Warum wachsen Frauen Haare auf Brust, Gesicht und Hals?

Die Situation ist bekannt, wenn ein tückisches Haar immer genau an der gleichen Stelle am Kinn oder Hals wächst ?! Wir werden erklären, warum einige Mädchen Haare haben, von denen nicht erwartet wurde, dass sie überhaupt gefunden werden..

Text: Venus Erofeeva 8. Mai 2019

Jeder von uns ist mit dem Problem der übermäßigen Vegetation des Körpers vertraut. Glücklicherweise leben wir in einer modernen Welt, die Frauen dazu einlädt, das sicherste und bequemste Mittel zur Lösung dieses Problems zu wählen. Viele von uns wissen jedoch nicht, was das Auftreten unerwünschter Haare in einem bestimmten Bereich des weiblichen Körpers und Gesichts verursacht. Und heute werden wir dieses heikle Thema ansprechen, das Frauen verfolgt..

Das Haarwachstum am Bauch ist also ein häufiges Phänomen und erfordert keine Aufmerksamkeit. Wenn Sie jedoch feststellen, dass die Haare in diesem Bereich immer dicker und dunkler werden, sollten Sie über die Gründe nachdenken. Erstens ist der Fehler meistens die Vererbung. Und wenn Sie eine dunkelhäutige Brünette sind oder dem östlichen Typ angehören, können Sie eine dichte Vegetation wahrscheinlich nicht vermeiden. Zweitens: Vergessen Sie nicht, dass zu Beginn der Schwangerschaft unerwünschte Bauchhaare auftreten können, da sich zu diesem Zeitpunkt der Hormonspiegel ändert. Drittens, wenn Sie bis vor kurzem nicht unter dem Problem der Vegetation auf Ihrem Magen gelitten haben, sollten Sie einen Endokrinologen konsultieren, der Ihnen hilft, Zweifel an der Störung des endokrinen Systems auszuräumen.

Brusthaar für Frauen ist kein neues Problem. Meistens tritt es während der Pubertät bei Mädchen auf und erfordert keine anderen Maßnahmen als kosmetische. Die Haare um die Brustwarzen können jedoch aus irgendeinem Grund in einem späteren Alter zu wachsen beginnen. Wenn die Haare in diesem Bereich zu dick werden, sprechen wir über das Cushing-Syndrom, bei dem es sich um eine Überfülle an männlichen Hormonen handelt. Darüber hinaus kann das Auftreten unerwünschter Brustwarzenhaare eines der Anzeichen für einen polyzystischen Eierstock sein. Wenn Sie im Bereich der Brustwarzen dicke und dunkle Haare finden, zögern Sie nicht, sondern wenden Sie sich an einen erfahrenen Spezialisten.

Das Aussehen von Gesichtshaaren ist eines der unangenehmsten Probleme, die das Leben einer Frau über Nacht ruinieren können. Die Ursachen für diese Krankheit sind vielfältig. Dies können die oben beschriebenen sein: genetischer Faktor, Schwangerschaft, hormonelles Ungleichgewicht, polyzystischer Eierstock und Cushing-Syndrom. Vergessen Sie jedoch nicht die altersbedingten Veränderungen. Mit zunehmendem Alter stoßen Frauen daher viel häufiger auf das Problem übermäßiger Gesichtsbehaarung. Darüber hinaus führt eine Erkrankung wie die angeborene Hyperplasie der Nebennierenrinde zum Auftreten von Haaren am Kinn. Vergessen Sie nicht orale Kontrazeptiva, die zu übermäßigem Haarwuchs im Gesicht führen können..

Die Zartheit der Haut im Nacken möchten Sie immer mit einer verführerischen Halskette oder einem dünnen Schal betonen. Stellen Sie sich jedoch vor, welche Beschwerden der Braut bringen, woher die langen schwarzen Haare in diesem weiblichen Bereich stammen. Um den Feind zu bekämpfen, müssen Sie sich mit Wissen ausrüsten. Erstens: Die Ursache kann ein hormonelles Versagen sein. Und wenn Ihr Menstruationszyklus unterbrochen ist, Akne auf Ihrem Gesicht auftritt, Ihre Haare fettig werden, dann laufen Sie zum Endokrinologen! In ähnlicher Weise kann auch eine Hypertrichose auftreten - eine Krankheit, die vor dem Hintergrund einer längeren Anwendung oraler Kontrazeptiva auftritt und während der Schwangerschaft und in den Wechseljahren auftritt.

Daher haben wir oben über Problembereiche gesprochen, in denen unerwünschte Vegetation bei Frauen auftritt. Mit dem Wissen über die Ursachen seines Auftretens können Sie immer auf der Hut sein und sich vor möglichen Krankheiten schützen.

Probleme mit dem Brusthaarwachstum bei Frauen und Mädchen

Über das Warum [warum dunkle Frauen auf ihrer Brust wachsen] und wie man mit ihnen umgeht, denkt jede Frau mehrmals in ihrem Leben nach.

Bei einigen Frauen sind nur kleine Haare um die Brustwarzen ein leicht zu lösendes episodisches Problem..

Für andere kann aus dem einen oder anderen Grund die Vegetation auf der Brust einfach wild werden und eine echte Bedrohung für das Selbstwertgefühl und das persönliche Leben ihres Besitzers darstellen.

Warum erscheinen dann auf den Brüsten schöner Mädchen unästhetische schwarze Haare? Lass es uns herausfinden.

Weibliches Brusthaar - normal oder abnormal?

Im Allgemeinen sind die Haare am menschlichen Körper (Männer, Frauen oder Kinder) ein völlig normales Phänomen.

Eine Kanone erscheint irgendwo im fünften Monat der fetalen Entwicklung im Embryo, im neunten Monat verschwindet sie allmählich, rollt aber nach der Geburt vollständig aus.

Das aktive Körperhaarwachstum setzt sich während der Pubertät fort.

Dann wird klar, wer das Glück hatte, ein wenig helles Haar an Armen, Beinen und in der Achselzone (und natürlich in der Leistengegend) zu bekommen, und wer sein ganzes Leben lang mit dem "dunklen, dichten Wald" zu tun haben wird.

Die Situation des letzteren ist umso schrecklicher, als die dunklen Haare in ihnen nicht nur in den oben stimmhaften Zonen wachsen, sondern auch über den Lippen, auf der Brust, dem Unterbauch, auf dem Rücken und sogar auf dem Gesäß.

Zu viel Haar am Körper von Frauen bekam sogar einen medizinischen Namen - Hirsutismus.

Trotz der Erkenntnis des Problems der zunehmenden Vegetation von Frauen als Wissenschaft weigert sich die Gesellschaft rundweg, haarige Frauen zu akzeptieren.

Es kommt zu dem Punkt, dass „gute“ Freunde sogar Mädchen verspotten, die einen dunklen Flaum über ihren Lippen und Armen haben.

Wenn im Frauenteam bekannt wird, dass jemand schwarze Haare auf Brust und Bauch hat, hört der unglückliche Besitzer stundenlang Dutzende von Tipps, wie man sie loswird.

Wenn sie sich weigert, dies zu tun, bekommt sie einen unausgesprochenen Titel: "Schlampe", "abnormal", "seltsam", na ja, oder etwas Lustiges wie "Flusen".

Im kollektiven Leben eines solchen Mädchens werden Sie im Allgemeinen nicht beneiden. Schuld daran - Herdeninstinkt und modisches Statement.

Mädchen sollten die gesamte Vegetation von ihrem Körper entfernen, mit Ausnahme der Haare auf ihren Köpfen (Gott sei Dank, obwohl sie zurückgelassen wurden). Warum? Dies ist eine ungeschriebene Regel..

Warum wachsen Haare auf den Brüsten von Frauen und Mädchen??

Warum erscheinen Haare auf den schönen Brüsten von Frauen? Was ist die Basis dieses Phänomens? Es gibt mehrere mögliche Antworten auf diese Frage..

Meistens wird Hirsutismus auf genetischer Ebene vererbt und programmiert. Die meisten Frauen mit Hirsutismus haben kaukasische Wurzeln.

Und in diesem Fall ist es nutzlos zu bekämpfen, dass Haare auf der Brust wachsen. Nur ihre Entfernung hilft.

