweimal täglich eine Infusion von 1/2 Tasse.
  • Rezept Nummer 3. Die Früchte von Weißdorn, Zitronenmelissengras, Salbei, Erdbeerblatt, Mistel, Wegerich, Zyuznik - mischen sich zu gleichen Anteilen. 2 EL. l Sammlung gießen 0,5 Liter kochendes Wasser und bestehen darauf. Nehmen Sie viermal täglich eine halbe Tasse zur Behandlung ein.
  • Rezept Nummer 4. Minze - 2 Teile, Baldrianwurzel - 1 Teil, Hopfenzapfen - 1 Teil. 2 EL. Löffel die Mischung, um 2 Tassen kochendes Wasser zu brauen, bestehen Sie 30 Minuten, nehmen Sie 1/2 Tasse 3 mal am Tag. Die Behandlung dauert einen Monat.

Baldrian
10 g Wurzel mit 1 Tasse kochendem Wasser in einer Thermoskanne brauen. Nehmen Sie 1 EL. l 5-6 mal am Tag.

Weißdornblumen
Gießen Sie die Blumen mit 70-Grad-Alkohol im Verhältnis 1:10, stehen Sie 7 Tage und trinken Sie 3-5 mal täglich 15-30 Tropfen vor den Mahlzeiten. Dieses Volksheilmittel hat eine wohltuende Wirkung mit erhöhter Schilddrüsenfunktion, reduziert den Druck, lindert Tachykardie, stärkt den Schlaf.