Hormone. Es gibt aber auch andere mögliche Ursachen für das Auftreten einer erhöhten Vegetation am Körper von Frauen. Unter ihnen die häufigste hormonelle Ursache.

Seine Ursprünge liegen in endokrinen Störungen, Erkrankungen der Nebennieren, Organen des Fortpflanzungssystems sowie in onkologischen Erkrankungen.

In diesem Fall beginnt die Produktion von zu viel männlichem Sexualhormon - Testosteron.

Er ist der Hauptgrund dafür, dass hässliches Haar auf der weiblichen Brust wächst.

Übrigens können unter dem Einfluss von Testosteron andere Veränderungen im Körper einer Frau beginnen. Zum Beispiel wird ihre Figur, wenn die Behandlung nicht rechtzeitig begonnen wird, wie die eines Mannes.

Medikamente Der zweithäufigste Grund für das Auftreten einer großen Menge dunkler harter Haare am Körper von Mädchen ist der langfristige Gebrauch von Arzneimitteln, deren Hauptwirkstoff Hormone (Prednison, Interferon, Cyclosporin, Cortison, Minoxidil, Hydrocortison, Diazoxid, Streptomycin und Acetazolamid) oder Kortikosteroide sind.

Unter ihrem Einfluss treten sehr schwerwiegende Veränderungen im Körper auf. Bei rechtzeitiger Behandlung, die von einem qualifizierten Spezialisten ausgewählt wird, kann das Problem der überschüssigen Vegetation jedoch erfolgreich gelöst werden.

Schwangerschaft, Geburt. Während der Schwangerschaft ist der hormonelle Hintergrund von Frauen sehr unterschiedlich. So wird im ersten Trimester des männlichen Hormons Testosteron mehrmals mehr produziert als vor der Schwangerschaft.

Nach der Geburt bei den meisten Frauen normalisiert sich der hormonelle Hintergrund, aber in einigen Fällen, insbesondere wenn die Schwangerschaft schwerwiegend war (bei einer Frau wurde Gestose, Eklampsie und Präeklampsie diagnostiziert), kann sich der hormonelle Hintergrund stark ändern.

Dies führt zu übermäßigem Haarwuchs im ganzen Körper und anderen Veränderungen. Entgegen der landläufigen Meinung, dass „alles mit der Zeit vergehen wird“, wird eine Frau dieses Problem nicht alleine bewältigen können.

Sie müssen eine Reihe spezieller Medikamente trinken, die der Arzt gemäß den Testergebnissen verschreibt..

Methoden, um unerwünschte Körperhaare loszuwerden

Wir stellen sofort fest: Bevor Sie Körperhaare entfernen, insbesondere in einem so empfindlichen Bereich wie der Brust, müssen Sie einen Arzt aufsuchen.

Der Spezialist wird den Problembereich sorgfältig untersuchen, Tests verschreiben und gemäß ihren Ergebnissen eine Behandlung verschreiben (es sei denn natürlich, der erhöhte Zottel wurde nicht vererbt)..

Parallel dazu sollten Sie über eine Methode zur Haarentfernung nachdenken..

Die Frage, warum Frauen Haare auf ihren Brüsten wachsen lassen, wird in vielen Frauenforen aktiv diskutiert.

Frauen teilen zahlreiche Methoden, um unerwünschte Vegetation dort loszuwerden..

Die beliebtesten sind heute Epilation und Depilation (durch Wachs, Laser). Wir werden Ihnen mehr über jede dieser Methoden erzählen..

Haarentfernung mit Enthaarungscremes. Entfernen Sie Haare mit einer speziellen Enthaarungscreme - der am wenigsten traumatischen und schmerzlosen Methode.

Nach der Enthaarung mit Cremes beginnt das Haar auch langsamer zu wachsen und dünner zu werden. Diese Methode ist jedoch für Allergiker und Frauen mit empfindlicher Haut streng kontraindiziert, da Enthaarungscremes häufig schwere allergische Reaktionen hervorrufen..

Haarentfernung mit Wachs. Epilation mit Wachsplatten ist die beliebteste und erhielt die besten Bewertungen im Netzwerk..

Wachs verursacht in der Regel keine Allergien, und die Haare wachsen nach einem solchen Eingriff sehr langsam und werden dünner. Der einzige Nachteil des Wachsens ist die Schmerzhaftigkeit des Verfahrens..

Laser-Haarentfernung. Heute ist die Laser-Haarentfernung die effektivste und dauerhafteste Lösung für das Problem unerwünschter Vegetation..

Der Laserstrahl wirkt direkt auf die Haarfollikel und zerstört sie. Das Haar an der behandelten Stelle wächst mehrere Jahre lang nicht.

Von den Minuspunkten dieses Verfahrens sind seine hohen Kosten sowie eine ziemlich lange Zeit.

Darüber hinaus ist bei bestimmten Krankheiten die Laser-Haarentfernung streng kontraindiziert. Bevor Sie sich für ein Verfahren entscheiden, müssen Sie die Erlaubnis eines Arztes einholen.

Haarentfernung mit einer Pinzette. Wenn eine kleine Menge dunkles Haar auf der weiblichen Brust wächst, ist es einfacher, mit einer gewöhnlichen Pinzette damit umzugehen.

Dies ist ein praktisch schmerzfreier Vorgang, der nicht viel Zeit in Anspruch nimmt..

Zwei Regeln sind zu beachten: Pinzette muss steril sein; Das Zupfen der Haare ist in Richtung ihres Wachstums notwendig. Andernfalls können die Haare im Laufe der Zeit zu wachsen beginnen.

Haarentfernung mit einem Rasiermesser. Nur ekelhafte Vegetation auf der Brust zu rasieren, ist eine effektive Lösung für das Problem.

Leider reicht es für lange Zeit nicht aus, nach zwei oder drei Tagen wachsen die Haare nach und werden dicker und gröber.

Warum haben Frauen Brusthaare, haben Sie aus diesem Artikel gelernt.

Welche der Methoden zum Entfernen unerwünschter Vegetation zu wählen ist und ob unästhetische Haare im Allgemeinen entfernt werden sollen - jede Frau hat das Recht, selbst zu entscheiden.

Die Hauptsache ist, dieses Problem unter Kontrolle zu halten. Vergessen Sie nicht, regelmäßig untersucht zu werden, damit sich das Problem nicht von einer ästhetischen in eine medizinische verwandelt.

Es ist mir peinlich zu fragen: "Warum habe ich einen Schnurrbart, wenn ich ein Mädchen bin?" Trichologe - über unerwünschte Vegetation und wie man damit umgeht

Im Abschnitt "Fühlen Sie sich frei zu fragen" sammeln wir Fragen, die Weißrussen normalerweise peinlich sind, wenn sie Freunden und Fachleuten Fragen stellen, aber häufig googeln. Heute haben wir vom Trichologen alles über überschüssiges Haar, deren Entfernung und die Auswirkungen der Haarentfernung gelernt.

IRINA IVANOVNA MIKHEYKINA
Trichologe, Kosmetikerin

► Warum unerwünschte Vegetation auftritt und von welcher Menge sie abhängt?

- Bei Jugendlichen tritt in der Pubertät eine sekundäre Vegetation auf. Dies ist auf die Produktion von Sexualhormonen zurückzuführen, die das Haarwachstum im Gesicht und am Körper stimulieren..

Bei Männern beginnt Testosteron im Alter von 10 bis 11 Jahren aktiv produziert zu werden, und bis zum 17. Lebensjahr sehen wir zuerst ein aktives Wachstum von Schnurrhaaren, dann Haare auf der Brust, unter den Achseln und in der Scham. Natürlich werden auch die Haare an Beinen und Armen dicker und auffälliger. Bei jugendlichen Mädchen beginnen die Haare in den Achselhöhlen, am Schambein und im Bikinibereich sowie an Armen und Beinen aktiv zu wachsen.

Menschen des östlichen Typs haben eine erhöhte natürliche Haarigkeit, so dass sich Haare auf dem Rücken, im Nacken und mehr als gewöhnlich auf der Brust befinden können. In jedem Fall ist das Auftreten von Haaren in diesem Alter ein Zeichen dafür, dass eine aktive und normale Pubertät stattfindet..

► Warum wachsen Mädchen einen Schnurrbart??

Wenn wir nicht nur helles, flauschiges Haar über der Oberlippe sehen, sondern auch dunkles und hartes, ist dies ein Zeichen für Pathologie. Es ist mit einem gestörten Gleichgewicht der Sexualhormone verbunden: entweder mehr Testosteron als nötig oder die Menge an Östrogen wird reduziert.

Wenn es um die Nationalität des Mädchens geht, kann dunkles Haar natürlich kein gemeinsames Merkmal mehr sein.

Warum ein Mann keinen Bart wachsen lässt?

Auch hier liegt die Sache im hormonellen Hintergrund, alles ruht auf ihrem Niveau. Der Grund können sowohl Sexualhormone als auch Schilddrüsenhormone sein. Für Männer kann ein Mangel an Gesichtsbehaarung nicht die Norm sein..

Ich muss sagen, dass Männer bei mangelhaften Zuständen manchmal nicht wachsen oder sogar Haare verlieren können: Eisenmangel im Körper, Autoimmunerkrankungen, schwerer Stress, schlechte Ernährung, schlechte Gewohnheiten, die zu Krämpfen kleiner Kapillaren führen. In der Tat kann es viele Gründe geben, und dies gilt nicht nur für Haare am Kopf und am Bart. Der Organismus muss als integrale Struktur betrachtet werden.

► In welchen anderen Bereichen des Körpers kann eine erhöhte Haarigkeit ein Zeichen für gesundheitliche Probleme sein?

Bei Frauen lohnt es sich neben dem Gesicht, auf die Haare um die Brustwarzen, den Bauch und die Arme zu achten. Brusthaar kann ein Zeichen für Hyperandrogenismus oder Hirsutismus sein. Dies alles gilt jedoch nicht für weiches, flauschiges Haar, sondern nur für hartes und sehr auffälliges Haar.

Bei Männern bedeutet eine erhöhte Haarigkeit keine Pathologie, Pathologie - unzureichende Haarigkeit. Lohnt es sich über den Rücken zu sagen? Wenn auf dem Rücken eines Mannes nach europäischem Vorbild dichtes Haar wächst, lohnt es sich möglicherweise, die Nebennieren zu untersuchen. Oft bewirken Krankheiten dieses Organs eine solche Wirkung..

Bei einem dieser Probleme müssen Sie zuerst zum Endokrinologen gehen, einen Hormontest durchführen und sich der erforderlichen Behandlung unterziehen. Es stimmt, wenn eine Person mit allem zufrieden ist, lohnt sich das Erzwingen auch nicht..

► Was ist der beste Weg, um Haare loszuwerden?

Es gibt viele Methoden, die sich sowohl in der Dauer des Ergebnisses als auch in der Morbidität unterscheiden. Enthaarung ist die Entfernung von Haaren, ohne den Haarfollikel zu beschädigen. Das heißt, wir entfernen nur die Stange. Dies kann mit Cremes, Gelen, Rasierapparaten und mechanischen Rasierapparaten erfolgen.

Die schmerzloseste und sanfteste Option sind Gele und Cremes. Sie lösen das Haar auf, das dann leicht mit einem Spatel oder Waschlappen entfernt werden kann. Aber Sie müssen verstehen, dass die Haare einen Tag nach der Enthaarung buchstäblich zu wachsen beginnen.

Haarentfernung bezieht sich auf alles, was nicht nur den Haarschaft, sondern auch den Follikel betrifft: Das Haar bricht teilweise mit der Glühbirne aus und verletzt sie. Zu Hause und in Salons sind Shugaring (Haarentfernung mit Zucker), Wachsen und mechanische Epilierer sehr beliebt. Nach diesen ziemlich schmerzhaften Eingriffen wächst das Haar langsamer und wird allmählich dünner..

Ein anderer Weg ist Hardware. Bisher war das Üben der Haarentfernung mit einem Elektrokoagulator ein ziemlich schmerzhaftes Verfahren, bei dem der Haarfollikel verbrannt wird. Und jetzt üben sie Laser und Photoepilation, die bisher am effektivsten sind.

Die Hauptwirkung des Lasers besteht darin, den Haarfollikel von innen zu zerstören: Der Strahl dringt in die Tiefen der Haut ein, sieht das Pigment, das sich darin ansammelt, dh er reagiert auf Melanin. Je dunkler das Haar, desto besser die Wirkung. Und da die Glühbirne zerstört ist, verlangsamt sich das Wachstum erheblich.

► Welche davon eignet sich am besten für Gesichtsbehaarung?

Jede Methode ist geeignet, es sei denn, ich würde Mädchen raten, sich die Haare zu rasieren, da sie hart und stachelig werden. Und ich wiederhole, wenn das Haar sehr auffällig ist, verstehen Sie, dass dies kein Flaum ist, es ist besser, das Problem mit dem Arzt zu lösen.

► Und was ist der beste Weg, um Haare auf Muttermalen zu entfernen?

Haare auf Muttermalen sind ein Zeichen dafür, dass die Formation gutartig ist, und dies beruhigt bereits. Die Meinung der Ärzte über ihre Entfernung war jedoch geteilt. Persönlich denke ich, dass dies getan werden kann. Die Hauptsache ist, solche Haare auf schonendste Weise zu entfernen: Ziehen Sie sie nicht heraus, verbrennen Sie sie auf keinen Fall mit einem Laser. Die beste Option ist, sorgfältig zu schneiden oder zu rasieren, ohne den Maulwurf selbst zu berühren.

► Ist es möglich, Haare dauerhaft zu entfernen?

Nein, es ist unmöglich. Die Glühbirne hat eine Lebensdauer von 3-5 Jahren. Selbst wenn wir es zerstören, bleiben Stammzellen übrig, die nach dem Ruhezustand wieder wachsen. Daher der nachhaltigste Effekt der Laser-Haarentfernung: Wenn Sie alle Haare entfernen, wachsen sie etwa drei Jahre lang nicht und dann erscheinen einzelne Haare.

Aber verlangsamen Sie zumindest das Haarwachstum?

Es gibt viele Medikamente, die den Haarfollikel hemmen, aber Sie müssen verstehen, dass das Haarwachstum von den Hormonspiegeln abhängt. Und wenn dieser Hintergrund aktiv und verstärkt ist, helfen solche Methoden nicht viel..

► Und wenn ich beispielsweise Augenbrauen wachsen lassen möchte, kann ich das Haarwachstum beschleunigen?

Na sicher. Es gibt viele Medikamente mit unterschiedlichen Ausrichtungen, die das Wachstum stimulieren: Medikamente mit irritierender Wirkung, mit einem Vasodilatator, mit ernährungsfördernder Wirkung. Es gibt auch physiotherapeutische Verfahren zur Verbesserung der Ernährung und des Blutflusses zur Glühbirne.

Kann es schlimme Folgen von Enthaarung und Epilation geben??

Ja, wenn der Eingriff falsch durchgeführt wird, wenn die Haut schlecht vorbereitet ist. Und im Prinzip können nach einer Verletzung der Glühbirne Reizungen und eingewachsene Haare auftreten.

Nach der Rasur kommt es meist zu Reizungen, Schnitten, Schürfwunden. Wenn Sie das Gel, das das Haar auflöst, überbelichten, kann es zu einer chemischen Verbrennung kommen. Wenn es schlecht ist, eine fettige Creme oder ein Deodorant vor dem Laser abzuwaschen, können Sie sich auch verbrennen. Nach der Haarentfernung - eingewachsenes Haar und Reizung.

► Warum erscheinen eingewachsene Haare??

Wenn wir das Haar herausziehen, wird seine Glühbirne verletzt und gleichzeitig ändert sich häufig der Neigungswinkel des Haares, wodurch der nächste die Haut nicht durchbrechen kann. Auch eine Entzündung des Follikels und seines Mundes kann dazu führen. Selbst wenn Sie das Haar in Wachstumsrichtung herausziehen, besteht außerdem die Gefahr, dass das nächste wächst.

Und was tun??

Wählen Sie eine andere Methode zur Haarentfernung. Verwenden Sie zur Prophylaxe nach dem Eingriff Weichmacher und Feuchtigkeitscremes in Form von Ölen, Kräuterextrakten und Cremes. Zum Beispiel hat Creme mit Arnika eine starke entzündungshemmende Wirkung. Dexpanthenol wirkt gut, Aloe Vera Gel Cremes.

Wenn bereits eingewachsenes Haar vorhanden ist, muss es entfernt werden. In der Regel entzünden sie sich, blasen sich auf, sodass Sie sie mit einer Pinzette festziehen oder die Wunde vorsichtig öffnen und die Haare entfernen können, während Sie die Haut und die Werkzeuge behandeln.

Trocknungscremes auf Antibiotika-Basis können verwendet werden, um Entzündungen zu unterdrücken. Es gibt spezielle Pulver, die Zink enthalten. Solche Dinge trocknen die Entzündung aus, an ihrer Stelle bildet sich eine Kruste, die dann mit den Haaren abfällt.

Wenn nach dem Salon eingewachsenes Haar aufgetreten ist, wenden Sie sich an den Meister, der die Haarentfernung durchgeführt hat. Er wird Ihnen besser sagen, wie und wie man sie entfernt, die Taktik der Haarentfernung überprüft, damit beim nächsten Mal solche Konsequenzen vermieden werden.

► Ein harter Waschlappen und ein Peeling helfen bei eingewachsenem Haar?

Ja, Peeling kann helfen, aber wenn es eine Entzündung gibt, wird es das Problem nur verschlimmern und den Fokus erhöhen.

Sie sagen, wenn Sie Ihre Haare rasieren, werden sie mehr wachsen. Es stimmt?

Erstens werden die Haare nach der Rasur schärfer und härter, sodass dieser Effekt erzielt werden kann. Zweitens, wenn sich eine Person rasiert, schrubbt sie die Haut bis zu einem gewissen Grad mit einer Klinge, wodurch sie gereizt wird, die Durchblutung zunimmt und die Zellen sich aktiver erneuern, was bedeutet, dass das Haar schneller wachsen kann.

Ist Haarigkeit mit Sexualität verbunden??

Als Zeichen der Sexualität betrachten wir den Testosteronspiegel. Dementsprechend hat Haarigkeit einen Zusammenhang mit Sexualität, aber eher einen Teil. Beispielsweise sind Menschen des östlichen Typs am wenigsten betroffen, da die Haardichte in Gesicht und Körper bereits erhöht ist.

Aber wenn wir über Sexualität sprechen, dann ist zuallererst das Wachstum eines Menschen von Bedeutung. Testosteron hemmt das Wachstum. Je mehr es im Jugendalter produziert wurde, desto niedriger ist die Person. Große, dünne Mädchen und Männer sind weniger sexy.

Ein anderer Grad an Sexualität kann durch das Verhältnis von Größe und Länge des Beins in Zentimetern bestimmt werden: Das Wachstum wird durch die Länge geteilt. Bei Männern liegt die Norm für diesen Indikator zwischen 1,92 und 1,98. Wenn es niedriger ist, wird auch die Sexualität reduziert, wenn es höher ist, wird es erhöht.

Für Mädchen liegt die Norm zwischen 1,92 und 2. Aber auch das Verhältnis von Taille zu Hüfte ist wichtig: Frauen mit kurvenreichen Formen sind in der Regel sexy.

Epilation von Brusthaaren

Wenn Sie sich die Liste der beliebten Fragen der Männer ansehen, können Sie darauf achten, dass eine recht anständige Anzahl von Herren nach Möglichkeiten sucht, schneller zu wachsen und mehr Haare auf der Brust zu haben.

In Bezug auf die weibliche Hälfte der Menschheit ist die Situation genau umgekehrt. Selbst einzelne Elemente können ein Mädchen schockieren, sein Selbstvertrauen verletzen und es zwingen, aktiv eine Offensive gegen unerwünschte „Herren“ zu starten..

Bevor Sie jedoch ein „Kampfarsenal“ zusammenstellen, ist es wichtig, das Wesentliche der Situation zu verstehen. Ist dies die Norm oder gibt es gute Gründe, das medizinische Personal um Hilfe zu bitten??

Tatsache ist, dass im Zusammenhang mit dem fest etablierten Image einer völlig glatthäutigen Frau völlig unklar ist, was wirklich als Norm angesehen wird und was eine „modische Laune“ ist..

Foto von www.shutterstock.com

Welche Methoden eignen sich zur Haarentfernung auf der Brust bei Frauen?

Zunächst sind die einzigen Stellen, an denen Haarelemente vollständig fehlen, Handflächen, Fußsohlen, Lippen und einige Teile der äußeren Genitalien.

Der Rest des Territoriums ist natürlich mit Haaren bedeckt. Eine andere Sache ist, was Sprossen in unseren Augen erscheinen.?

Ein menschliches Kalb im Mutterleib ist mit der ersten Art von Haar bedeckt - Lanugo. Anschließend wird diese Art durch Kanonen ersetzt, die lebenslang an Ort und Stelle bleiben. Und im Teenageralter, das dem Beschuss mit Sexualhormonen erliegt, wird der Flaum in harte und dunkle Stäbchen umgewandelt (Terminal)..

Es ist also das Vorhandensein des letzteren im Brustbereich des fairen Geschlechts, das eine Abweichung von der Norm darstellen kann.

Aber in diesem Stadium sollte man nicht in Panik geraten, da es durchaus ein erbliches Merkmal sein kann. Wenn Ihre Mutter, Schwester oder ein anderer Blutsverwandter eine ähnliche Situation hatte, könnte dies durchaus auf Ihr genetisches Set übertragen werden.

Die Akzeptanz bestimmter Medikamente kann mit dem besprochenen Symptom (Minoxidil, Antiepileptika, Hormone, Cyclosporin, Insulin usw.) „einhergehen“. Eine beeinträchtigte Insulinanfälligkeit stimuliert die Androgenproduktion mit den damit verbundenen Folgen.

Übrigens gibt es den Begriff idiopathischer Hirsutismus, was bedeutet, dass keinerlei Gründe vorliegen.

Unter den Schuldigen dieses Bildes mag das Syndrom der polyzystischen Eierstöcke sein, aber hier ist es selten auf ein oder zwei Sprossen beschränkt - Gewichtszunahme, Akne, Menstruationsstörungen und Unfruchtbarkeit stehen auf der Liste.

Wenn es daher nur wenige "einsame Bürger" an den falschen Orten gibt, die nahe Verwandte waren und nicht mehr durch andere Signale des Körpers unterstützt werden, ist es durchaus möglich, dies als selbstverständlich zu betrachten und sich zu beruhigen.

Wenn sich dieses Thema jedoch wirklich interessiert, sollten Sie mit einem Arztbesuch beginnen, der die Ergebnisse des hormonellen Hintergrunds enthält, damit Sie über weitere Taktiken entscheiden können.

Ich empfehle dringend keine Selbstbehandlung. Dieser Bereich ist sehr fragil und die Hormonkorrektur sollte nur unter strenger Anleitung eines Arztes durchgeführt werden..

Nachdem Sie das Gleichgewicht wieder normalisiert haben, kann das Problem von selbst gelöst werden, oder die Lösung ist viel einfacher und schneller..

Schere, Pinzette, Rasiermesser und Sahne

Maniküre-Scheren können eine herrliche Alternative für Besitzer von leichten und einzelnen Sprossen sein. Eine schmerzlose, sofortige und sehr einfache Option. Es kann auch nützlich sein, um sich auf andere Methoden vorzubereiten: Zupfen, Wachsen und andere.

Pinzetten helfen perfekt bei der Bewältigung mehrerer Fälle im Bereich des Warzenhofs. Es muss beachtet werden, dass die Sprossen an diesen Stellen sehr lang sind. Um ein Brechen zu vermeiden, ist es wichtig, die Länge des oben beschriebenen Werkzeugs leicht zu entfernen.

Der Rasierer ist aufgrund der hohen Wahrscheinlichkeit der Bildung eingewachsener Elemente für den Brustbereich völlig ungeeignet. Darüber hinaus hält das Ergebnis selbst nur wenige Stunden an..

Die Verwendung von Enthaarungscreme ist noch weniger wünschenswert. Die Haut der diskutierten Lokalisation ist unglaublich empfindlich und sehr dünn, was sie zu einem zuverlässigen Kandidaten für Verätzungen, allergische Reaktionen und schwere Reizungen macht.

Diese Mittel können jedoch durchaus auf die Vegetation zwischen den Brüsten wirken..

Temporäre Haarentfernung im Salon

Wachs und Zucker zeichnen sich durch hohe Geschwindigkeit, relative Wirkungsdauer (2-4 Wochen) und einfache Umsetzung aus.

Aber wir müssen uns daran erinnern, dass diese Technik ziemlich unangenehm sein wird. Und es erfordert eine kompetente Ausführung, um eingewachsene Haare zu vermeiden. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, sich an einen Fachmann zu wenden, der die perfekte Option auswählt und bei der Bewältigung von Beschwerden hilft.

In unserem Zentrum wird nur Shugaring auf der Brust durchgeführt, als sanftere und feinere Technik..

Optische Methoden haben eine seltene Kombination von Vorteilen: Geschwindigkeit, sehr lang anhaltende Wirkung, Ausdünnung nachfolgender Haare.

Die Technik basiert auf der Selektivität der Absorption durch das dunkle Pigment des Lichtstrahls, gefolgt von seiner Umwandlung in Wärme. So wird Melanin selbst zu einer Quelle des Brennens und zerstört sich selbst und seine umgebenden Strukturen..

Der Haarfollikel ist schwer verletzt und es dauert lange, bis er wiederhergestellt ist. Einige Elemente werden vollständig zerstört, was zum Auftreten einer schwächeren Generation führt.

Trotz der vielversprechenden Werbeversprechen werden diese Verfahren das Problem nicht lebenslang beseitigen, sondern die Wiederaufnahme des Wachstums um einen langen Zeitraum verzögern.

Hauptsächlich Laser und Photoepilation sind nur in Kombination mit dunkler und heller Haut wirksam. Helle, rote und graue Triebe unterliegen dieser Methode nicht.

Darüber hinaus müssen wir uns daran erinnern, dass die Oberfläche um die Brustwarze pigmentiert ist und diese Behandlung nur sehr schmerzhaft, aber auch mit Komplikationen (Verbrennungen usw.) behaftet ist.

Die Elektrolyse war und ist die einzige Option für eine vollständige und endgültige Lösung des Problems.

Der Meister tritt mit einer fadenartigen Sonde - einer Nadel - in den Mund ein und liefert einen konstanten oder elektrischen Wechselstrom, der entweder alles auf seinem Weg, einschließlich Stammzellen und Blutkapillaren, thermisch oder chemisch vollständig verbrennt.

Dies bietet eine vollständige Überschneidung aller Möglichkeiten für ein späteres Wachstum. Die Läsion selbst heilt innerhalb von zwei Wochen unter Bildung einer winzigen Narbe unter der Haut. Dies garantiert ein lebenslanges Ergebnis..

Der Erfolg der Behandlung hängt zu 80% von der Erfahrung und Qualifikation des Spezialisten ab, die restlichen 20% beinhalten Ihre Sorgfalt, Pünktlichkeit und Geduld..

Vergessen Sie nicht, die Möglichkeit einer Anästhesie zu besprechen, da der Prozess in diesem Bereich wahrscheinlich sehr empfindlich ist. Verzweifeln Sie nicht, wenn das Ergebnis nicht blitzschnell ist. Ein vollständiger Kurs kann von mehreren Monaten regelmäßiger Besuche mit geringem Haarwuchs bis zu mehreren Jahren mit starker und dichter Abdeckung dauern.

Vorausbezahlte Kosten

Die Vorauszahlung für den Service erfolgt spätestens 12 Stunden vor dem Start. Sie können einen beliebigen Betrag (einschließlich online) einzahlen, jedoch nicht weniger als die vollen Kosten des angebotenen Dienstes. Das Guthaben kann gespeichert (aufgefüllt) oder weggenommen werden.

Kosten pro Besuch

Die Zahlung für den Service erfolgt unmittelbar vor oder nach seiner Ausführung..

Die Mindestzeit für eine Sitzung beträgt 10 Minuten. Wenn weniger Zeit benötigt wird, zahlt sich dies immer noch für 10 Minuten aus.

Haartypen bei Männern am Körper und wovon ihre Menge abhängt?

Vertreter einer starken Hälfte der Menschheit haben ein aktiveres Haarwachstum entlang des Rumpfes als Frauen. Tatsächlich ist die Art des Vorhandenseins von Haaransatz bei beiden Geschlechtern (der mit Haaren bedeckte Körperbereich ist für Männer und Frauen gleich), aber bei Männern ist er deutlich sichtbar, während der weibliche Flaum oft leichter, leichter und nicht so auffällig ist. Warum kann das Haar bei Männern am Körper so stark wachsen und welche Funktionen sie erfüllen? Wir verstehen das folgende Material.

Haartypen am Körper eines Mannes, abhängig vom Wachstumsort

Um herauszufinden, warum Männer Körperhaare wachsen lassen, lohnt es sich zunächst, ihre Struktur zu beachten. Somit ist die Vegetation der Vertreter der starken Hälfte der Menschheit dicker, dichter und härter. Deshalb ist es so deutlich sichtbar. Darüber hinaus hat die Vegetationsdecke auf dem Körper eines Mannes ein Pigment, im Gegensatz zum Weibchen ein schwächeres.

Es ist wichtig zu wissen, dass viele Haare am Körper eines Mannes eine ganze Kombination bestimmter Faktoren sind, wie zum Beispiel:

  • Vererbung (genetische Veranlagung);
  • Staatsangehörigkeit;
  • Körperliche, hormonelle und sexuelle Gesundheit eines Vertreters der starken Hälfte der Menschheit.

Um herauszufinden, worüber die Haare am Körper des Mannes sprechen und warum sie so aktiv wachsen, ist es zunächst wichtig zu wissen, dass die Aktivität des Wachstums der Körperbedeckung auch während der Entwicklung des Fötus gebildet wird. Das heißt, das Baby im Mutterleib ist mit einem dünnen Urflusen bedeckt - Lanugo. Später, nach der Geburt innerhalb von 1-3 Monaten, löscht sich diese Vegetationsschicht von selbst und an ihrer Stelle wächst bereits dünnes, flauschiges Haar. Und erst in der Pubertät werden sie reifer und erwachsener - borstig.

Haar besteht strukturell aus folgenden Bestandteilen:

Um die Frage zu verstehen, warum Männer Körperhaare wachsen lassen, lohnt es sich, die gesamte Vegetation nach ihrem Standort in Typen einzuteilen:

  • Bart und Schnurrbart. Eine borstige Abdeckung, die die Linie der Wangenknochen, des Kinns, des Halses und des Bereichs über der Oberlippe bedeckt;
  • Schamvegetation. Bildet eine Abdeckung in der Leistengegend, die den Unterbauch und den Oberschenkel leicht beeinträchtigt;
  • Brusthaar bei Männern. Sie bilden eine Abdeckung unterschiedlicher Dichte, abhängig von den Merkmalen des Organismus und der Nationalität sowie der Genetik.
  • Achselvegetation. Es ist ein unverzichtbarer Beweis für die Reife eines Mannes sowie für die Scham.

Zusätzlich wird bei Männern ein gewisser Grad an Haardichte an Armen / Beinen sowie am Rücken beobachtet.

Wichtig: Der Spiegel des männlichen Hormons Testosteron ist für die Wachstumsrate der Vegetationsbedeckung des männlichen Torsos verantwortlich. Die Hoden sind wiederum für ihre Produktion verantwortlich und nur der Vorderlappen der aktiv arbeitenden Hypophyse. Es ist bemerkenswert, dass der Kopf auch unter dem Einfluss von Testosteron mit Haaren bedeckt ist und auch unter seinem Einfluss eine Glatze aufweist.

Welche Funktion haben Körperhaare??

Um das Thema „Warum Haare bei Männern am Körper wachsen“ zu verstehen, ist es sehr wichtig, die Hauptfunktionen dieser Vegetation nicht aus den Augen zu verlieren. Tatsache ist, dass die Natur im Menschen alles bis ins kleinste Detail durchdacht. Ein Mann ist zunächst ein Getter, Jäger, Verteidiger. Und das bedeutet, dass er in der Lage sein muss, unter den schwierigen Bedingungen der Wildnis zu überleben, seine Familie zu bewahren und weiterzumachen. Um dem Vertreter der starken Hälfte der Menschheit dabei so weit wie möglich zu helfen, hat die Natur genetisch Haarwuchs in seinen Körper gelegt. Dank dessen kann ein Vertreter einer starken Hälfte der Menschheit:

  • Für eine lange Zeit in der Kälte zu sein. Die dichte Vegetationsdecke entlang des Rumpfes ermöglicht es Ihnen, die Wärmeübertragung zu normalisieren und die Wärme zu speichern.
  • Es ist normal, Hitze zu tolerieren. Bei Hitze beginnt der Oberkörper einer Person zu schwitzen. Um zu verhindern, dass der Körper durch die freigesetzte Feuchtigkeit mit hoher Geschwindigkeit abkühlt, hemmt das Haar die Verdunstung etwas und erwärmt gleichzeitig die Person. Das heißt, sie haben die Funktion, die Wärmeübertragung wieder zu regulieren;
  • Ziehe das Weibchen an. In der modernen Interpretation - Frauen mögen es. Tatsache ist, dass die Achsel- und Schamvegetation in der Lage ist, das getrocknete männliche Hormon Pheromon, das die ausgewählte Frau fühlt (ein potenzieller Sexualpartner), an sich zu halten..

Zusätzlich zu diesen Funktionen verbessert das Haar entlang des Rumpfes des "Mannes" die Berührung und ist sogar eine erogene Zone. Mit einem leichten Hauch männlicher Vegetation gibt es ein Signal an die Nervenenden. Das Signal gelangt ins Gehirn, es kommt zur Erregung..

Darüber hinaus ist es die Vegetation auf dem Oberkörper in bestimmten Zonen, die die Reibung der Haut oder des Gewebes auf der Haut beim Gehen und bei anderen vom Menschen ausgeführten Handlungen verhindert. Dies gilt insbesondere für Achselhaare und Leistengegend.

Was bestimmt die Haarmenge bei Männern??

Wenn Sie die Antwort auf die Frage „Warum wachsen Brusthaare bei Männern?“ Herausfinden, müssen Sie wissen, dass Testosteron für die Dichte und Dichte der Vegetation entlang des Körpers von Männern verantwortlich ist. Und je höher der Spiegel dieses Hormons ist, desto haariger wird der Vertreter einer starken Hälfte der Menschheit sein. Und das Vorhandensein eines hohen Testosteronspiegels zeigt an, dass der potenzielle Mann robust und zur Fortpflanzung fähig ist.

Auch andere männliche Sexualhormone - Androgene - stimulieren das Wachstum von Brusthaaren. Sie sind zusammen mit Testosteron für die Pubertät des Jungen verantwortlich. In diesem Fall reagiert der Vegetationsfollikel sehr subtil auf Androgen und reagiert mit Wachstum auf einen natürlichen Reiz. Normalerweise erscheinen die Haare auf der Brust eines jungen Mannes im Alter von 16 bis 18 Jahren. Wenn in 20 von ihnen immer noch keine vorhanden sind, kann dies auf einen Mangel an männlichen Androgenhormonen hinweisen.

Also fanden wir heraus, warum es bei Männern viele Körperhaare gibt und wie sie alle Bereiche des menschlichen Lebens betreffen. Es lohnt sich zu verstehen, dass die Vegetation auf dem Oberkörper eines Mannes nur ein Zeichen der Männlichkeit ist. Eine übermäßige Haarigkeit (zu dicke Abdeckung des gesamten Körpers, einschließlich des Rückens und des Nackens) kann jedoch auf einen Grund wie eine hormonelle Pathologie hinweisen. In diesem Fall sollten Sie sich an einen Endokrinologen oder zumindest einen Hausarzt wenden.

Übermäßiges Haarsyndrom bei Kindern.

Liste der Beiträge:

Übermäßiges Haarsyndrom bei Kindern.

Zuallererst ist diese Frage natürlich für Mädchenmütter von Interesse. Lassen Sie es uns zunächst in Begriffen herausfinden. Es gibt 3 Arten von Haaren:
- Lanugo (der ursprüngliche Flaum) ist das fetale Haar, das im dritten Monat der fetalen Entwicklung auftritt und nach etwa 36 Wochen ausfällt. Bei Frühgeburten kann das Baby mit einem Originalflusen bedeckt geboren werden.

- Pistolenhaar ist leichtes, dünnes Haar, nicht länger als 1 bis 2 cm und enthält fast kein Pigment.

- Kernhaar - hartes, dunkles, dickes Endhaar.

Es gibt verschiedene Konzepte, die mit übermäßigem Haarwuchs verbunden sind. Hirsutismus sollte von Hypertrichose unterschieden werden.

Hypertrichose ist angeboren oder erworbenes übermäßiges Haarwachstum, unabhängig vom Androgengehalt - der männlichen Hormonfraktion (Testosteron, Androstendion usw.), die hauptsächlich außerhalb der androgenabhängigen Bereiche (Schambein, Oberschenkel, Achselbereich, Magen usw.) auftritt..

Die Umwandlung von Kanonenhaaren in Dreh- und Angelpunkte erfolgt unter dem Einfluss von Androgenen! Dies wird Hirsutismus genannt und tritt in androgenabhängigen Zonen auf..

Es ist sehr wichtig - viele Faktoren beeinflussen die Quantität und Qualität der Haare - ethnische Merkmale, systemische Faktoren, der Spiegel der Sexualhormone und die individuelle Empfindlichkeit der Haut gegenüber Androgenen.

Wir werden einige der Ursachen für übermäßiges Haarwachstum bei Kindern analysieren:

1. Wenn Sie mit der Zeit des Neugeborenen beginnen, insbesondere bei Frühgeborenen, ist häufig die gesamte Körperoberfläche mit Kanonenhaar bedeckt - Lanugo. Solche Haare fallen allmählich aus, aber ihr Fokuswachstum kann während des gesamten Lebens bestehen bleiben. Manchmal ist dieses Phänomen mit einigen Missbildungen verbunden, die eine genauere Untersuchung des Kindes erfordern.

2. Wenn das Baby schnell wächst, manifestiert sich das Wachstumshormon in diesem Fall aktiv durch Haarwuchs an Unterarmen und Beinen und wird an androgenabhängigen Stellen nicht beobachtet (dies ist ein Unterschied zu anderen Formen von übermäßigem Haarwuchs). Dies ist keine Pathologie..

3. Die einfachste Option ist das Wachstum von Haaren konstitutioneller Natur, wenn Kanonen- oder sogar Haarnadelhaare aktiv wachsen. Dies ist jedoch ein erbliches Merkmal und / oder aufgrund einer bestimmten Nationalität (typisch für Juden, Zigeuner, Bewohner des Kaukasus, Griechen usw.)..

4. Besonders aufmerksam wird der Endokrinologe durch das Haarwachstum eines Mädchens in Bereichen, die für die Wirkung der Genitalhörner charakteristisch sind - Schamgegend, Achselhöhlen, Brust, Bauch, innerer Oberschenkel (insbesondere wenn das Haarwachstum vor dem 8. bis 9. Lebensjahr vor der Pubertät beginnt) Dies wird als vorzeitige Adrenarche bezeichnet. In diesen Fällen ist es wichtig zu wissen, wie die Pubertät bei Frauen durch Mutter und Mutter verlief. Mit dieser Art des Haarwuchses klärt der Endokrinologe mit Hilfe einer hormonellen Untersuchung die Ursachen eines solchen Haarwuchses - VGKN (Nebennierenhyperplasie, wenn eine genetische Tendenz zum Haarwuchs besteht, ausgedrückt durch vorzeitige Reifung in Form von übermäßigem Haarwuchs, dann in Form einer Verletzung des Zyklus, dann das frühe Auftreten von Mitessern).. Andere Ursachen sind ebenfalls ausgeschlossen - PPR (vorzeitige Pubertät), Hypothyreose (Mangel an Schilddrüsenhormonen), Hyperprolaktinämie, PCOS (Bildung des polyzystischen Ovarialsyndroms), Cushing-Syndrom (Hyperproduktion von Nebennierenhormonen), Akromegalie (Hyperproduktion und Wachstumshormon sind ausgeschlossen) sind ausgeschlossen extrem seltene Tumoren der Eierstöcke oder Nebennieren, Gehirn.

Die Untersuchung wird normalerweise von zwei Ärzten durchgeführt - einem Gynäkologen und einem Endokrinologen.

5. Manchmal ist die Ursache für übermäßiges Haarwachstum die Einnahme von Medikamenten wie GCS (Glukokortikoiden), Zytostatika usw..

6. Wenn die Ursache für übermäßiges Haarwachstum nicht angegeben ist, wird ein solcher Prozess als idiopathisches Haarwachstum behandelt und erfordert die Beobachtung und erneute Sammlung von Tests nach 1-2 Jahren.

Die Untersuchung umfasst die Blutentnahme auf Hormone: männliche Hormonfraktion (gesamtes freies Testosteron, Dihydrotestostreon, Androstendion, 17-OH-Progesteron, DHA-S, GPS, Prolaktin, TSH, T4-frei und für die Menstruation - 2-4 Tage FSH, LH.
Ultraschall der Beckenorgane und Nebennieren wird ebenfalls durchgeführt. Bestimmung des Knochenalters (Röntgen der Hände), da die erhöhte Menge an männlichen Hormonen im Mädchen die Wachstumszone schließt.
Manchmal Gehirn-MRT.

Übermäßiges Haar an der Rezeption wird geschätzt
nach der offiziellen Ferrimon-Hollywood-Skala: (ein Ergebnis von mehr als 7 Punkten ist ein Zeichen für ein hormonelles Ungleichgewicht):

Oberlippe
1 Punkt - einzelne Haare am äußeren Rand,
2 Punkte - kleine Antennen am äußeren Rand,
3 Punkte - ein Schnurrbart auf der Hälfte des Außenbereichs,
4 Punkte - Schnurrbart bis zur Mittellinie der Lippe

Das Kinn
1 Punkt - einzelnes verstreutes Haar,
2 Punkte - verstreutes Haar, aber ihr Wachstum ist reichlicher,
3 Punkte - kontinuierliches leichtes Haarwachstum,
4 Punkte - Ganzkörperhaar.

Truhe
1 Punkt - Haare um die Brustwarze,
2 Punkte - Haare um die Brustwarze und in der Mittellinie der Brust,
3 Punkte - gewölbtes Haar ¾ Brust,
4 Punkte - durchgehendes Körperhaar.

Oberen Rücken
1 Punkt - einzelne verstreute Haare,
2 Punkte - eine signifikante Anzahl von verstreuten Haaren,
3 Punkte - kontinuierliches leichtes Haarwachstum,
4 Punkte - kontinuierliches, üppiges Haarwachstum,

Unterer Rücken
1 Punkt - heiliges Bündel (am unteren Rücken in Form eines Dreiecks),
2 Punkte - ein heiliges Bündel und etwas Haarwuchs auf der Seitenfläche des Rückens,
3 Punkte ение Haare im unteren Rücken,
4 Punkte - durchgehendes Körperhaar,

Oberbauch
1 Punkt - einzelne Haare entlang der weißen Linie,
2 Punkte - reichlich Körperbehaarung auf der weißen Linie,
3 Punkte - Körperbehaarung ½ Oberbauch,
4 Punkte - kontinuierliche Haarigkeit des Oberbauches.

Unterbauch
1 Punkt - einzelne Haare entlang der weißen Linie,
2 Punkte - Haarstreifen entlang der weißen Linie,
3 Punkte - ein breiter Streifen auf der weißen Linie,
4 Punkte - Haarwuchs in Form eines Dreiecks

Schulter
1 Punkt - verstreutes Haar mehr als ¼ Schulter, 2 Punkt - reichlicher auf ¼, aber nicht voll,
3 Punkte - durchgehendes Moll,
4 Punkte - kontinuierlich reichlich vorhanden

Unterarm
1 Punkt und 2 Punkte - kontinuierliches Haarwachstum der Rückseite ist unbedeutend,
3 Punkte und 4 Punkte - kontinuierlich reichlich Haarwuchs auf der Rückseite.

Hüfte
1 Punkt und 2 Punkte - kontinuierliches Haarwachstum der Rückseite ist unbedeutend,
3 Punkte und 4 Punkte - kontinuierlich reichlich Haarwuchs auf der Rückseite.

Schienbein
1 Punkt und 2 Punkte - kontinuierliches Haarwachstum der Rückseite ist unbedeutend,
3 Punkte und 4 Punkte - kontinuierlich reichlich Haarwuchs auf der Rückseite.

Männerhaarigkeit: Entfernt Haare auf der Brust?

Beginnen wir von vorne: Warum haben Männer im Allgemeinen mehr Haare und sind härter? Haarfollikel sind anfällig für die Wirkung von Dehydrotestosteron - dies ist das stärkste Androgen, das aus freiem Testosteron unter dem Einfluss des Enzyms 5α-Reduktase gebildet wird. Testosteron wird in den Nebennieren beider Geschlechter ausgeschieden, bei Männern jedoch in unvergleichlich größerer Menge auch in den Hoden. Dieses Hormon reguliert das Sexualverhalten und die erektile Funktion, fördert das Wachstum und die Entwicklung von Prostatazellen bei Männern. Die Aktivität des 5α-Reduktase-Enzyms in der Haut wird genetisch bestimmt und hängt nicht vom Geschlecht ab. Daher kann ein einzelner Mann mit einem noch höheren Gehalt an freiem Testosteron im Blut weniger behaart sein als eine einzelne Frau, obwohl Männer im Durchschnitt für eine bestimmte Wohn- und Rassenregion durch wolligere Körper gekennzeichnet sind.

Ich möchte aus dem gleichen Grund „etwas weniger“ haarige Männer werden, aus dem Grund, dass Frauen der festen Überzeugung sind, dass dies im kulturellen oder medizinischen Sinne nicht normal ist. Nur die Kahlheit bei Männern ist viel schwieriger (länger und schmerzhafter): Das Haar ist immer dicker und der Follikel liegt tiefer. Im Allgemeinen ist es viel schwieriger, sich von Haaren zu verabschieden als von jemandem, der Ihnen sagt, dass Sie verrückt sind, während Sie haarig, nicht reich, hungrig, gesprächig, dünn, dumm, klug sind... Also die Haare auf Bauch, Brust, Gesicht, Bart, Beinen, an den Fingern und Zehen, in den Achselhöhlen und im Perineum - das ist die Norm, es wird nicht normaler. Hier sind einige Sternbestätigungen:

Sean Connery "Captain America" ​​Chris Evans Alec Baldwin

Kulturelle Ursachen der Haarentfernung bei Männern

Manchmal ist die Aktivität der 5α-Reduktase so hoch, dass das Haar auf dem Rücken, dem Nacken, über den Ellbogen und auf dem Gesäß zu wachsen beginnt. Es kommt dazu, dass Kinder am Strand einen Finger auf dich stecken und die Frau in der Hitze eines Streits einen Affen ruft und rät, auf einen Baum zurück zu klettern. Sehr enttäuschend. Schließlich ist Ihr haariger Rücken einfach ein erbliches Merkmal, das nichts mit Ihren Gewohnheiten, Ihrer Intelligenz, Ihrem Lebensstil und Ihrer Gesundheit zu tun hat.

Die Menschheit toleriert während des größten Teils ihres Lebens in der Zivilisation Zeichen, die in der menschlichen Bevölkerung selten sind. Albinos, Menschen mit Heterochromie (unterschiedliche Augenfarbe) oder Vitiligo (Verletzung der Hautpigmentierung, oft in Form von Flecken), zu groß, zu klein, zu klug (übrigens, so heißt es, ist das Gehirn eines modernen Menschen kleiner als sein Vorgänger), zu dumm, zu haarig. Das Verlangen nach dem Durchschnitt ist auch für Tiere charakteristisch, einfach weil eine Abweichung vom Durchschnitt eine Folge der Krankheit sein kann. Daher scheint eine männlich behaarte Frau unattraktiv zu sein - sehr oft ist Hirsutismus bei Frauen mit der Unfähigkeit verbunden, ein Kind zur Welt zu bringen. Vorausgesetzt, das Haar begann nicht unerwartet zu wachsen, werden haarige männliche Rücken in der Medizin und Genetik als normale Option anerkannt. Nur sehr selten.

Die Enthaarung (vorübergehende Entfernung) ist in diesem Fall Zeitverschwendung. Laser- oder elektrische Haarentfernung kann das Problem lösen, aber beide Verfahren sind zeitaufwändig, teuer und kontraindiziert. (Lesen Sie über einen Mann, der das Rückenhaar loswerden wollte, aber es war noch mehr überwachsen - dies ist eine Komplikation, die in 10% der Fälle von Laser und Photoepilation auftritt.).

Professionelle Ursachen der Haarentfernung bei Männern

Es gibt jedoch Fälle, in denen Sie aufgrund des Berufs gezwungen sind, Haare zu entfernen. Nun, der Werbetreibende möchte keine Werbung für seine Unterhose mit einem Wollmodell sehen, und es ist nicht üblich, dass Bodybuilder mit Haaren sprechen, die das Relief der herkulischen Schönheit verbergen. Für eine solche periodische "Kahlheit" ist die Enthaarung geeignet - Rasieren, Entfernen der Creme, Wachsen oder Shugarieren.

Arnold Schwarzenegger: Mächtig und haarlos

Ungewöhnliches, aber sicheres Haar bei Männern

Oft leiden Männer unter Haaren in Nase, Nase oder Ohren. Dies ist flauschiges Haar, das anfing, Farbe zu bekommen. Wenn Sie sie herausziehen, erhöhen Sie den Blutfluss zu dieser Stelle und beginnen mit der Umwandlung benachbarter Haare von Flusen zu Enden. Während die Haare schwach sind, können Sie sie durch Elektrolyse in kürzerer Zeit entfernen. In der Nase und in den Ohren werden die Haare geschnitten oder herausgezogen, da die Elektrolyse in diesen Bereichen verboten ist.

Radhakant Badzhpay schlug wegen seiner Haare das Guinness-Buch der Rekorde

Ein weiteres Problem sind eingewachsene Haare. Beim Rasieren wird die Haut verletzt, heilt aber schnell unter Bildung einer kaum wahrnehmbaren Kruste. Ein Haar kann es nicht durchbrechen, es beginnt sich zu biegen und in die Haut hineinzuwachsen. Aus dem Talgbeutel neben dem Follikel sticht Schmalz weiter hervor, bis eine Entzündung auftritt. Dann pflücken Sie die Haare, rasieren sich und alles beginnt von vorne. Der einfachste Weg, dieses defekte Haar zu entfernen, ist die Elektrolyse. Im Prinzip sollte ein Verfahren ausreichen, da es Ihre Aufgabe ist, diesen deformierten Follikel spezifisch abzutöten.

Monobrow kann durch Laser-Haarentfernung oder Elektrolyse korrigiert werden. Es werden mehrere Verfahren erforderlich sein (Einzelheiten siehe Elektrolyse der Augenbrauen)..

Es gibt Männer, denen die seltenen Haare auf der Brust oder um die Brustwarzen hässlich erscheinen. Mehrere Elektrolyseverfahren sollten helfen.

Geschlechtsspezifische Gründe

Transgender und Transgender leiden unter „männlicher“ Haarigkeit, ähnlich wie Frauen, bei denen Hirsutismus diagnostiziert wurde. Und beide Gruppen möchten Haare für immer und schneller loswerden. Bei ausgedehnter Haarigkeit gibt es bisher nur eine hundertprozentige Methode, und wie Sie wissen, ist sie streng gefährlich und verboten (siehe "Die einzig wirksame Methode zur schnellen Haarentfernung für immer"). Nun, diejenigen, die später noch leben möchten, müssen zwischen teuren, vorübergehenden, schlecht untersuchten (Laser-Haarentfernung) und langen, schmerzhaften, relativ untersuchten (Elektrolyse) Haarentfernungsmethoden wählen. Es gibt auch Enthaarung, aber nicht jeder hat die Möglichkeit, sich alle 2 Wochen für mehrere Tage zu verstecken, bis 3-5 mm Haare wachsen. Lesen Sie mehr über die separate Haarentfernung für Transgender..

Medizinische Gründe

Medizinische Gründe für Männer sind selten. Das erste, was mir in den Sinn kommt, ist das unerwartete Wachstum von Haaren (sogar flauschig) an Orten, die unabhängig von Hormonen sind. Dieses Phänomen nennt man Hypertrichose. In diesem Fall muss der Arzt so schnell wie möglich laufen, um lebensbedrohliche Ursachen für ein solches Haarwachstum auszuschließen.

Sonstiges zum Thema:

Vergessen Sie nicht, die Quelle zu markieren, indem Sie selektiv Materialien von der Website zitieren: Es wird bemerkt, dass Menschen, die dies nicht tun, anfangen, in Tierhaaren zu wachsen. Das vollständige Kopieren von Artikeln ist verboten.

Eine „haarige Frage“ ersetzt keinen Arzt für Sie. Nehmen Sie meinen Rat und meine Erfahrung mit einigem Maß an Skepsis an: Ihr Körper ist Ihr genetisches Merkmal und eine Kombination erworbener Krankheiten.

Warum wachsen Brustwarzenhaare bei Frauen?

Ursachen des Haarwuchses um die Brustwarzen bei Frauen

Die Haare auf der weiblichen Brust wachsen nicht an den Brustwarzen selbst, sondern um sie herum. Normalerweise sind sie ziemlich dünn und lang und ihre Anzahl überschreitet selten 10 Stück. Es ist nicht notwendig, Angst vor dem Vorhandensein solcher Haare zu haben, insbesondere wenn sie während der Pubertät allmählich auftraten. In den meisten Fällen ist das Haar um die Brustwarzen auf eine genetische Veranlagung und eine erhöhte Empfindlichkeit der Androgenrezeptoren zurückzuführen. In diesem Fall stellen sie keine Gefahr dar, obwohl ihre Anwesenheit nicht zu attraktiv erscheint.

Das plötzliche Auftreten von Haaren auf der Brust bei einer Frau oder eine Zunahme ihrer Anzahl kann auf eine Änderung des Hormonspiegels und einen Anstieg des Androgenspiegels - männlicher Sexualhormone - zurückzuführen sein. Dies bedeutet nicht, dass sich der Vertreter des fairen Geschlechts allmählich in einen Mann verwandelt, aber es lohnt sich in diesem Fall immer noch, einen Arzt aufzusuchen. Eine solche Änderung des Hormonspiegels kann auf die Verwendung ungeeigneter hormoneller Medikamente, eine Störung des endokrinen Systems oder eine Schwangerschaft zurückzuführen sein.

In diesem Fall ist es am besten, sich mit dem Gynäkologen-Endokrinologen beraten zu lassen und Hormontests durchzuführen. Normalerweise hört das Körperhaar nach der Einnahme der richtigen Medikamente auf, aktiv zu wachsen.

Wie werden Frauen Brusthaare los?

Es ist besser, die hellen, dünnen und kaum wahrnehmbaren Haare um die Brustwarzen nicht zu berühren, da ihre häufige Entfernung zu einer Veränderung der Farbe und Struktur der Haare führen kann. Im letzteren Fall werden sie sichtbarer und erfordern eine dauerhafte Enthaarung. Es lohnt sich jedoch, lange und dunkle Haare loszuwerden, da sie normalerweise nicht sehr ästhetisch aussehen.

Verwenden Sie hierfür am besten eine gewöhnliche Pinzette. Das Ziehen der Haare sollte entlang der Wachstumslinie und schnell genug erfolgen. Und die Haut auf der Brust sollte nach diesem Eingriff mit einer Desinfektionslotion abgewischt werden. Natürlich erscheinen die Haare nach ein paar Wochen wieder, aber es ist unwahrscheinlich, dass ihre wiederholte Entfernung wieder viel Zeit in Anspruch nimmt.

Sie können auch nur unerwünschte Haare schneiden, aber mit dieser Methode wachsen sie sehr schnell nach und dunkle Wurzeln bleiben oft spürbar.

Um Haare um die Brustwarzen zu entfernen, können Sie auch eine Enthaarungscreme verwenden. Es ist jedoch besser, es nur auf die Wurzel eines bestimmten Haarfollikels aufzutragen, aber auf keinen Fall nicht auf die Brustwarzen. Und Sie müssen ein solches Produkt sicher aufbewahren, die in der Anleitung streng angegebene Zeit, sonst kann es zu Hautreizungen kommen. Die Creme löst sanft den Haarschaft auf, wodurch Sie 1-2 Wochen lang Haare entfernen können.